Auf der B45 bei Rodgau

Zwei Unfälle auf einmal

Rodgau - Zwei Leichtverletzte forderte ein Unfall am Samstag gegen 21.30 Uhr auf der Bundesstraße 45 zwischen Jügesheim und Dudenhofen.

Ein 32-jähriger Ford-Fahrer aus Nieder-Roden verlor bei einem Überholversuch die Kontrolle über seinen Wagen, prallte gegen die Leitplanke und kam rechts der Fahrbahn zum Stehen, wie die Polizei auf Anfrage mitteilt. Ein Golf-Fahrer hielt an, um die Unfallstelle abzusichern. Kurz darauf fuhr ein weiteres Auto auf die stehenden Fahrzeuge auf. Die beiden Männer an der Unfallstelle wurden verletzt – der eine am Bein, der andere erlitt ein Schleudertrauma. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 11.000 Euro. Die Bundesstraße war für eine Stunde gesperrt. (eh)

Archivbilder

Unfall und Autobrand in Jügesheim: Bilder

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion