Archiv – Rodgau

Schlüssel an die Feuerwehr

Schlüssel an die Feuerwehr

Rodgau (bp/fma) ‐ Abschied und Neubeginn lagen bei der Feuerwehr am Wochenende dicht beieinander. Während in Hainhausen ein Löschfahrzeug nach 37 Dienstjahren in den Ruhestand fuhr, weihten die Brandschützer ihr neues Domizil an der Ortsgrenze von …
Schlüssel an die Feuerwehr
Galasitzung der Emotionen

Galasitzung der Emotionen

Jügesheim (bp) ‐ Es war eine Galasitzung der großen Gefühle, die Gäste der TGS in der ausverkauften Narhalla erlebten. Tränen der Wehmut flossen beim Abschied des Gugi Florian Adams, der sein Amt an seinen Nachfolger Sebastian Mahr weitergab und vom …
Galasitzung der Emotionen

Feuerwehr-Stützpunkt Rodgau Süd eingeweiht

Abschied und Neubeginn lagen bei der Feuerwehr am Wochenende dicht beieinander. Während in Hainhausen ein altes Löschfahrzeug nach 37 Dienstjahren in den Ruhestand fuhr, weihten die Brandschützer ihr neues Domizil an der Ortsgrenze von Dudenhofen …
Feuerwehr-Stützpunkt Rodgau Süd eingeweiht

Gugi gibt Kappe ab

Jügesheim (bp) ‐ Der Gugi von Giesem, Florian Adams, die Symbolfigur der Giesemer Fastnacht, gibt heute Abend bei der Galasitzung der TGS in der Narhalla am Ostring Stock, Kappe und Tasche ab an seinen Nachfolger Sebastian Mahr.
Gugi gibt Kappe ab

Ärztehaus kommt in die Gänge

Nieder-Roden (eh) ‐ Viele Gesundheitsleistungen unter einem Dach verspricht das Medizinische Kompetenzzentrum in Nieder-Roden. Nach Jahren der Diskussionen und Vorbereitungen sollen im Frühjahr die Bagger rollen.
Ärztehaus kommt in die Gänge

Erfahrene Narren-Jugend

Jügesheim (pul) ‐ Das dreifach donnernde „Giesem Hellau“ ist schon längst im stillen Kämmerlein geprobt und die Büttenreden nehmen mehr und mehr Form an. Da sollte sich doch beim neuen Jugendprinzenpaar das Lampenfieber ausbreiten.
Erfahrene Narren-Jugend

Der Stadt fehlen noch 150 Wahlhelfer

Rodgau (bp) ‐ Der Stadt fehlen für die Kommunalwahl am 27. März noch jede Menge Wahlhelfer. Besonders für die Auszählung am Montag nach dem Wahlsonntag ist dies der Fall.
Der Stadt fehlen noch 150 Wahlhelfer

Messreihe soll Daten über Fluglärm liefern

Weiskirchen (eh) ‐ Argumente im Kampf gegen den Fluglärm sollen fünf Messstationen liefern, die in Rodgau, Heusenstamm, Obertshausen, Seligenstadt und Hainburg, den Lärm der überfliegenden Flugzeuge erfassen. Eine davon steht in Weiskirchen.
Messreihe soll Daten über Fluglärm liefern

Moderne Nomaden mit Kamelen

Jügesheim ‐ Ein seltener Anblick auf einer Wiese an der Rodgau-Ringstraße: Eine kleine Kamelherde grast in Sichtweite des Sportzentrums. Die Tiere gehören zum Zirkus Renz, einem der rund 500 kleinen Zirkusunternehmen, die in Deutschland unterwegs …
Moderne Nomaden mit Kamelen

Zirkus-Kamele grasen in Jügesheim

Rodgau - Eine kleine Kamelherde grast auf einer Wiese bei Jügesheim. Sie gehört zu einem Familienzirkus, der zurzeit hier gastiert.
Zirkus-Kamele grasen in Jügesheim

Weltreise mit Liebe zum Detail

Nieder-Roden ‐ „In Rodgau steht ein Bürgerhaus, da müssen alle Männer raus“: Der umgetextete Hit aus den 80er Jahren ist heute noch einmal beim Kreppelkaffee in Nieder-Roden zu hören. Von Ekkehard Wolf
Weltreise mit Liebe zum Detail

Qualm am frühen Morgen

Jügesheim (eh) ‐ Ein brennender Wäschetrockner hat eine Familie am Sonntag gegen 4.50 Uhr unsanft aus dem Schlaf gerissen.
Qualm am frühen Morgen

CDU gegen Kehrgebühr

Rodgau ‐ Die CDU Rodgau lehnt eine Straßenreinigungsgebühr ab, wie sie die Stadt im Konsolidierungskonzept zum Haushaltsplan 2011 beschrieben hat. Von Ekkehard Wolf
CDU gegen Kehrgebühr

TGS vertritt Hessen in Berlin

Rodgau/Rödermark ‐ Doppelter Erfolg für die Turngesellschaft (TGS) Jügesheim und ihr Projekt zur Vermeidung sexualisierter Gewalt. Von Michael Prochnow
TGS vertritt Hessen in Berlin

Verantwortung in die Stadtteile

Rodgau ‐ Die Ortsbeiräte wollen mehr zu sagen haben. Vier der fünf Ortsvorsteher fordern zusätzliche Kompetenzen. Der Weiskircher Ortsvorsteher Hermann Jäger (CSG) hingegen hält die Beiräte für überflüssig und tritt nicht mehr zur Wahl an. Von …
Verantwortung in die Stadtteile

Streit um neue Kehrgebühr

Rodgau (eh) ‐ Müssen die Einwohner Rodgau bald dafür bezahlen, dass die Stadt die Straßen kehrt? Diese Frage sorgt für Streit im Magistrat.
Streit um neue Kehrgebühr

Kulturbühne bald wieder Lagerhalle?

Jügesheim (eh) ‐ Der Eigentümer der ehemaligen Maximal-Halle, Dieter Stein, sorgt sich um die Zukunft seines Gebäudes. Seit dem Auszug der Kulturinitiative Maximal vor einem Jahr hat die Halle in der Stettiner Straße 17 keinen ständigen Mieter mehr. …
Kulturbühne bald wieder Lagerhalle?

Heimspiel auf neuem Boden

Nieder-Roden (eh) ‐ Das Heimspiel der HSG-Handballer am Samstag ist gesichert. Der neue Boden der Sporthalle Wiesbadener Straße ist bis dahin fertig.
Heimspiel auf neuem Boden

Loch an Loch

Rodgau (eh) - Die Straßenschäden nach den ersten Winterwochen sind in Rodgau nicht so schlimm wie befürchtet.
Loch an Loch

Streitschlichter auf dem Schulhof

Hainhausen (pul) ‐ Mit ihrem Buddy-Projekt geht die Geschwister-Scholl-Schule (GSS) in die nächste Runde. Am 1. Februar erhalten die derzeit sieben Pausen-Buddys durch zwölf Schulkameraden Verstärkung. Sie schützen jüngere Schulkameraden vor Mobbing …
Streitschlichter auf dem Schulhof

Wertekompass gefordert

Dudenhofen ‐ Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier war gestern Hauptredner beim Neujahrsempfang der CDU in Rodgau: soziale Marktwirtschaft muss die Richtung vorgeben. Von Michael Löw
Wertekompass gefordert

180 Schachteln Zigaretten geklaut

Rodgau-Jügesheim (ale) - Der Schaden an der Scheibe der Eingangstür eines Einkaufsmarktes in der Elbinger Straße war vom letzten Einbruch noch nicht richtig repariert - das machte es einfacher.
180 Schachteln Zigaretten geklaut

Hochwasser in der Partnerstadt

Rodgau/Hainburg (eh) ‐ Das Hochwasser der Donau ist in Rodgaus Partnerstadt Hainburg (Niederösterreich) angekommen. „Es wird zu Überflutungen kommen“, kündigt Feuerwehrkommandant Christian Edlinger an.
Hochwasser in der Partnerstadt

Biber lässt sich an Rodau nieder

Rodgau (bp) ‐ Hans Schwarting ist freudig überrascht - und sogar ein wenig euphorisch. Am Mittwoch hat er an der Rodau erstmals Nagespuren eines Bibers entdeckt. Der tierische Baumeister hat im renaturierten Bereich des Baches kleine Bäume gefällt …
Biber lässt sich an Rodau nieder