Rodgau

Drama an der Kreuzung: Mann schwer verletzt

Unfallort: L2310 bei Weiskirchen, Einmündung in Daimlerstraße
+
Schwerer Verkehrsunfall auf der L2310 bei Rodgau-Weiskirchen.

In Rodgau nur unweit von Offenbach ist es zu einem Unfall gekommen. Ein Mann wird dabei schwer verletzt.

  • Schwerer Unfall im Kreis Offenbach auf einer Landstraße bei Rodgau-Weiskirchen.
  • Ein Sattelzugfahrer hat die Rote Ampel missachtet und ist in ein Fahrzeug gefahren.
  • Der Unfall bringt einen hohen Sachschaden mit sich.

Rodgau- Auf der Landesstraße 2310 bei Rodgau ist es am Montag (17.08.2020) gegen 13.30 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Ein hoher Schaden sowie zwei Verletzte sind nach Angaben der Polizei die Folge des Verkehrsunfalls.

Schwerer Unfall nahe Offenbach: Zusammenstoß auf L2310 bei Rodgau

Der schwere Unfall im Kreis Offenbach hat sich auf der Landesstraße 2310 bei Rodgau im Einmündungsbereich der Daimlerstraße ereignet. Ein 41-jähriger Mann aus Bad Kreuznach war mit seinem Sattelzug aus Richtung der Bundesstraße 45 gekommen. An der Einmündung Richtung Weiskirchen missachtete der Fahrer das rote Ampellicht und ist dadurch in einen Mercedes Sprinter gefahren.

Der Fahrer des Sprinters ist ein 47-jähriger Mann aus Frankfurt, der, nach Aussage der Polizei, über die grüne Ampel aus der Daimlerstraße bei Rodgau gefahren ist. Er wollte über den Einmündungsbereich nach links Richtung Bundesstraße 45 fahren.

Unfall im Kreis Offenbach bei Rodgau: Hohe Schäden

Durch den Zusammenstoß auf der L2310 bei Rodgau wurde der Fahrer des Sattelzuges schwer verletzt, der Fahrer aus Frankfurt nur leicht. Beide sind in umliegende Krankenhäuser gekommen. An den Fahrzeugen der beiden sind Schäden in einer Höhe von zirka 30.000 € entstanden.

Die Landesstraße 2310 wurde für die Unfallaufnahme bis 15 Uhr am Montag gesperrt. Die Polizei Heusenstamm bittet aufmerksame Zeugen, mit Hinweisen zum Unfallhergang, sich unter der Rufnummer 06104 6908-0 zu melden.

Kreis Offenbach: Weitere Unfälle auf Bundesstraße 45 bei Rodgau

Erst Anfang dieses Jahres kam es auf der B45 bei Rodgau zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten und drei Menschen sind daraufhin ins Krankenhaus gekommen.

Eine Frau verpasst eine Ausfahrt und wendet auf der Bundesstraße 45 bei Rodgau. Es kommt zu einem schweren Unfall, bei dem auch der Rettungshubschrauber im Einsatz war.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion