Archiv – Rodgau

Der ästhetische Garten von Madeleine Henkel aus Rodgau

Der ästhetische Garten von Madeleine Henkel aus Rodgau

Madeleine Henkel hat es geschafft, aus einem Lehmacker ein wahres Paradies zu zaubern. 
Der ästhetische Garten von Madeleine Henkel aus Rodgau
Eule versetzt Rodgau in helle Aufregung

Eule versetzt Rodgau in helle Aufregung

Eine Eule versetzt Rodgau derzeit in Aufregung. Sogar die Feuerwehr muss schon ausrücken. 
Eule versetzt Rodgau in helle Aufregung

Größte Demo seit Jahren angekündigt - diese Ziele sollen erreicht werden   

Fünf Bürgerinitiativen, die eine andere Verkehrspolitik fordern, starten am Freitag, 6. September, um 18 Uhr am Friedhof in Dudenhofen zu einem Protestmarsch Richtung Jügesheim. Er endet etwa um 19 Uhr am Rathaus mit einer Kundgebung.
Größte Demo seit Jahren angekündigt - diese Ziele sollen erreicht werden   

Küken durchstreifen den bunten Garten von Charlotte Benzing aus Froschhausen

Der bunte Garten von Charlotte Benzing aus Froschhausen lädt zu einem entspannten Tag ein. Das scheinen sich auch ihre Hühner zu denken. 
Küken durchstreifen den bunten Garten von Charlotte Benzing aus Froschhausen

Der gemütliche Garten von Ewald und Eva Vorloeper aus Rodgau  

Ein moderner Brunnen säumt die gemütliche Sitzecke von Ewald und Eva Vorloeper aus Rodgau. Darüber hinaus blüht es an allen Ecken. 
Der gemütliche Garten von Ewald und Eva Vorloeper aus Rodgau  

Bodenständig und offen

Jügesheim – Noch kennt sich Pater John Peter Savarimuthu kaum aus in Jügesheim. Erst vor wenigen Tagen hat er eine Mietwohnung im Ort bezogen. Weiskirchen ist ihm eher ein Begriff, das kennt er vom Schönstattzentrum. Dort liegen seine religiösen …
Bodenständig und offen

Der Plan nach dem Sturm: Stadt arbeitet an Schadenskataster

Die Stadt arbeitet derzeit an einem Schadenskataster. Wegen der Sturmschäden folgt im Rathaus derzeit eine Lagebesprechung der anderen.
Der Plan nach dem Sturm: Stadt arbeitet an Schadenskataster

Bissig-gescheiter Witz beim Kabarettprogramm „Ohne Hern is mer bleed“

„Haben sie sich schon mal mit ihrem Gehirn beschäftigt?“ Der Kabarettabend mit „En Haufe Leut“ in der Aula der Georg-Büchner-Schule lohnt den Einsatz der 1,4 Kilogramm schweren Masse beim Mann.
Bissig-gescheiter Witz beim Kabarettprogramm „Ohne Hern is mer bleed“

An jeder Ecke gut umsorgt beim Seniorentag in Rodgau

Beim Seniorentag rund ums Rathaus in Rodgau konnte man Blutdruck und Blutzucker messen lassen und am Gehirnjogging teilnehmen.
An jeder Ecke gut umsorgt beim Seniorentag in Rodgau

Wohnen über der Kita

Der Neubau einer Kombination aus Kita und zehn Wohnungen im Luise-Hensel-Weg in Hainhausen sprintet aus den Startlöchern. Gestern war Spatenstich für das 6,2-Millionenprojekt.
Wohnen über der Kita

Unbekannter wirft mit Hundekotbeuteln 

Wer steckt hinter den mysteriösen Müll-Attacken in Nieder-Roden? Ein Unbekannter terrorisiert seit Jahren fast einen ganzen Straßenzug, wirft Batterien, Flaschen, Tampons, Ohrenstäbchen, Hundekotbeutel und weiteres besonders ekeliges Zeug in Gärten.
Unbekannter wirft mit Hundekotbeuteln 

Markus Lorey hat ein Herz für Oldtimer: Jede Fahrt fühlt sich an wie Urlaub

Markus Lorey hat sich früh mit dem Oldtimervirus infiziert. Sein Vater hatte bei einem Landwirt eine BMW R27 ergattert, die beide in den 80er-Jahren restaurierten.
Markus Lorey hat ein Herz für Oldtimer: Jede Fahrt fühlt sich an wie Urlaub

So wird die neue Gastronomie in Dudenhofen 

Zwei Handwerksmeister vertiefen ihre bewährte Zusammenarbeit und bereichern das gastronomische Angebot in Dudenhofen.
So wird die neue Gastronomie in Dudenhofen 

Unwetter: Wald in Rodgau komplett gesperrt - Bürger ignorieren Absperrung 

Das Unwetter, das am Sonntag über Rodgau tobte, hat auch im Wald erhebliche Schäden verursacht.
Unwetter: Wald in Rodgau komplett gesperrt - Bürger ignorieren Absperrung 

Nach 46 Jahren: Pfarrer Meissner geht in den Ruhestand

46 Jahre war Wendelin Meissner Pfarrer der katholischen Gemeinden St. Nikolaus und St. Marien in Rodgau Jügesheim. Nun geht er in den Ruhestand.
Nach 46 Jahren: Pfarrer Meissner geht in den Ruhestand

Unwetter hinterlässt Schneise der Verwüstung - Wetterhahn wird abgeflext

Das Unwetter vom Sonntag hinterließ in Rodgau eine Schneise der Verwüstung. Ein 68 Jahre alter Fahrradfahrer wurde nach Polizeiangaben nahe dem Hundesportverein Jügesheim unter einem umgestürzten Baum begraben und schwer verletzt.
Unwetter hinterlässt Schneise der Verwüstung - Wetterhahn wird abgeflext

Feiern mit einer Portion Wehmut

Das Pfarrfest der St. Nikolaus-Gemeinde brachte gestern rund ums Haus der Begegnung wieder viele Menschen zusammen.
Feiern mit einer Portion Wehmut

Publikumserfolg - Beeindruckende Freiluftaufführung in Nieder-Roden

Das Ende ist erst der Anfang. Dieses Motto bestimmt das Stück „Wer ist der Mann ohne Kopf?“ von der Gruppe „Großes Welttheater“, das am Donnerstag in Nieder-Roden Premiere hatte.
Publikumserfolg - Beeindruckende Freiluftaufführung in Nieder-Roden

Verkehrserziehung in Nieder-Roden bringt Fünftklässlern Aha-Erlebnisse

Die Heinrich-Böll-Schule in Nieder-Roden setzt auf Expertenrat für die Verkehrserziehung der Schüler. Diese waren über vieles überaus erstaunt.
Verkehrserziehung in Nieder-Roden bringt Fünftklässlern Aha-Erlebnisse

Enkel-Beiwagen fürs Fahrrad konstruiert

Michael Jung ist schon lange ein Gespann-Fan. „Das macht süchtig“ sagt er. Er leitet die Motorrad-Gruppe der Kolpingsfamilie Jügesheim.
Enkel-Beiwagen fürs Fahrrad konstruiert

Für 466 Rodgauer Kinder und deren Familien beginnt die Schulzeit

Anspannung, Aufregung, aber auch Freude: Der erste Schultag war gestern für 466 Rodgauer Kinder und deren Familien ein großer Moment. Manche Schulen organisierten die Feiern im Schichtbetrieb, um der großen Nachfrage nach Sitzplätzen gerecht zu …
Für 466 Rodgauer Kinder und deren Familien beginnt die Schulzeit

17-Jähriger überfällt Rewe in Rodgau

Zunächst entkam der Täter mit seiner Beute, doch ein Polizeihund bewies seinen guten Riecher.
17-Jähriger überfällt Rewe in Rodgau

Jügesheimer Wasserturm mit grandioser Aussicht

Die Aussicht vom Jügesheimer Wasserturm ist einzigartig - wenn da nicht die vielen Treppen wären
Jügesheimer Wasserturm mit grandioser Aussicht

Riskantes Überholmanöver auf der A3: Porsche zieht zu früh nach rechts - mit Folgen

Riskantes Überholmanöver auf der A3: Ein Porsche zieht zu früh nach rechts - mit Folgen.
Riskantes Überholmanöver auf der A3: Porsche zieht zu früh nach rechts - mit Folgen

Bilder: Sonnenschein, leckere Getränke und gute Musik beim Strandbad Festival

Sonnenschein, leckere Getränke und vor allem gute Musik von drei verschiedenen Bands machten den Samstag des Strandbad Festivals am Badesee in Nieder Roden aus. Nachdem der Freitagabend aufgrund von schlechtem Wetter abgebrochen werden musste, tobte …
Bilder: Sonnenschein, leckere Getränke und gute Musik beim Strandbad Festival

Böll-Schule: Im Schulbistro wird wieder frisch gekocht

Die Spielraum gGmbH dehnt ihren Einzugsbereich aus. Der gemeinnützige Träger der Betreuung an der Freiherr-vom-Stein-Schule und der Schule am Bürgerhaus übernimmt jetzt auch die Pausen- und Mittagsverpflegung einer weiterführenden Schule.
Böll-Schule: Im Schulbistro wird wieder frisch gekocht

Zeljko Matekovic hat sich ein Genießerauto gegönnt

Regelrecht verliebt hat sich Zeljko Matekovic in den Mazda MX 5, als der Anfang der 1980er Jahre auf den Markt kam. „Ich war absolut begeistert“, erzählt er. Das Auto muss damals eingeschlagen haben wie eine Bombe.
Zeljko Matekovic hat sich ein Genießerauto gegönnt

Fotoaktion zum Weltkatzentag: Die schönsten Katzenbilder unserer Leser

Am 8. August ist Weltkatzentag. Grund genug für uns, die schönsten und niedlichsten Katzen der Region zu suchen. Die schönsten Motive unserer Leser im Überblick.
Fotoaktion zum Weltkatzentag: Die schönsten Katzenbilder unserer Leser

Erster Schultag für 466 Kinder

Neugierig, freudig und vielleicht ein bisschen aufgeregt sehen 466 Rodgauer Kinder dem kommenden Dienstag entgegen: Am 13. August ist für sie der erste Schultag. 
Erster Schultag für 466 Kinder

Sollte Heimatkunde-Unterricht wieder eingeführt werden? 

Was bedeutet Heimat? Eine Veranstaltung des internationalen Lesecafés beleuchtete diesen Begriff aus unterschiedlichen Blickwinkeln. 
Sollte Heimatkunde-Unterricht wieder eingeführt werden? 

Auch der Maibaum ist ein Hitze-Opfer

Nicht nur der Wald ächzt unter der Trockenheit. Auch dem Maibaum am Ludwig-Erhard-Platz hat die Hitze zugesetzt. Der Gewerbeverein baut den geschmückten Baumstamm deshalb schon am Freitag ab.
Auch der Maibaum ist ein Hitze-Opfer

Begeisterung fürs Brauchtum: Weiskirchener Kerb das Fest des Jahres

Wenn die Kerb „unser“ ist, wer ist dann „wir“? Im Fall Weiskirchen zählte am längsten Feierwochenende dieses Sommers gefühlt der halbe Ort dazu.
Begeisterung fürs Brauchtum: Weiskirchener Kerb das Fest des Jahres

Kurioser Unfall: Transporter nimmt ungewöhnliche Abkürzung 

Kurioser Unfall in Rodgau: Ein Transporter nimmt eine ungewöhnliche Abkürzung.
Kurioser Unfall: Transporter nimmt ungewöhnliche Abkürzung 

„La Traviata“ begeistert als Oper in Kurzfassung

Der See als Bühne, die Hochhäuser als ferne Kulisse und der Sandstrand als Zuschauerraum eines Opernhauses: Gut 500 Zuhörer erlebten am Donnerstag im Strandbad „La Traviata“ von Giuseppe Verdi.
„La Traviata“ begeistert als Oper in Kurzfassung

Jügesheim ist sechs Jahre älter als bisher bekannt 

Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Weiskirchen sind im Staatsarchiv Würzburg auf eine Urkunde aus dem Jahr 1255 gestoßen, in der Jügesheim indirekt genannt wird.
Jügesheim ist sechs Jahre älter als bisher bekannt 

Christa Westenbergers kleines Gartenparadies in Rodgau

Christa Westernberger aus Rodgau-Dudenhofen liebt ihren Garten, der für sie ein kleines Paradies ist.
Christa Westenbergers kleines Gartenparadies in Rodgau

Kampf gegen Mangel an Kindergartenplätzen - Rodgau errichtet 17 Kita-Gruppen

Die Stadt tut etwas gegen den Mangel an Kindergartenplätzen. In den nächsten eineinhalb Jahren will sie Räume für 17 zusätzliche Kita-Gruppen bauen. Ob die Stadt diese Einrichtungen auch alle selbst betreibt, steht noch nicht fest.
Kampf gegen Mangel an Kindergartenplätzen - Rodgau errichtet 17 Kita-Gruppen