Polizei sucht drei junge Männer

Zigarettendiebe brechen in Einkaufsmarkt ein

Rodgau - Drei junge Männer brechen in der Nacht in einen Lebensmittelmarkt in Rodgau ein. Ihr Ziel: Zigaretten.

Gegen 1.40 Uhr in der vergangenen Nacht sind die drei Einbrecher laut Polizei in der Feldstraße am Werk. Sie reißen einen Rollladen sowie ein Fliegengitter raus und drücken anschließend ein Fenster auf, um in den Lebensmittelmarkt zu gelangen, so eine Polizeisprecherin. Im Kassenbereich werden sie dann fündig: Mit einem Teil der hier gelagerten Zigaretten flüchten sie schließlich, lösen dabei auch den Alarm aus. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.
Die drei Unbekannten werden auf etwa Anfang 20 geschätzt, sollen etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein und hatten zur Tatzeit jeweils ein rotes, graues und schwarzes Oberteil an. Einer der Täter habe außerdem einen Tretroller bei sich gehabt. Weitere Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu den Kriminellen geben können, sollen sich bei den Ermittlern unter der 069/8098-1234 melden. (jo)

Wie die Polizei beim Einbruchschutz hilft

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion