Mit Hubschrauber in Klinik gebracht

Motorradfahrer stürzt auf B45 und verletzt sich schwer

+

Rodgau - Ein Motorradfahrer kommt beim Überholen auf der B45 bei Dudenhofen zu Fall und wird schwer verletzt. Die Straße ist für die Rettungsmaßnahmen teilweise in beide Richtungen komplett gesperrt.

Es ist Samstagabend gegen 19.15 Uhr auf der B45 bei Rodgau-Dudenhofen. Wie die Polizei berichtet, verliert hier ein 24-jähriger Motorradfahrer bei einem Überholmanöver wohl die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzt daraufhin und zieht sich mehrere Verletzungen und Brüche zu. Um den Mann schnellstmöglich in eine Klinik nach Frankfurt zu bringen, landet auf der Gegenfahrbahn auch ein Rettungshubschrauber. Die Bundesstraße ist deshalb in beide Richtungen gesperrt. Ermittler versuchen jetzt den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Zeugen, die diesbezüglich Hinweise geben können, werden deshalb gebeten, sich bei den Beamten telefonisch unter der Rufnummer 06183/91155-0 zu melden. (jo)

Archivbilder

Bilder: Unfälle auf der B45 bei Froschhausen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion