Archiv – Rödermark

Daheim ist‘s doch am schönsten

Daheim ist‘s doch am schönsten

Rödermark ‐ Ältere, alte und hochbetagte Rödermärker sind mit ihrer Lebenssituation recht zufrieden - vielleicht sogar in bisschen zu zufrieden. Denn die wenigsten Senioren machen sich Gedanken, wie sie wohnen wollen, wenn die Beine schwer und die …
Daheim ist‘s doch am schönsten
Praktikum bei der hr-Bigband machte Spaß

Praktikum bei der hr-Bigband machte Spaß

Ober-Roden ‐ Das Leben eines Bühnenhelfers, der im Musiker-Englisch natürlich Roadie heißt, ist kein Zuckerschlecken und schon gar keine Dauerparty mit den Stars. Von diesem sorgsam gehegten Vorurteil hat Patrick Rothe längst Abschied genommen. Von …
Praktikum bei der hr-Bigband machte Spaß

Ab Montag Hunde an die Leine

Rödermark ‐ Die Jagdpächter schlagen wieder einmal Alarm, weil Hunde unkontrolliert herum streunen und das Wild hetzen: Am Samstag wurde ein Reh bis in die Straße Am Buchrain hinein verfolgt, bevor es verletzt entkommen konnte, berichtete gestern …
Ab Montag Hunde an die Leine

Am Marktplatz überwiegt Skepsis

Ober-Roden ‐ Ein rauer Wind wehte Bauleiter Jens Maier, seinem Polier Jan Szramik, Thomas Trageser vom Bau- und Klaus-Dieter Preuß vom Ordnungsamt ins Gesicht, als sie die Umbaupläne für Markt- und Kirchplatz, das Stück Frankfurter Straße zwischen …
Am Marktplatz überwiegt Skepsis

Blind dem Pkw-Navi vertraut

Urberach ‐ Versteht er uns wirklich nicht oder tut er nur so? Das fragen sich Jürgen Frühwacht und Udo Burghart, als der Brummifahrer aus Italien ein ums andere Mal bedauernd die Schultern zuckt. Von Michael Löw
Blind dem Pkw-Navi vertraut

Abschaffung der Ortsbeiräte scheitert

Rodgau ‐ Als einzige Stadt im Kreis Offenbach behält Rodgau seine fünf Ortsbeiräte. Sie werden weder verkleinert noch abgeschafft. Das bunte Bündnis stimmte am Dienstag im Stadtparlament zwar geschlossen für die Abschaffung der Stadtteilgremien, …
Abschaffung der Ortsbeiräte scheitert

Betreuung liegt in einer Hand

Ober-Roden ‐ Der Förderverein der Trinkbornschule ist nach den Sommerferien alleiniger Träger der Mittagsbetreuung für Ober-Rodens Grundschüler. Bislang bieten der Verein und die städtische Kinderhorte Betreuung außerhalb des Unterrichts an - …
Betreuung liegt in einer Hand

Freie Wähler wollen 2011 ins Parlament

Rödermark ‐ Die Freien Wähler wollen bis Sommer eine Ortsgruppe in Rödermark gründen und bei der Kommunalwahl im Frühjahr 2011 antreten. Ob sie auch einen Bürgermeisterkandidaten aufstellen, haben die Freien Wähler (FW) zumindest andiskutiert, sagte …
Freie Wähler wollen 2011 ins Parlament

AL: 39 Parlamentarier sind genug

Rödermark (lö) ‐ 39 Parlamentarier sind für eine Stadt mit rund 28.000 Einwohnern genug. Deshalb fordert die AL eine Verkleinerung der Stadtverordnetenversammlung (zur Zeit 45 Mitglieder) und will in der März-Sitzung die Hauptsatzung ändern.
AL: 39 Parlamentarier sind genug

72 800 Stunden Ehrenamt belohnt

Urberach (chz) ‐ Sie ist scheckkartenklein, wird geziert von einem großen „Danke“ in leuchtend weißen Lettern, und anders als Landesehrenbriefe und ähnliche symbolische Auszeichnungen hat sich auch einen wirtschaftlichen Nutzen für ihren Besitzer: …
72 800 Stunden Ehrenamt belohnt

Kern weist „Zeitspiel“ zurück

Rödermark ‐ Bürgermeister Roland Kern hat sich gegen den Vorwurf von CDU und SPD verwahrt, sein Widerspruch gegen die Vergrößerung des Magistrats sei bloßes „Zeitspiel“.  Von Michael Löw
Kern weist „Zeitspiel“ zurück

Gelungene Integration

Ober-Roden (chz) ‐ Vor 20 Jahren gegründet als Türkischer Elternverein, feierte der inzwischen zum Deutsch-Türkischen Freundschaftsverein umbenannte DTF am Samstag seinen 20. Geburtstag.
Gelungene Integration

SPD-Kritik am Bürgermeister

Rödermark (bp) ‐ Mit großer Verwunderung hat die SPD Fraktion den Widerspruch von Bürgermeister Roland Kern gegen die Erweiterung des Magistrats zur Kenntnis genommen. Die Begründung und die behauptete Rechtswidrigkeit der Entscheidung sind nach …
SPD-Kritik am Bürgermeister

Volkschor im Aufwind

Ober-Roden (chz) ‐ Die Jahreshauptversammlung des Volkschors Ober-Roden brachte manches Neue, so auch einen neuen Vorstand, der aber identisch mit dem der letzten zwei Jahre ist.
Volkschor im Aufwind

274 Sportabzeichen sind neuer Rekord

Ober-Roden (chz) ‐ Neuer Rekord: während einer kleinen Feierstunde verlieh die TS Ober-Roden 274 Sportabzeichen an engagierte Menschen jeden Alters, alle erworben im Lauf des Jahres 2009 und alle im Umfeld der TS begleitet und abgenommen.
274 Sportabzeichen sind neuer Rekord

CDU: Bürgermeister handelt willkürlich

Rödermark (bp) ‐ Mit seinem Widerspruch gegen die vom Parlament beschlossene Vergrößerung des Magistrats ignoriert Bürgermeister Roland Kern nach Ansicht der CDU Rödermark ehrenamtliches Engagement im Parlament und dessen Beschlüsse.
CDU: Bürgermeister handelt willkürlich

Buch über Mühlen

Rödermark ‐ Mehr als 500 Jahre lang klapperten Urberacher und Ober-Röder Mühlen an der Rodau. Doch von der viel besungenen Müller-Romantik war da nicht viel zu spüren. Der Ober-Röder Historiker Norbert Cobabus hat das Kommen und Gehen eines …
Buch über Mühlen

Kern rügt Magistratserweiterung

Rödermark - Bürgermeister Roland Kern hat Widerspruch gegen den Parlamentsbeschluss zur Erweiterung des Magistrats eingelegt. Mit den Stimmen von CDU und SPD hatte die Stadtverordnetenversammlung vorige Woche die Hauptsatzung geändert und den …
Kern rügt Magistratserweiterung

„Neuer Markt“ unterm schwebenden Zelt

Ober-Roden (lö) ‐ Verschönerung der Frankfurter Straße, 30 Jahre Stadtrechte, 30 Jahre Fachhandel und Handwerk Ober-Roden (FHO): In den Augen von Gewerbeverein und Bürgermeister Roland Kern gibt es mehrere gute Gründe, den Markttag 2010 zu einem …
„Neuer Markt“ unterm schwebenden Zelt

Zahlen Hausbesitzer die Zeche?

Rödermark ‐ Bittet die Stadt Hausbesitzer demnächst doppelt zur Kasse? Bürgermeister Roland Kern kündigte gestern an, dass der Magistrat dem Haupt- und Finanzausschuss den Entwurf einer Straßenbeitragssatzung zur Beratung vorlegt. Von Michael Löw
Zahlen Hausbesitzer die Zeche?

Allwetterplatz macht Namen alle Ehre

Ober-Roden ‐ Dieser Winter nervt nicht nur Autofahrer. Auch Fußballer klagen über Schnee, Eis und unbespielbare Plätze. Eine Ausnahme bildet die Turnerschaft Ober-Roden. Von Michael Löw
Allwetterplatz macht Namen alle Ehre

Räuber an Kasse ausgetrickst

Urberach (lö) ‐ Eine clevere Kassiererin hat am Dienstagabend einen Räuber um seine Beute gebracht. Der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Mann hatte gegen 18.40 Uhr die Angestellte eines Verbrauchermarktes in der Bachgasse mit einem Messer …
Räuber an Kasse ausgetrickst

Sanierung wird zu Millionensache

Ober-Roden ‐ Im Juni will Architekt Reiner Kappl den gut eine Million teuren Umbau des Hauses Morija in Angriff nehmen. Auf allen Etagen des Alten- und Pflegeheims muss der Brandschutz auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden, vor den …
Sanierung wird zu Millionensache

Kleine Chemiker - „große“ Experimente

Waldacker (lö) - Luft ist nicht einfach Nichts, und in Wasser lösen sich manche Stoffe besser als andere. Das lernen die künftigen Schulkinder der Tagesstätte Waldacker in einem Chemiekurs, der sich über zehn Wochen erstreckt.
Kleine Chemiker - „große“ Experimente