Archiv – Rödermark

Drei Schilder bis zum Parkplatz

Drei Schilder bis zum Parkplatz

Rödermark - (lö) Rund 52 000 Euro würde die Einführung eines dreistufigen Parkleitsystems kosten, wie es das Ordnungsamt im Bauausschuss vorgestellt hat. Vorbild ist das Parkleitsystem in Dieburg.
Drei Schilder bis zum Parkplatz
150 Gebäude unter die Lupe genommen

150 Gebäude unter die Lupe genommen

Rödermark  -  150 öffentliche Gebäude vom Rathaus bis zur Kirche, Hallen, Banken, Arztpraxen und Apotheken hat Heinz Weber, der Vorsitzende des Seniorenbeirats, in den vergangenen Monaten begutachtet:
150 Gebäude unter die Lupe genommen

Bedenken gegen Ausbau des Flughafens

Rödermark - (lö) Der Ausbau des Regionalflughafens Egelsbach zu einem europäischen Drehkreuz für Geschäftsflieger wird in Rödermark mit einiger Sorge beobachtet. Der Magistrat hat deshalb seine Bedenken gegen den Verkauf an einen amerikanischen …
Bedenken gegen Ausbau des Flughafens

Auf Augenhöhe mit Hochschulen

Urberach - (lö) Die Berufsakademie Rhein-Main darf künftig Bachelor-Abschlüsse verleihen und sucht Grundstück für eine Erweiterung.
Auf Augenhöhe mit Hochschulen

Katzen in Kulturhalle

Ober-Roden - (lö) Die schönsten Katzen werden am 1. Februar in der Kulturhalle Ober-Roden gesucht. Dort findet eine Rassekatzen-Ausstellung statt.  
Katzen in Kulturhalle

Hilfe in vielen Belangen

Urberach - (chz) Drei Frauen beschreiten seit gut drei Jahren neue berufliche Wege. Mit „VivaSenia“, der „Gesellschaft für seniores Leben“, begaben sich Violetta Reimelt, Ester Schäfer und Dagmar Viering-Süß aufs geschäftliche Parkett der …
Hilfe in vielen Belangen

Wie aus Kaninchenfell schicke Hüte wurden

Urberach - (chz) Ganz weit zurück in der Geschichte des T&N-Geländes wanderte Historiker Norbert Cobabus bei der 9. Geschichtswerkstatt in den Räumen des T&N Dokuzentrums.
Wie aus Kaninchenfell schicke Hüte wurden

Weidenkirche wird zur Mitte der Ökumene

Rödermark - (bp) Das so erfolgreiche „Rödermark-Festival“ 2007 hat immer noch positive Auswirkungen auf die Stadt. Ermuntert von der damals erfreulich großen Resonanz auf ökumenische Veranstaltungen in der Grünen Mitte, bieten alle christlichen …
Weidenkirche wird zur Mitte der Ökumene

Zins-Trick spart Stadt 80000 Euro

Rödermark - (bp) Die Kämmerei um ihren Chef Alexander Sturm (CDU) ist fortwährend auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten. Deshalb wurde eine Bank angesprochen, ob sich bei der Aufnahme kurzfristiger Kredite durch die Stadt nicht günstigere Zinsen …
Zins-Trick spart Stadt 80000 Euro

Glasers Skulpturen des Monats würden jeden Garten schmücken

Urberach - (chz) Die Figuren aus Stahl und Stein versprühen Lebensfreude und verschönern jeden Garten. Wilhelm Glaser entdeckte seine Liebe zur  Kunst erst im Ruhestand.
Glasers Skulpturen des Monats würden jeden Garten schmücken

Der Schutzpatron spricht

Rödermark -  Anonyme Zuschriften und solche mit falschen Namen oder Tarnadressen wandern grundsätzlich in den Redaktions-Papierkorb. Das ist auch gut so: Wer unserer Zeitung etwas mitzuteilen kann, sollte mit seinem Namen dazu stehen.
Der Schutzpatron spricht

Mit eigener Firma aus der Arbeitslosigkeit

Rödermark - (lö) Innovationscentrum in Rödermark beriet 208 potenzielle Existenzgründer. 60 Prozent von ihnen waren ohne Job. 145 machten sich selbständig.
Mit eigener Firma aus der Arbeitslosigkeit

„Schulsport muss besser werden“

Urberach - (lö) Sportkreisvorsitzender Peter Dinkel lobt Vereine und kritisiert Schulen: Sportabzeichen aufwertenMTV Urberach und Stadt Rödermark ehrten mehr als 120 Jubilare, Meister und Aufsteiger
„Schulsport muss besser werden“

AL und Sturm streiten um Gewerbegebiet

Ober-Roden - (lö) Grüne werfen dem Ersten Stadtrat Machtmissbrauch vor. Alexander Sturm kontert: "Gespräche im Planungsverband sind meine Aufgabe."
AL und Sturm streiten um Gewerbegebiet

150 Jahre Gesang von Klassik bis Pop

Urberach - (chz) Stehende Ovationen für jungen Bariton Björn Bürger. Klangvolles Jubiläumskonzert eröffnete das Jubiläum der Sängerlust Edelweiß Urberach.
150 Jahre Gesang von Klassik bis Pop

Festliches bleibt voll im Trend

Ober-Roden - (chz) Im Gegensatz zu den Kindern der Urberacher Gallus-Gemeinde, die seit Jahren in gleichen weißen Gewändern zur ersten heiligen Kommunion gehen, herrscht in Ober-Roden weiterhin Individualität bei der Auswahl der Festgarderobe.
Festliches bleibt voll im Trend

FDP in Euphorie, SPD im Jammertal

Rödermark - (lö) Landtagswahl macht Liberale zur Nummer zwei. CDU verliert leicht, wohingegen die Grünen kräftig an Wählerstimmen hinzu gewinnen.
FDP in Euphorie, SPD im Jammertal

24 Stunden spielen am Computer

Ober-Roden - (chz) Die Evangelische Jugend Ober-Roden veranstaltet am 24. und 25. Januar eine LAN-Party, die sich an alle Computerfreaks richtet, die in einem lokalen Netzwerk Computerspiele spielen wollen. 
24 Stunden spielen am Computer

Fastnachtsorden helfen „Brotkorb“

Rödermark -
Fastnachtsorden helfen „Brotkorb“

KBR holen alte Mülltonnen ab

Rödermark  - (lö) Die Kommunalen Betriebe Rödermark (KBR) lassen Mitte Februar die alten Mülltonnen abholen.
KBR holen alte Mülltonnen ab

Glänzendes Metall lässt Narren strahlen

Ober-Roden - (lö) Sie klimpern dieser Tage wieder vor stolz geschwellter Elferratsbrust, zieren Uniformen von Funkenmariechen und hautenge Anzüge der Gardetänzerinnen oder verschwinden nach dem letzten „Hellau“ kaum beachtet in den Taschen …
Glänzendes Metall lässt Narren strahlen

Wenn Missachtung in Beton gegossen wird

Ober-Roden - (chz) Überwiegend Zwölftklässler des sozialkundlichen Profils diskutierten mit dem früheren rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten, ehemaligen Bundesverteidigungsminister und Ex-SPD-Vorsitzenden Rudolf Scharping.
Wenn Missachtung in Beton gegossen wird

Wer darf für die Stadt sprechen?

Ober-Roden - (lö) Wer spricht im Planungsverband Frankfurt für Rödermark - Bürgermeister Roland Kern oder der vom Parlament gewählte Vertreter, der Erste Stadtrat Alexander Sturm?
Wer darf für die Stadt sprechen?

"Gockel Gaming 2009"

Ober-Roden - (chz) Die erste Gockel-LAN-Party wurde von allen Teilnehmern als großer Erfolg gesehen, und gerade die Jüngeren waren so begeistert, dass sie ohne Schlaf die Nacht durchmachten.
"Gockel Gaming 2009"