Radiowarnung und Verkehrsbehinderungen

Opel Kadett in Flammen: Zufahrt zur B45 gesperrt

+
Bild von der Einsatzstelle

Auf der Landstraße 3097 brennt am Montagnachmittag plötzlich ein Opel Kadett. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen in Rodgau Nieder-Roden.

Rodgau - Ein brennendes Auto hat die Feuerwehr Rodgau am Montagnachmittag auf der Querspange bei Nieder-Roden (L3097) gelöscht. Der Opel Kadett mit Dieburger Kennzeichen war kurz nach 15 Uhr während der Fahrt in Brand geraten. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Die Zufahrt zur B45 war vorübergehend gesperrt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden per Radio gewarnt. Um 15.38 Uhr war die Straße wieder frei.

eh

Lesen Sie auch: Parkplätze blockiert: Aggressiver Autofahrer zückt Metallstange

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare