Elektrogerät auf eingeschalteter Herdplatte

Feueralarm im Hochhaus in Hainhausen

Hainhausen -  Die Feuerwehr Rodgau und der Rettungsdienst wurden am Freitag um 8.24 Uhr in die Wilhelm-Leuschner-Straße zu einem ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung im vierten Stockwerk gerufen.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. Vor Ort wurde ein Elektrogerät ausfindig gemacht, das auf einer eingeschalteten Herdplatte stand. Die Feuerwehr nahm das Gerät vom Herd, schaltet alles stromlos und lüftete die Wohnung. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. (siw)

Gefahrguteinsatz der Feuerwehr in Rodgau: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion