20 Jahre Wochenmarkt

Buntes Treiben auf dem Puiseauxplatz

Im Fotostudio in der Parfümerie hatte der Fotograf alle Hände voll zu tun. Währenddessen tobten sich Kinder auf dem Puiseauxplatz bei Wasserspielen aus. - Fotos: Stripling

Nieder-Roden - Kunterbunt ging es zu am verkaufsoffenen Sonntag rund um den Puiseauxplatz. Neben den Aktionen der Geschäfte war auf dem Platz der Verein „Das kunterbunte Kinderzelt“ zu Gast.

Mehrere Wochenmarkthändler erinnerten an den Anlass des Fests: „20 Jahre Wochenmarkt“. Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg mit Rutsche oder in transparenten Ballons auf einem Swimmingpool austoben. Zum Auftakt des Frühschoppens um 11 Uhr würdigte Bürgermeister Jürgen Hoffmann die Produktvielfalt und das familiäre Klima des Wochenmarkts. Zum 20-jährigen Bestehen habe der Markt einen solchen Festtag verdient.

Nachdem der Startschuss für den etwas anderen Sonntag auf dem Puiseauxplatz gefallen war, verteilten sich die Besucher auf mehrere Attraktionen. In der Parfümerie Hitzel fand ein Fotoshooting statt. In Genis Friseursalon konnte man sich die Haare mit einem Lockenstab machen lassen und seine neue Friseur dann auf der Bühne zeigen. Am Stand der Goldschmiedin Britta Schwalm aus Langen konnte man aus altem Silber einen neuen Kettenanhänger zusammenschmelzen. Live-Musik begleitete das bunte Treiben auf dem Platz. Bei vielen Gastronomiebetrieben konnte man sich’s schmecken lassen.

Fest zum Wochenmarkt-Jubiläum

Fest zum Wochenmarkt-Jubiläum

sjs

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare