Großes Interesse an ersten „Stolpersteinen“

Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
1 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.
Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
2 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.
Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
3 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.
Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
4 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.
Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
5 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.
Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
6 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.
Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
7 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.
Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
8 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.
Großes Interesse an ersten "Stolpersteinen" in Rodgau
9 von 17
Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden.

Großes Interesse an vier kleinen Steinen: Die Zuschauer standen bis auf die Straße, als heute die ersten „Stolpersteine“ Rodgaus auf dem Gehweg an der Nieuwpoorter Straße einzementiert wurden. Vier quadratische Messingplatten erinnern nun an Amalie Reinhardt, ihren Ehemann Adolf und dessen Schwestern Regine Raphael und Helene Klasen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare