Archiv – Rodgau

Adventsmarkt in Jügesheim

Adventsmarkt in Jügesheim

Bilder vom Adventsmarkt in Jügesheim.
Adventsmarkt in Jügesheim
FDP: Landesregierung lässt Städte ausbluten

FDP: Landesregierung lässt Städte ausbluten

Rodgau - Bund und Land sollen die vollen Kosten für die Unterbringung der Flüchtlinge übernehmen. Mit dieser Forderung schaltet sich die Rodgauer FDP-Fraktion in die Diskussion über die städtischen Finanzen ein.
FDP: Landesregierung lässt Städte ausbluten

Stammleser auf der Lauer

Nieder-Roden - Winterzeit ist Bücher- und Lesezeit: Wenn es draußen kalt ist, ist es doch herrlich, sich mit Decke, Kaffee und einem Schmöker auf dem Sofa einzurichten. Fragt man aber die Experten der Stadtbücherei Rodgau, so haben die andere …
Stammleser auf der Lauer

Der ganz normale Wahnsinn

Jügesheim - Fast 50 Minuten in klirrender Kälte warten ohne Erklärungen und Informationen: Für die Kunden des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) und der Bahn geht am Dienstag wieder mal ganz unrühmlich ein Arbeitstag zu Ende. Von Simone Weil 
Der ganz normale Wahnsinn

Pachtvertrag bringt mehr Gewinn

Nieder-Roden - Beim Sandabbau im Rodgau-See verdient die Stadt Rodgau künftig mit. Das sieht der neue Pachtvertrag vor, den der Magistrat und die Kaspar Weiss GmbH & Co. KG (Goldbach) für ausgehandelt haben.
Pachtvertrag bringt mehr Gewinn

Einbrecher im Kindergarten

Jügesheim - Ungebetene Besucher sind in der Nacht zum Mittwoch in die katholische Kindertagesstätte St. Nikolaus eingestiegen. Sie beschädigten ein Fenster und entwendeten eine Digitalkamera.
Einbrecher im Kindergarten

ZmB will Eltern zur Kasse bitten

Rodgau - Die Fraktion „Zusammen mit Bürgern“ (ZmB) will wieder Kindergartengebühren einführen, um die Stadtfinanzen zu sanieren. Dafür könne die Erhöhung der Grundsteuer B moderater ausfallen, schreibt ZmB in einer Pressemitteilung.
ZmB will Eltern zur Kasse bitten

Kokain im Tee: Rodgauer überrascht Günther Jauch

Rodgau - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen sitzt ein Kandidat aus der Region bei Günther Jauch im Studio. Paul Birkenbach aus Rodgau bringt den Moderator von „Wer wird Millionär?“ dabei ins Staunen.
Kokain im Tee: Rodgauer überrascht Günther Jauch

Ein Klick, der Leben retten kann

Dudenhofen - Wenn es brennt, dann eilt die Feuerwehr herbei und rettet Menschen. Doch wer hilft den Einsatzkräften, wenn sie bei plötzlich selbst auf Hilfe angewiesen sind? 18 Feuerwehrleute trainierten jetzt im ehemaligen Autohaus Reichardt die …
Ein Klick, der Leben retten kann

Hallengebühren geben Sportverein Rätsel auf

Dudenhofen - In den Streit um die Nutzungsgebühren für Sporthallen schaltet sich der TSV Dudenhofen ein. Der TSV zahl an die Stadt für die Benutzung der Halles des Kreises.
Hallengebühren geben Sportverein Rätsel auf

Hausmüll auf Friedhof

Rodgau - Neue Vorschriften für die Friedhöfe plant der Magistrat für nächstes Jahr. Aber die Gebühren bleiben stabil. Die wichtigste Änderung: Erdbestattungen sind in Zukunft auch ohne Sarg möglich, wenn das Gesundheitsamt zustimmt. Von Ekkehard …
Hausmüll auf Friedhof

Muslimisches Gräberfeld kaum genutzt

Rodgau - Auf den Friedhöfen können Tote ohne Sarg bestattet werden, wenn das aus religiösen Gründen erwünscht ist. Das gilt seit März 2013 landesweit. Im nächsten Jahr steht es auch in der Friedhofssatzung der Stadt.
Muslimisches Gräberfeld kaum genutzt

Polizisten wühlen in glitschigen Schafsdärmen

Weiskirchen - Bei Kontrollen auf der A3 mussten Polizisten ziemlich ekelresistent sein: Mit Gummihandschuhen durchwühlten sie glitschige Schafsdärme nach Drogen.
Polizisten wühlen in glitschigen Schafsdärmen

Stricksocken für Waisen

Nieder-Roden - Glückwunschkarten, Geschenkanhänger, warme Strümpfe und Pullover: Die Damen vom SOS-Helferkreis Nieder-Roden sind unermüdlich. Seit 1967 engagieren sie sich, um die Kinderdörfer in aller Welt zu unterstützen. Von Simone Weil 
Stricksocken für Waisen

Parkhaus eröffnet am 1. Dezember

Nieder-Roden - Das neu gebaute Parkhaus am S-Bahnhof eröffnet am Montag, 1. Dezember. Nach fünf Monaten Bauzeit geht das Projekt seinem Ende entgegen. Bauherr ist der Dietzenbacher Investor Uwe Werkmann.
Parkhaus eröffnet am 1. Dezember

Schöne Bescherung kurz vor dem 1. Advent

Rodgau - Statt Weihnachtsgeschenke lieber Geld spenden: Diesem Credo folgen immer mehr Firmen. Auch die in Dreieich ansässige Konecranes war es leid, den Kunden vorm Fest den zehnten Zollstock oder den zwanzigsten Kuli zu schenken.
Schöne Bescherung kurz vor dem 1. Advent

Mut zum Weinen und Loslassen

Nieder-Roden - Sterben, Tod und Trauer gehören auch für Kinder zum Leben dazu. Eine ganze Woche lang beschäftigte sich die Klasse 3 a der Gartenstadtschule mit dem Grenzbereich des Lebens - und mit dem, was danach kommt. Von Ekkehard Wolf 
Mut zum Weinen und Loslassen

Asyl im Schützenhof?

Dudenhofen - Die Stadt bezieht den früheren „Schützenhof“ am Bürgerhaus in ihre Überlegungen zu Flüchtlingsunterkünften ein. In dem städtischen Gebäude an der Friedberger Straße arbeiten derzeit Abteilungen der Stadtwerke.
Asyl im Schützenhof?

Domizil noch mehr zum Zentrum machen

Dudenhofen - Richtig gute Stimmung herrschte bei der Jubiläumsfete zum zehnjährigen Bestehen des Vereins „Pro Jugendhaus“ in der großen Halle der Jugendeinrichtung. Gleich drei Bands sorgten am Samstag vor rund 100 Besuchern für gute Unterhaltung.
Domizil noch mehr zum Zentrum machen

Anderen die Odyssee ersparen

Jügesheim - Ein kleiner Junge sitzt neben seinem Hund und lacht: Es ist ein hinreißendes Bild. „Gerade war ein Fotograf im Kindergarten, da habe ich die Aufnahmen machen lassen“, erzählt Andrea Pennisi. Von Simone Weil
Anderen die Odyssee ersparen

Künstlerleben im Zeitraffer

Nieder-Roden - Bilder, Texte, Videos und Musik zur Erinnerung: Das Heimatmuseum Nieder-Roden gestattete am Wochenende mit einer Ausstellung tiefe Einblicke in das Leben und Schaffen der Künstlerin Britta Neander.
Künstlerleben im Zeitraffer

Unfallflucht in Hainhausen

Hainhausen - In Hainhausen kam es bereits am Samstag zu einer Unfallflucht. Ein Unbekannter hatte ein Auto gerammt und war dann abgehauen.
Unfallflucht in Hainhausen

Spurensuche im Osten

Rodgau - Der Volkstrauertag hält das Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege wach - auch an diesem Sonntag wieder. Wendelin Grimm aus Jügesheim, pensionierter Lehrer und Schulleiter, hat eine Reise auf den Spuren der Vergangenheit unternommen.
Spurensuche im Osten

Disziplin macht den Meister

Dudenhofen - Regelmäßig nach Plan essen, täglich trainieren und auch ansonsten ein sehr diszipliniertes Leben führen. Das liegt nicht jedem. Alex Weigle nimmt diese Einschränkungen auf sich. Von Simone Weil 
Disziplin macht den Meister