Spektakulärer Unfall

BMW verkeilt sich auf Leitplanke bei Nieder-Roden

+
Bild von der Einsatzstelle. Weitere Motive in der Galerie.

Rodgau - Einen spektakulären Anblick bot dieser BMW am Samstagabend auf der Querspange bei Nieder-Roden. Zwischen dem Rollwald-Kreisel und dem zweiten Kreisverkehr war der 20-jährige Fahrer von der Straße abgekommen und die beginnende Leitplanke hinaufgefahren.

Der Fahrer aus Mühlheim blieb unverletzt, der Schaden am Auto ist allerdings erheblich. Der BMW hatte sich so verkeilt, dass die Feuerwehr Rodgau-Süd ihn nur mit hydraulischem Gerät wieder frei bekam. Die Einsatzkräfte mussten dazu Teile der Leitplanke abschneiden. Die Straße zwischen den beiden Kreiseln war ab 21.15 Uhr für eine Stunde gesperrt. Näheres zur Unfallursache konnte die Polizei heute auf Anfrage nicht sagen. Alkohol sei jedenfalls nicht im Spiel gewesen. Die Beamten verbuchen den Unfall als Ordnungswidrigkeit. (eh) 

Spektakulärer Unfall in Nieder-Roden: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion