Am Bahnhof Dudenhofen

S-Bahn überfährt Einkaufswagen

Dudenhofen - Ein S-Bahn-Zug hat am Samstag gegen 3.30 Uhr am Bahnhof Dudenhofen einen Einkaufswagen überfahren, den unbekannte Täter aus Gleis gelegt hatten. Der Lokführer leitete eine Notbremsung ein, konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern.

Er entfernte die Überreste des Wagens aus den Gleisen, verständigte die Bundespolizei und fuhr weiter nach Frankfurt. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ein. Eine Suche an der Strecke brachte keine Hinweise auf die Täter. (eh)

Bilder: In wenigen Schritten zum RMV-Handy-Ticket

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion