Starkes Schauspiel und tiefgreifende Lieder

Irisches Wochenende bei der Maximal-Kulturinitiative Rodgau

Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
1 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
2 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
3 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
4 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
5 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
6 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
7 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
8 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.
9 von 59
Das irische Wochenende der Maximal-Kulturinitiative Rodgau begeisterte die Zuschauer mit Oscar Wilde‘s „Das Gespenst von Canterville“ und tiefgreifender irischer Musik von Martin Hutchinson.

Beim irischen Wochenende der Maximal Kulturinitiative Rodgau gaben sich nicht nur die Schauspieler Sarah C. Baumann und Frank Geisler vom t-raum aus Offenbach die Ehre. Auch Musiker Martin Hutchinson aus Irland begeisterte das Publikum mit seinen Liedern und Geschichten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.