Archiv – Rodgau

Rettung aus dem Eis
Video

Rettung aus dem Eis

Genau unter der Brücke der Bundesstraße zappelt im Main ein Mann in einem Loch im Eis. In Lebensgefahr ist er aber nicht: Die Freiwillige Feuerwehr Rodgau-Mitte übt in Hanau-Steinheim die Rettung von Menschen, die ins Eis eingebrochen sind.
Rettung aus dem Eis
Investor freut sich auf Rodgau

Investor freut sich auf Rodgau

Rodgau (bp) - „Ich bin so sauber wie ein Glas frisches Wasser. “ Mit blumigen Worten, aber auch mit Daten und Fakten warb Jan van Geet, Chef des Projektentwicklers VGP, in einer Sondersitzung vor Stadtverordneten aller Fraktionen für sein Investment …
Investor freut sich auf Rodgau

Dirk Schilke und Jochen Krapp die schnellsten Rodgauer

Rodgau (leo) - 303 Teilnehmer erreichten beim achten Crossduathlon des TSV Dudenhofen bei besten Bedingungen das Ziel im Sportzentrum an der Opelstraße. Die Veranstalter hatten rund 330 Starter gezählt, nachdem sich mehr als 400 Interessierte …
Dirk Schilke und Jochen Krapp die schnellsten Rodgauer

Stadtwerke bündeln ihre Kräfte

Rodgau (eh) - Die Stadtwerke Rodgau brauchen mehr Platz, weil die Stadt zunehmend Aufgaben vom Rathaus auf den Eigenbetrieb verlagert. Erste Entwurfspläne sehen vor, eine Halle auf dem Betriebsgelände im Gewerbegebiet Jügesheim abzureißen und dort …
Stadtwerke bündeln ihre Kräfte

Lehrlinge wieder heiß umworben

Nieder-Roden (lö) - Gute Nachricht für Jugendliche, die im Sommer die Schule verlassen und noch nicht wissen, wohin sie ihr (Berufs)-Weg führt: In der Region sind zum 1. August oder 1. September noch zahlreiche attraktive Ausbildungsstellen frei.
Lehrlinge wieder heiß umworben

Rodgauer Bildungsmesse

Von Hauptschule bis Gymnasium: Die Rodgauer Bildungsmesse in der Heinrich-Böll-Schule war für viele der 120 Firmen und Behörden ein gezieltes Werben um ihre künftigen Fachkräfte.
Rodgauer Bildungsmesse

Musik und Theater feiern Aufbruch der Natur

Rodgau - Im Pflanzenzentrum Fischer stehen gleich zwei Großereignisse bevor: Theater mit dem Impuls Kulturverein und die Kamelienkonzerte. Redaktionsleiter Bernhard Pelka sprach mit den Inhabern der Gärtnerei, Bernd und Ralf Fischer, über ihr …
Musik und Theater feiern Aufbruch der Natur

Knappe Entscheidung an der Spitze

Rodgau (eh) - Die „Sunny Girls“ der TGS, das Piratenschiff des Freundeskreises und die Kita Alter Weg mit „Legoland“ werden im Sommer als schönste Nummern des Jügesheimer Fastnachtszuges ausgezeichnet.
Knappe Entscheidung an der Spitze

Solarprojekt gebremst

Rodgau - Die Bundesregierung bremst das Engagement von Bürgern in Rodgau: Die geplante Gründung der Bürgerenergiegenossenschaft findet am 1. März nicht statt. Die Initiatoren ziehen damit eine Konsequenz aus den angekündigten Einschnitten in die …
Solarprojekt gebremst

Kamelien vor dem Frühlingsanfang

Der Frühling steht vor der Tür. Die Kamelien der Gärtnerfamilie Fischer stehen fast in voller Blüte. Der Kulturfrühling bereitet der Kunst wieder eine prächtige Bühne.
Kamelien vor dem Frühlingsanfang

Wäschetrockner verqualmt Einfamilienhaus

Rodgau (eh) - Einen brennenden Wäschetrockner hat die Freiwillige Feuerwehr gestern in einem Wohnhaus an der Käthe-Kollwitz-Straße gelöscht. Auch die Waschmaschine ist nicht mehr zu gebrauchen. Der Qualm zog vom Keller bis ins Wohnzimmer hinauf.
Wäschetrockner verqualmt Einfamilienhaus

Rechenfehler bei der Müllabfuhr?

Rodgau (eh) - Widerspruch ist zwecklos: Diese Erfahrung hat Volker Herber aus Hainhausen in Sachen Müllgebühren bei der Stadtverwaltung gemacht. Für 2011 hatte ihm die Stadt seiner Ansicht nach zu viele Restmüll-Leerungen in Rechnung gestellt.
Rechenfehler bei der Müllabfuhr?

Fluglärmgegner verspüren Aufwind

Dudenhofen (bp) - Das „Aktionsbündnis gegen den Fluglärm des Kunstfliegers“ schöpft neue Hoffnung. Das Bundesverkehrsministerium hat die Deutsche Flugsicherung in Langen angewiesen, keine Genehmigungen mehr für Kunstflüge über den Gemeinden …
Fluglärmgegner verspüren Aufwind

Pfarrhaus vor Abriss

Dudenhofen (ma) - Aufmerksame Zuhörer fanden Bauausschuss-Vorsitzender Dieter Seib-Haller und Architekt Udo Raabe in der evangelischen Gemeinde Dudenhofen. Der Kirchenvorstand hatte zu einem Informationsabend zur geplanten Sanierung des …
Pfarrhaus vor Abriss

Bürger nehmen Energiewende in die Hand

Rodgau (eh) - Das Internationale Jahr der Genossenschaften strahlt auch auf Rodgau aus. Am Donnerstag, 1. März, will sich im Rathaus eine Bürger-Energiegenossenschaft Rodgau (BEGRO) gründen, um erneuerbare Energien voranzubringen.
Bürger nehmen Energiewende in die Hand

Welches schmeckt am besten?

Rodgau / Mainz - Handwerk gegen Discounter, Bio gegen Großbäckerei, Frische gegen Aufback: welches Brötchen schmeckt am besten? Das ZDF Verbrauchermagazin „WISO“ (Sendung gestern Abend) hat das beliebteste Frühstücksgebäck der Deutschen getestet: …
Welches schmeckt am besten?

Fahrt nach Dudenhofen endet auf dem Dach

Rodgau - Mit einem Schleudertrauma und einem Schock musste eine Autofahrerin nach einem Unfall auf der B 45 nach Seligenstadt ins Krankenhaus.
Fahrt nach Dudenhofen endet auf dem Dach

Ansturm auf die Bildungsmesse

Nieder-Roden (eh) - Viele Informationen rund um Berufsausbildung, Schule und Studium bietet die Bildungsmesse Rodgau am Samstag, 25. Februar, von 10 bis 16 Uhr. Etwa 120 Unternehmen und Bildungseinrichtungen stellen sich in der Sporthalle …
Ansturm auf die Bildungsmesse

Grüne Männchen aus dem Rodgau

Rodgau - Jeder kennt die kleinen Helfer in der Not: Grün sind die Leuchten mit den Männchen, die in öffentlichen Gebäuden bei einem Stromausfall den Weg zu den Ausgängen weisen. Von Marc Kuhn
Grüne Männchen aus dem Rodgau

Brötchen unter der Lupe

Rodgau (bp) - Welches schmeckt am besten? Das ZDF-Verbrauchermagazin „WISO“ hat das beliebteste Frühstücksgebäck der Deutschen getestet: Weizenbrötchen. Aufback gegen Frische, Bio gegen Großbäckerei,. Handwerk gegen Discounter.
Brötchen unter der Lupe

Schülerfirma produziert Kalorien

Hainhausen (pep) - Die Gründung einer eigenen Firma als Vorbereitung aufs Berufsleben ist ein Projekt der Geschwister-Scholl-Schule, um Hauptschüler im Rahmen des Hauswirtschafts-Unterrichts für ihre Zukunft zu unterstützen.
Schülerfirma produziert Kalorien

Dreister Diebstahl in Dudenhofen

Dudenhofen (bp) - Ein jahreszeitlich motivierter Diebstahl nervt eine Autofahrerin aus Dudenhofen ganz gewaltig. Die Frau stellt ihren Wagen immer auf dem Bürgerhausparkplatz in der Georg-August-Zinn-Straße ab.
Dreister Diebstahl in Dudenhofen

Grünes Licht für Gewerbegebiet

Rodgau (bp) - Das neue Gewerbegebiet Dudenhofen südlich der Kreisquerverbindung kommt voran. Das Parlament hat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich den Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan gefasst und dem Verkauf städtischer Grundstücke …
Grünes Licht für Gewerbegebiet

Nachbarn klagen über Musiklärm

Nieder-Roden (eh) - Die Idee einer Kleinkunst- und Konzertbühne im „Haus der Musik“ stößt bei Nachbarn auf Kritik. 27 Personen aus elf Häusern in der Schul-, Turm- und Ober-Rodener Straße kündigen in einem offenen Brief an den Magistrat „erheblichen …
Nachbarn klagen über Musiklärm

Das Fell des Bären schon verteilt?

Nieder-Roden (bp) - Wird das Fell des Bären schon verteilt, bevor der Bär überhaupt erlegt ist? „Nein“, sagt Stadt-Sprecherin Sabine Fischer.
Das Fell des Bären schon verteilt?

Rettung aus dem Eis: Jede Sekunde zählt

Rodgau/Hanau (eh) - Zehn Grad unter Null am Altarm des Mains bei Hanau-Steinheim. Genau unter der Brücke der Bundesstraße zappelt ein Mann in einem Loch im Eis.
Rettung aus dem Eis: Jede Sekunde zählt

Müssen Anlieger bald für Straßenbau zahlen?

Rodgau (eh) - Die Stadt Rodgau muss eine Straßenbeitragssatzung erlassen, die die Kosten für Straßenbauarbeiten auf die Anwohner umlegt. Das fordert Landrat Oliver Quilling in seiner Rolle als Kommunalaufsicht.
Müssen Anlieger bald für Straßenbau zahlen?

Jeder Stich sitzt

Nieder-Roden (bp) - Die feschen Mädels der Rot-Weiß-Garde sind ohnehin eine Augenweide. In den raffinierten Kostümen von Maria Simon kommt das aber noch besser zur Geltung. Seit 40 Jahren schneidert die fastnachtsbegeisterte Nieder-Röderin die …
Jeder Stich sitzt

Bürgerinitiative kämpft weiter um Fußwege

Nieder-Roden (eh) - Die Bürgerinitiative (BI) Forschheimer See setzt sich weiterhin für den Erhalt von Wegeverbindungen ein, an die sich die Menschen seit vielen Jahren gewöhnt haben.
Bürgerinitiative kämpft weiter um Fußwege

Stadtmarketing im Aufbruch

Rodgau (eh) - Einheitliche Öffnungszeiten der Geschäfte, eine Wiederbelebung der „Rodgau-Messe“ und ein Rodgauer Schaufenster im Internet: Mit einem Bündel an Maßnahmen will die städtische Agentur für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing den …
Stadtmarketing im Aufbruch

Pappeln zwischen Nieder-Roden und Rollwald werden geschreddert

Nieder-Roden (eh) - Etwa 50 bis 70 Pappeln am Feldweg zwischen dem Wohngebiet Forschheimer See und der Rodgau-Ringstraße bei Rollwald sind vor wenigen Tagen abgeholzt worden. Seit den 50er Jahren hatten sie das Bild der Landschaft geprägt.
Pappeln zwischen Nieder-Roden und Rollwald werden geschreddert

Viele Flächen bieten Chancen

Rodgau - Der geplante Gewerbe- und Logistikpark östlich von Dudenhofen wird auf absehbare Zeit die größte Betriebsansiedlung in Rodgau – zumindest was die Ausdehnung angeht. Das neue Gewerbegebiet wird rund 230.000 Quadratmeter (23 Hektar) groß. …
Viele Flächen bieten Chancen

„Architektur für morgen“ in Jügesheim

Jügesheim (eh) - Das junge Architekturbüro „tm. es architekten“ aus Berlin hat den Gestaltungswettbewerb für das geplante Familienzentrum am Alten Weg gewonnen. Alle neun Wettbewerbsarbeiten sind bis zum 15. Februar im Parlamentsfoyer des Rathauses …
„Architektur für morgen“ in Jügesheim

Fußweg endet im Nirgendwo

Nieder-Roden (eh) - Kurze Wege für Fußgänger und Fahrradfahrer soll es im Wohngebiet „Forschheimer See“ auch künftig geben. Dies sieht der Bebauungsplan N 19. 2 vor, der in den letzten Wochen für allerhand Wirbel sorgte.
Fußweg endet im Nirgendwo

Räuberbande erfolglos: Junger Mann setzt sich zur Wehr

Rodgau (dr) - Vier bisher unbekannte Männer haben gestern Nacht versucht einen 28-Jährigen zu überfallen. Dieser wehrte sich jedoch erfolgreich und trat einem der Täter gegen den Kopf.
Räuberbande erfolglos: Junger Mann setzt sich zur Wehr

Papiere des Scheiterns

Rodgau (bp) - „Ich erzähle keinen Unsinn“, versichert Günter S. Und als wäre ein Beweis dafür notwendig, legt er einen seiner penibel geführten Ordner auf den Tisch und zeigt eine lückenlose Auflistung seiner Bewerbungen um eine Arbeitsstelle.
Papiere des Scheiterns

Neue Wege ins Berufsleben

Rodgau (bp) - „Ich fand’s gut. "Für mich war das heute genau richtig. “ Auch wenn die erste Info-Veranstaltung der „Juniorexperten“ gestern zumindest in der Georg-Büchner-Schule schleppend anlief, zog Katayon Nazari-Nia für sich selbst eine positive …
Neue Wege ins Berufsleben

Fernsehen aus dem Sitzungssaal?

Rodgau (eh) - Kann man die Debatten der Stadtverordneten bald am heimischen Computer verfolgen? Wenn es nach dem Willen von „Zusammen mit Bürgern“ (ZmB) geht, heißt die Antwort Ja.
Fernsehen aus dem Sitzungssaal?

„Klönsnack- Abend“ in Hessen

Rodgau (nb) - Wenn in Hessen Plattdeutsch gesprochen wird, hat meist ein Verein aus Rodgau seine Zunge im Spiel. „Plattdüütsch leevt Hessen“ heißt der Zusammenschluss von gebürtigen Norddeutschen, die es nach Hessen verschlagen hat. Von Niels …
„Klönsnack- Abend“ in Hessen

Musik und Kleinkunst an einem Ort

Nieder-Roden (bp) - Dem Haus der Musik stehen Änderungen bevor. Bisher musizieren in dieser städtischen Liegenschaft die Freie Musikschule Rodgau und der Musikverein Nieder-Roden. Überdies befindet sich im Erdgeschoss das Archiv der Stadt.
Musik und Kleinkunst an einem Ort