Archiv – Rödermark

Lesekompass als Orientierung im Bücherturm

Lesekompass als Orientierung im Bücherturm

Ober-Roden - Ein Lesekompass führt Grundschüler durch die Welt der Bücher. Er ist Teil der Leseförderung, die die Stadtbücherei und die Trinkbornschule gemeinsam betreiben.
Lesekompass als Orientierung im Bücherturm
Radfahrer: Mutprobe auf der Kreuzung

Radfahrer: Mutprobe auf der Kreuzung

Waldacker - Radelnden Waldackerern platzt der Kragen. Wann endlich werden die letzten Meter Radweg freigegeben? Das fragen Helga Markwat und Dr. Peter Forster empört und werfen sowohl der Straßenbaubehörde Hessen Mobil als auch der Stadt Untätigkeit …
Radfahrer: Mutprobe auf der Kreuzung

Helfer waren schnell da

Urberach - Schnell hatte die Besatzung eines Rettungswagens nach einem Unfall gestern auf der B 486 zwei Autofahrer versorgt: Die Sanitäter waren nämlich ebenfalls darin verwickelt.
Helfer waren schnell da

Neue Hürde vor dem Bürgerbegehren

Rödermark - Bezahlter oder ehrenamtlicher Erster Stadtrat? Der Streit darüber wird immer komplizierter. SPD, FDP und Freie Wähler sehen nach einer zweiten juristischen Beratung einerseits gute Chancen, ihr Bürgerbegehren in Gang zu setzen.
Neue Hürde vor dem Bürgerbegehren

Leinenzwang: Ab März ist Schluss mit dem Freilauf

Rödermark - Hunde müssen während der Brut- und Setzzeit wieder an die Leine. Der Leinenzwang gilt vom 1. März bis zum 15. Juni in den dafür ausgewiesenen und mit Schildern gekennzeichneten Gebieten.
Leinenzwang: Ab März ist Schluss mit dem Freilauf

Fataler Zickenkrieg im Internet

Urberach - „Fake oder War doch nur Spaß“, das Theaterstück eines hochkarätigen Ensembles rund ums Mobbing im Internet, ging fast ohne Zuschauer über die Bühne.
Fataler Zickenkrieg im Internet

Standort mit Luft nach oben

Rödermark - Till Andrießen trat am 1. Juli vorigen Jahres sein Amt als Wirtschaftsförderer an. Seit Januar ist das Innovationscentrum (IC) Rödermark keine eigenständige kommunale Gesellschaft mehr, sondern eine Stabsstelle, die Bürgermeister …
Standort mit Luft nach oben

Ex-Urberacher Jörg Schindler liest vor

Ober-Roden - Der aus Urberach stammende Autor und Spiegelredakteur Jörg Schindler liest am Sonntag, 3. März, im „Rothaha“-Saal aus seinem Buch „Die Rüpel-Republik“. Die Veranstaltung des Freundeskreis der Bücherei begint um 11 Uhr.
Ex-Urberacher Jörg Schindler liest vor

Kind rettet sich knapp vor schlingerndem Auto

Rödermark - Eine erhebliche Gefahr für die Verkehrsteilnehmer stellte am Mittwoch ein 63-Jähriger dar, der mit seinem Mercedes in Rödermark unterwegs war. Ein Zeuge rief gegen 15.50 Uhr bei der Polizei an und teilte mit, dass er gerade einen …
Kind rettet sich knapp vor schlingerndem Auto

Ins Visier der Erbsenzähler geraten

Urberach - Die Urberacher Feuerwehr hat es satt, dass selbst ernannte Sparkommissare im Internet sie zum Spielball ihrer Rotstift-Phantasien machen. Sie erledige ihre Aufgaben zum Wohl der Bevölkerung effizient und kostengünstig.
Ins Visier der Erbsenzähler geraten

Noch viele Baustellen an der Ortsdurchfahrt

Waldacker - 20.000 Positionen ist die Mängelliste des umstrittenen Berliner Flughafens lang. Ähnlich akribisch hat sich die Quartiersgruppe Waldacker mit den Macken der sanierten Hauptstraße auseinander gesetzt. Von Christine Ziesecke
Noch viele Baustellen an der Ortsdurchfahrt

Behält Rödermark bezahlten Stadtrat?

Rödermark - Bürgerbegehren gegen die Vergrößerung des hauptamtlichen Magistrats gab es voriges Jahr in Hainburg und Hanau. Beide scheiterten, weil sie das erforderliche Quorum von 25 Prozent aller Wählerstimmen verfehlt haben.
Behält Rödermark bezahlten Stadtrat?

Opposition fragt um Rat: Urteil nicht übertragbar

Rödermark - Die Opposition wittert wieder Morgenluft in Sachen Bürgerbegehren. SPD-nahe Juristen bezweifeln, dass das von Bürgermeister Roland Kern zitierte Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofes aus dem Jahr 2004 auf Rödermark übertragen …
Opposition fragt um Rat: Urteil nicht übertragbar

Hundebesitzer proben den Aufstand

Urberach - Die Stadt hat die Hundesteuer als eine Möglichkeit entdeckt, die Kasse aufzubessern. Die Herrchen der 1 400 Rödermärker Vierbeiner müssen fürs erste Tier 100 Prozent mehr und für weitere ebenfalls ordentlich draufzahlen.
Hundebesitzer proben den Aufstand

Gesundes oder Currywurst in der Nell-Breuning-Schule 

Ober-Roden - Hunderte von warmen Mahlzeiten und Snacks gehen im Bistro der Nell-Breuning-Schule Tag für Tag über den Tresen. Besonders mittwochs ist der Raum rappelvoll, doch an bestimmte Kunden kommt der Förderverein, der das Bistro managt, nicht …
Gesundes oder Currywurst in der Nell-Breuning-Schule 

Bodensanierung statt Straßenreparatur

Die Altlasten unter dem Bahnhofs-Parkplatz Nord beschäftigten am Mittwochabend die Stadtverordnetenversammlung. Magistrat und Verwaltung hätten den Boden genauer prüfen müssen.
Bodensanierung statt Straßenreparatur

Unterschriften gegen höhere Hundesteuer

Urberach - Hundebesitzer machen gegen die höhere Hundesteuer mobil, die seit Anfang des Jahres in Rödermark gilt. Sabine Schmitt hat eine Unterschriftensammlung initiiert und innerhalb von zwei Stunden schon 40 Unterstützer gefunden.
Unterschriften gegen höhere Hundesteuer

Bürgerbegehren gegen Ersten Stadtrat fraglich

Rödermark - Ist das Bürgerbegehren gegen einen hauptamtlichen Ersten Stadtrat schon geplatzt, bevor die Opposition ihre erste Unterschrift gesammelt hat? Bürgermeister Roland Kern ist sicher, in einem Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs …
Bürgerbegehren gegen Ersten Stadtrat fraglich

Auf Augenhöhe mit Lkw-Fahrern

Urberach - Neue Hinweisschilder in zwei Metern Höhe sollen Brummi-Fahrern den Weg in die Industriegebiete weisen. Der Prototyp wurde an der Hallenbad-Kreuzung in Urberach aufgestellt.
Auf Augenhöhe mit Lkw-Fahrern

Schutzschirm darf keine Ausrede sein

Rödermark - Das Stadtparlament wird heute beschließen, dass Rödermark unter den Schutzschirm des Landes tritt. Die FDP holt vorher zum Rundumschlag gegen die schwarz-grüne Finanzpolitik aus.
Schutzschirm darf keine Ausrede sein

Trubel uff de Gass

Urberach - Das gibt‘s nicht jeden Rosenmontag: Gleich drei Geburtstagskinder zogen beim beim Orwischer Fastnachtszug mit, KSV-Vorsitzender und Organisations-Chef Werner Popp gratulierte ihnen vom mobilen Jubelbalkönchen am „Dalles“.
Trubel uff de Gass

Rathaussturm mit Rekordlänge

Ober-Roden - Der Rathaussturm ist endgültig bei den Ober-Rödern angekommen. Bei traumhaftem Wetter schlängelten sich so viele Narrengruppen wie noch nie durch den Ortskern, und wohl auch so viele Narren wie noch nie bejubelten ihn vom Straßenrand …
Rathaussturm mit Rekordlänge

Eines Narren schönste Zier

Ober-Roden - Eines darf sich selbst ein hochdekorierter Fastnachter nicht erlauben: Kräftig in die Sammlung seiner Orden greifen und geschmückt wie Ochse beim Almabtrieb von Veranstaltung zu Veranstaltungen ziehen. Von Michael Löw
Eines Narren schönste Zier

Parlament diskutiert Reizthemen

Urberach - Am Aschermittwoch fällt die Stadtverordnetenversammlung eine ganze Reihe wegweisender Entscheidungen: Stadtrats-Wahl, Schutzschirm, Altlast-Sanierung am Bahnhof. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Halle …
Parlament diskutiert Reizthemen