Archiv – Rödermark

SPD: Anwohner der B 486 ohne Lobby

SPD: Anwohner der B 486 ohne Lobby

Urberach (lö) ‐ Die Menschen, die entlang der B486 in Urberach wohnen, haben keine Lobby und müssen deshalb bis zum St. Nimmerleins-Tag auf eine Verkehrsentlastung warten.
SPD: Anwohner der B 486 ohne Lobby
„Midde noi“: Einkaufen war nur eine Nebensache

„Midde noi“: Einkaufen war nur eine Nebensache

Ober-Roden (chz) ‐ „Midde noi“ – eine gelungene Premiere: Petrus, die deutsche Fußballmannschaft, allen voran aber die Ober-Röder selbst und ihre Freunde aus der ganzen Umgebung haben kräftig mitgespielt.
„Midde noi“: Einkaufen war nur eine Nebensache

SPD entfacht Standortdiskussion

Rödermark ‐ Der Neubau der Berufsakademie (BA) Rhein-Main gehört nach Ansicht der SPD in die Kapellenstraße. Mit der Nell-Breuning-Schule soll die BA dann zum „Bildungszentrum Rödermark“ werden. Von Michael Löw
SPD entfacht Standortdiskussion

Mit dem Cabriolet überschlagen

Urberach (bp) ‐ Einen schweren Unfall meldet die Feuerwehr. Sie wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu dem bösen Crash in die Straße Im Taubhaus gerufen. Um 1.24 Uhr ertönte der Alarmruf.
Mit dem Cabriolet überschlagen
Video

Rödermarker feiern „Midde noi"

Mit einem viertätigen Fest eröffneten die Rödermarker unter dem Motto "Midde noi" ihren neu gestalteten Marktplatz und Ortskern.
Rödermarker feiern „Midde noi"

Midde noi machte Lust auf mehr

Ober-Roden (chz) ‐ Midde noi - das Motto des Ober-Röder Ortskernfestes von Stadt und Gewerbeverein - traf wirklich ins Schwarze. Ganz Rödermark war mehr als drei Tage lang aus dem Häuschen und auf den Beinen - und zwar fast rund um die Uhr.
Midde noi machte Lust auf mehr

Tausende bei „Midde noi“-Stadtfest

Ganz Rödermark war mehr als drei Tage lang aus dem Häuschen und auf den Beinen - und zwar fast rund um die Uhr. Für die Anwohner des Ober-Röder Ortskerns war es sicher eine echte Belastungsprobe, was da an stundenlangem und meist lautstarkem …
Tausende bei „Midde noi“-Stadtfest

Familienleben geht vor Erfolg

Urberach ‐ Triathleten arbeiten in verantwortungsvoller Position und haben eine extrem hohe Scheidungsrate - behauptet eine Studie aus der Schweiz. Der ersten Aussage wollen Heike und Jörg Müller, die am 4. Juli beim Frankfurter Ironman starten, …
Familienleben geht vor Erfolg

Auftakt zum „Midde noi“-Fest

Ober-Roden (chz) ‐ Der Auftakt zum „Midde noi“-Fest auf dem Marktplatz am Donnerstagabend war ein voller Erfolg. Zwar hatten die Organisatoren von Gewerbeverein und örtlichem Handel alle Hände voll zu tun, um auf dem noch keineswegs fertigen Platz …
Auftakt zum „Midde noi“-Fest

Topmodel schneidet Festtorte an

Ober-Roden (lö) ‐ Jennifer Hof, Deutschlands Topmodel des Jahres 2008, schneidet heute Abend die „Midde noi“-Torte an, die das Stadtfest auch kulinarisch eröffnet.
Topmodel schneidet Festtorte an

Formfehler im Urteil suchen

Urberach (lö) ‐ Auch nach der Niederlage vorm Hessischen Verwaltungsgerichtshof gibt Bürgermeister Roland Kern den Kampf gegen das Planfeststellungsverfahren für die Offenthaler Südumgehung nicht auf.
Formfehler im Urteil suchen

Bolzplätze sind Mangelware

Ober-Roden ‐ Wo sollen nur die Instinktfußballer herkommen, die Deutschland im Jahr 2018 zur Weltmeisterschaft dribbeln? Straßenkicker, die den Umgang mit dem Ball außerhalb der Vereinssportplätze lernen wollen, finden fast keine …
Bolzplätze sind Mangelware

Niederlage vorm höchsten Gericht

Urberach ‐ Niederlage vorm Hessischen Verwaltungsgerichtshof nach zwei langen Verhandlungstagen. Der 2. Senat wies gestern am späten Nachmittag die Klage der Stadt Rödermark gegen das Planfeststellungsverfahren für die Offenthaler Südumgehung vor …
Niederlage vorm höchsten Gericht

Freie Fahrt erst zwei Wochen später

Ober-Roden (lö) ‐ Die Ortsdurchfahrt wird nun doch nicht unmittelbar nach dem „Midde noi“-Fest am Wochenende frei gegeben, sondern erst zwei Wochen später. Dann will die Stadt das umgebaute Stück der Frankfurter Straße auch zum „beruhigten …
Freie Fahrt erst zwei Wochen später

Lesepaten an Schule an den Linden

Egal, ob Hoch oben auf dem Klettergerüst, in der grünen Ruhezone oder auf den großen Findlingen des Pausenhofes: An der Urberacher Schule an den Linden bestimmen noch bis heute kleine Gruppen von Lesepaten das Bild. Die Drittklässler stellen den …
Lesepaten an Schule an den Linden

Streicher unterstützen Chor Sportliche Großveranstaltung

Urberach (chz) ‐ Sichtlich wohl fühlt sich der Chor der Schule an den Linden in seinem Ausweich-Konzertsaal, dem KSV-Heim. Gut 60 junge Sänger präsentierten beim Sommerkonzert humorvolle und peppige Lieder rund Sommer und Freundschaft bis zum …
Streicher unterstützen Chor Sportliche Großveranstaltung

Weise Worte an bunten Figuren

Rödermark (chz) ‐ Lust auf mehr machte der erste Spaziergang „Literatur und Skulptur“ des Vereins „Lesezeichen“, dem Freundeskreis der Stadtbücherei. Eine große, bunt gemischte Gruppe traf sich am Sonntagnachmittag am Töpfer auf dem Häfnerplatz, wo …
Weise Worte an bunten Figuren

Sozial-Engagement vor der Haustür

Urberach (chz) ‐ Nach Schulen und Kindergärten hat das Unternehmerforum Rödermark UFR, der Zusammenschluss von 24 Unternehmen, nun auch die Kinder- und Jugendfarm mit einer Spende von 1200 Euro unterstützt.
Sozial-Engagement vor der Haustür

Mädchen bei guten Abiprüfungen beinahe unter sich

Ober-Roden (chz) ‐ „Für ein Landesabitur ist der diesjährige Schnitt von 2,27 an unserer Schule ein hervorragender Wert“, freute sich die stellvertretende Schulleiterin Karin Porzelle bei der Überreichung der Reifezeugnisse in der Kulturhalle.
Mädchen bei guten Abiprüfungen beinahe unter sich

Betten und Balsam für die Seele Kleines Feuer richtet großen Schaden an

Urberach ‐ Wohl dem, der solch uneigennützige Nachbarn hat. Anita und Norbert Braun und Gabi und Reinhold Rickert nahmen ohne auch nur einen Moment zu zögern die Familie Braunsdorf auf, deren Haus nach einem Brand im Keller unbewohnbar war. Von …
Betten und Balsam für die Seele Kleines Feuer richtet großen Schaden an

Stelzenlauf auf neuem Pflaster

Ober-Roden ‐ Eine knappe Woche noch, dann wird Ober-Rodens neu gestaltetes Zentrum mit dem großen Markttag „Midde noi“ eingeweiht. Jetzt sollen die Besucher kommen.   Von Michael Löw
Stelzenlauf auf neuem Pflaster

SMS-Speicher voll - was ist zu tun?

Ober-Roden ‐ Auch im Programm des Generationensommers 2010 stand wieder eine Nachhilfestunde für ältere Menschen rund um Handy, GPS, MP3, I-Pod und nicht zuletzt auch das Internet. Von Christine Ziesecke
SMS-Speicher voll - was ist zu tun?

Die Minimal-Chance steigern

Urberach (lö) ‐ Die Vorurteile sind groß, die Chancen gering: Förderschüler sind die Letzten, die bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz zum Zuge kommen. Heike Huck, die Rektorin der Helene-Lange-Schule, hat deshalb eine Fachfrau von draußen in …
Die Minimal-Chance steigern

„Echte Chance mitten im Ort“

Urberach (chz) ‐ Eine Woche lang waren in der St. Gallus-Kirche die Modelle des neuen Gemeindezentrums gleich nebenan, die ehemalige Bäckerei Böffinger, ausgestellt. Im Mittelpunkt stand dabei natürlich der Entwurf des Darmstädter Büros …
„Echte Chance mitten im Ort“