Unfall auf der Hauptstraße in Weiskirchen

Bilder: Feuerwehr befreit eingeklemmte Beifahrerin

Unfall in Weiskirchen
1 von 5
Bilder des Unfalls auf der Hauptstraße in Weiskirchen.
Unfall in Weiskirchen
2 von 5
Bilder des Unfalls auf der Hauptstraße in Weiskirchen.
Unfall in Weiskirchen
3 von 5
Bilder des Unfalls auf der Hauptstraße in Weiskirchen.
Unfall in Weiskirchen
4 von 5
Bilder des Unfalls auf der Hauptstraße in Weiskirchen.
Unfall in Weiskirchen
5 von 5
Bilder des Unfalls auf der Hauptstraße in Weiskirchen.

Weiskirchen - Schwerer Unfall auf der Hauptstraße: Aus bisher unbekannten Gründen kam es zu einer Kollision zwischen zwei Autos - sechs Personen waren betroffen.

Am Samstag wurden der Rettungsdienst und die Feuerwehr Rodgau gegen 17 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Hauptstraße in Weiskirchen gerufen. Zwei Autos waren kollidiert. Der Verursacher hatte die Vorfahrt missachtet und den anderen Wagen gerammt. Unter den fünf Leichtverletzte war auch ein Kind. Die Feuerwehr musste eine eingeklemmte Beifahrerin befreien. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Sparkasse, während des Einsatzes wurde der Verkehr umgeleitet. Erst gegen 19 Uhr war die Hauptstraße wieder befahrbar.

dani

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion