Archiv – Rödermark

Ortsdurchfahrt: Bauarbeiter kommen im Januar

Ortsdurchfahrt: Bauarbeiter kommen im Januar

Waldacker (lö) - Jetzt ist"s amtlich: Stadt und Bund nehmen die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Waldacker ab Januar in Angriff. Und zwar so, wie es die Stadtverordnetenversammlung am 29. September 2009 festgelegt hat.
Ortsdurchfahrt: Bauarbeiter kommen im Januar
Schwere und dankbare Aufgabe

Schwere und dankbare Aufgabe

Ober-Roden - Karl-Dieter Grimme macht um sein Ehrenamt wenig Aufhebens. „Das ist eine ganz einfache Geschichte. Wenn man bereit ist zu helfen, dann hilft man denen, die nicht immer so viel Glück im Leben hatten“, erklärt der 73-Jährige knapp, warum …
Schwere und dankbare Aufgabe

Ohne Arbeitserlaubnis: Zoll erwischt Bauarbeiter

Rödermark - Der Zoll hat zwei illegal beschäftigte Arbeiter in Rödermark auf einer Baustelle ertappt. Einer der Männer wurde sofort in seine Heimat abgeschoben.
Ohne Arbeitserlaubnis: Zoll erwischt Bauarbeiter

Ist Bürgertreff nur Seniorentreff?

Waldacker (chz) - Zwei Tage lang haben sich Bürger und Mitarbeiter der Stadtverwaltung in der Zukunftswerkstatt Waldacker, getroffen. Dabei stand immer wieder der Bürgertreff im Fokus der Kritik.
Ist Bürgertreff nur Seniorentreff?

Taubenplage hat ein Ende gefunden

Ober-Roden (lö) - Quasi in Luft aufgelöst hat sich der Taubenschwarm, dessen Kot über ein Jahr lang Balkone, Dächer, Fassaden und Bürgersteige im Ortskern verdreckt hat.
Taubenplage hat ein Ende gefunden

Kein Anschluss unter 600 Nummern

Rödermark (lö) - Die Telekom hat mehreren hundert ihrer Kunden eine unliebsame Weihnachtsüberraschung bereitet: Seit Heiligabend sind Telefon- und Internetverbindungen hauptsächlich im Breidert unterbrochen.
Kein Anschluss unter 600 Nummern

Christkind mit roter Mütze

Rödermark - „Voriges Jahr um diese Zeit hat er noch jeden Zentimeter Schnee weggeschippt“, denkt die Frau aus dem Ober-Röder Komponistenviertel traurig an die weiße Weihnacht 2010. Von Michael Löw
Christkind mit roter Mütze

Jesus - ein Baulöwe und Revoluzzer?

Urberach - Es ist schon provokant, was der Urberacher Schriftsteller Thorsten Hühne in seinem neuen Roman, der kurz vor Weihnachten erschienen ist, zu Papier gebracht hat. Von Michael Löw
Jesus - ein Baulöwe und Revoluzzer?

Ein Stück Heimat gefunden

Urberach (chz) - Wenn am Heiligen Abend die Alten und Behinderten im Haus Morija Weihnachten feiern, erwartet sie ein musikalischer Genuss.
Ein Stück Heimat gefunden

Unterstützung aus Nah und Fern

Urberach (chz) - Der Urberacher Mini-Kindergarten „Rappelkiste“ war neulich weit über Rödermark hinaus im Gespräch und animierte viele Menschen kurz vor Weihnachten zu guten Taten.
Unterstützung aus Nah und Fern

Gemeinschaftsarbeit am Braaret-Bernsche

Ober-Roden (chz) - Wenn die Initiative „Wir sind Breidert“ sich etwas vornimmt, bringt sie es auch in Gang – und notfalls sogar ein paar Tage vor Heiligabend.
Gemeinschaftsarbeit am Braaret-Bernsche

Anrührend, aber nie sentimental

Ober-Roden (chz) - Wann fängt Weihnachten an? Wenn der Vorhang in der Kulturhalle vor dem Musikverein Viktoria 08 Ober-Roden und dem gemeinsamen „O du fröhliche“ fällt – dann fängt für viele Menschen Weihnachten an.
Anrührend, aber nie sentimental

„Die Welt ist voll mit Blasmusik“

Urberach (chz) - Den Abschluss eines anstrengenden, aber erfolgreichen Jahres mit vielem Neuen feierte der Musikverein 06 Urberach mit seinem Weihnachtskonzert am Samstag. Das große Musicalprojekt „Tuishi Pamoia“ hatte weitgehend die Probenpläne …
„Die Welt ist voll mit Blasmusik“

Akkordarbeit mit Kettensäge

Rödermark - Wenn Josef Kotwica einen Baum anspricht, schlägt dessen letztes Stündlein. Die Ansprache ist für den 38-jährigen Forstwirt aus Polen nämlich ein finales genaues Abchecken. Von Michael Löw
Akkordarbeit mit Kettensäge

Wasserschaden legt über 200 Telefone lahm

Urberach (lö) - Mehr als 200 Urberacher sind stocksauer auf die Deutsche Telekom, weil Telefon und Internet nicht oder nur mit großen Beeinträchtigungen funktionieren.
Wasserschaden legt über 200 Telefone lahm

Papagei macht Nachbarn an: „Halt"s Maul!“

Urberach (chz) - Tierisch gut drauf – das ist auch ein Graupapagei in Urberach. Hier bringt er die Welt von Edmund Seib ein wenig durcheinander.
Papagei macht Nachbarn an: „Halt"s Maul!“

Warten auf den Schnee

Ober-Roden (lö) - Gegensätzlicher kann der hessische Winter kaum sein: Voriges Jahr um diese Zeit war das Salzsilo des städtischen Betriebshofs so gut wie leer, und die Mitarbeiter schoben nicht nur massenhaft Schnee weg, sondern auch einen Berg von …
Warten auf den Schnee

Raum für Kreativität und Ruhe

Ober-Roden (chz) - Mit Beginn des zweiten Halbjahres, also Anfang Februar, wird das neue, in auffallendem Weinrot verkleidete Musik- und Betreuungsebäude der Nell-Breuning-Schule (NBS) seine Türen für den Normalbetrieb öffnen; gestern wurde es …
Raum für Kreativität und Ruhe

Den Großen zeigen, wo es lang geht

Rödermark (lö) - Die großen privaten Telekommunikations-Unternehmen stehen beim Ausbau des Glasfasernetzes seit Jahren auf der Bremse, die Rödermärker schnecken deshalb durchs Internet. Jetzt setzt die Stadt auf einen öffentlich-rechtlichen Anbieter.
Den Großen zeigen, wo es lang geht

Arche-Kinder backen im Küchenstudio

Ober-Roden (chz) - Wer hat schon das Glück, ein ganzes Küchenstudio zum Plätzchenbacken zur Verfügung zu haben, dazu eine versierte Hauswirtschafterin und am Schluss einfach alles stehen lassen und heimfahren zu dürfen?
Arche-Kinder backen im Küchenstudio

Jedes Türchen ein Bierchen

Rödermark - Rund 58 Jahre alt ist der glitzernde Adventskalender mit Türchen und silbernen Verzierungen, der keine Schokolade, kein Spielzeug und keine Geschichten, sondern winzig kleine Bilder von Äpfelchen, Lebkuchen oder Engelchen hinter seinen …
Jedes Türchen ein Bierchen

Bahnhofskäufer schiebt Frust

Ober-Roden - Kauf und Umbau des Ober-Röder Bahnhofs werden für Investor Andreas Reusch zur immer unerfreulicheren Hängepartie. Von Michael Löw
Bahnhofskäufer schiebt Frust

Hand am Steuer behalten

Ober-Roden (lö) - Retten der Kauf eines seit Jahren leer stehenden Klinkerbaus und der Abriss der alten Feuerwache Ober-Rodens Ortsbild? So weit wollte am Dienstagabend im Stadtparlament nun doch keiner der zahlreichen Redner gehen.
Hand am Steuer behalten

Maskierter Räuber mit Schusswaffe überfällt Tankstelle

Rödermark (dr) - Ein unbekannter maskierter Mann hat am Nikolausabend in Urberach eine Tankstelle überfallen. Der Räuber bedrohte den Kassierer mit einer Schusswaffe und entkam anschließend mit den Tageseinnahmen.
Maskierter Räuber mit Schusswaffe überfällt Tankstelle