Mehrere Kartons

Brötchen am Waldparkplatz abgekippt

+
Wer tut denn sowas? Ein paar hundert Brötchen am Waldrand nördlich der Autobahn.

Weiskirchen - Mehrere Kartons voll trockener Brötchen sind auf einem Parkplatz an der verlängerten Daimlerstraße abgelagert worden. Der Parkplatz befindet sich zwischen der Autobahn und der Landstraße nach Froschhausen.

Neben den Backwaren liegen Teile eines Regals mit großen Glastüren. Rentner Oswin Subtil aus Weiskirchen entdeckte die Bescherung am Anfang der Woche. „So was habe ich noch nie gesehen“, sagt er. Das will schon etwas heißen: Er war 23 Jahre bei der Stadt beschäftigt und musste als Bauhof-Mitarbeiter den Dreck anderer Leute wegräumen. (eh)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.