Archiv – Rödermark

„Midde noi“ in Ober-Roden

„Midde noi“ in Ober-Roden

„Midde noi“ in den Ortskern von Ober-Roden zog es die Menschen zum Markttag. Die „Eat&Meet“-Meile, die der Gewerbeverein Rödermark mitten durch den Ort zwischen den geöffneten Einzelhandelsgeschäften aufbaut, war wieder der große Treffpunkt für …
„Midde noi“ in Ober-Roden
Weihe: 1000 Gläubige begleiten Neupriester

Weihe: 1000 Gläubige begleiten Neupriester

Urberach - Ganz im gelb-weißen Zeichen der seltenen Freude der Priesterweihe eines der ihren, nämlich des Urberachers Ludwig Michael Siemes, stand die Gallusgemeinde am Sonntag.
Weihe: 1000 Gläubige begleiten Neupriester

Schulabgängern fällt die Trennung schwer

Ober-Roden - Die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgänge der Oswald von Nell-Breuning-Schule (NBS) verließen fröhlich und nachdenklich zugleich die Mittelstufe. Für die Jugendlichen beginnt ein neuer Lebensabschnitt.
Schulabgängern fällt die Trennung schwer

Den Menschen nahe sein

Urberach - Am heutigen Samstag, dem Fest der Apostel Petrus und Paulus, wird nach mehr als 50 Jahren erstmals wieder ein Urberacher im Mainzer Dom zum Priester geweiht: Ludwig Michael Siemes.
Den Menschen nahe sein

Zur Wahl in die Berufsakademie

Rödermark - Für die von Asbest belastete Halle Urberach steht der Sanierungsplan. Das berichtete gestern Erster Stadtrat Alexander Sturm in seiner letzten Magistratspressekonferenz.
Zur Wahl in die Berufsakademie

Ex-Rektorin Chefin im Parlament

Rödermark - 28 Ja-Stimmen, sechs Mal Nein, drei Enthaltungen: Mit einem eindeutigen, aber keinesfalls einstimmigen Ergebnis wählte die Stadtverordnetenversammlung Brigitte Beldermann von der Anderen Liste zu ihrer neuen Vorsteherin.
Ex-Rektorin Chefin im Parlament

Bürgermeister Roland Kern wird Kämmerer

Rödermark - Bürgermeister Roland Kern (AL/Grüne) übernimmt die Kämmerei, der neue Erste Stadtrat Jörg Rotter (CDU) wird Sozialdezernent. Mit der Dezernatsverteilung überraschte Kern am Dienstagabend nicht nur viele Stadtverordnete.
Bürgermeister Roland Kern wird Kämmerer

Vertrauen auf Pferden lernen

Rödermark - Heilpädagogisches Reiten zum Abbau von Ängsten und zum Aufbau von Vertrauen: Diese Erfahrung durften eine Woche lang neun Kinder aus der Helene-Lange-Schule machen.
Vertrauen auf Pferden lernen

Zum zweiten Mal tonnenschwere Beute

Ober-Roden - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen drangen Metalldiebe von Sonntag auf Montag in die Hallen Firma Hitzel-Oberflächentechnik an der Senefelderstraße ein. Zwischen 13 und 5.40 Uhr hebelten die Einbrecher eine Seitentür auf, teilt …
Zum zweiten Mal tonnenschwere Beute

Mehr als 2800 Euro für Hochwasseropfer

Rödermark - Einmal auf dem Rasentraktor so richtig über einen Supermarkt-Parkplatz heizen und dabei einen kleinen Parcours durchfahren, oder so richtig lustvoll Wasserbomben auf zwei freiwillige Opfer abfeuern: Das alles war vorm OBI-Markt in …
Mehr als 2800 Euro für Hochwasseropfer

Schlusspunkt unter dem Kapitel Schule

Ober-Roden - Für 106 Abiturienten der Oswald-von-Nell-Breuning-Schule (NBS) ist das Kapitel Schule abgeschlossen und der Weg in die Zukunft offen. Der festliche Abiball in der Kulturhalle beendete einen wichtigen Lebensabschnitt.
Schlusspunkt unter dem Kapitel Schule

Wer hat ein Fenster übrig?

Urberach - Für den Bau eines Informations- und Schaukastens suchen die Bewohner des Seewaldgebiets ein Fenster von etwa 1,20 mal 1,20 Metern.
Wer hat ein Fenster übrig?

Papa ist eben der Beste

Urberach - Die Kinder der Johanniter U3-Kita Sternenburg machten große Augen, als sie zum Spielen ihr Außengelände betraten.
Papa ist eben der Beste

Michael Stadel ist erster Tagesvater

Rödermark - Exot, allein unter Frauen, Ersatzmutter mit Bart, begehrte Bezugsperson, großer Teddybär: Auf Michael Stadel treffen viele Bezeichnungen und manches Klischee zu. Er sagt von sich „Ich bin eine Einzelanfertigung!“ und bringt die Sache auf …
Michael Stadel ist erster Tagesvater

Braucht ein Moped eine Parkscheibe?

Ober-Roden - Auch Mopeds brauchen eine Parkscheibe. Diese zehn Euro teure Erkenntnis gewann ein 16-Jähriger, der sein Mofa vorm Friedhof Ober-Roden abstellte und gebührenpflichtig verwarnt wurde. Von Michael Löw
Braucht ein Moped eine Parkscheibe?

Parkscheibe auch für Mofa, Moped & Co?

Rödermark - Brauchen Mopeds, Roller und Motorräder eine Parkscheibe, wenn sie in entsprechenden Zonen abgestellt werden?
Parkscheibe auch für Mofa, Moped & Co?

Wo liegt Zukunft des Einzelhandels?

Rödermark - Wo liegt die Zukunft des inhabergeführten Einzelhandels? Braucht er die Hilfe der Stadt? Welche Rolle spielt das Online-Geschäft? Der erste Rödermärker Einzelhandelstag suchte Antworten auf diese Fragen. Von Michael Löw
Wo liegt Zukunft des Einzelhandels?

Kulinarisches, Kommerz und Kultur

Rödermark - Bis zum nächsten Markttag „midde noi“ mit verkaufsoffenem Sonntag in allen Stadtteilen ist es nicht mehr lange hin. Beginn für alle Teilnehmer ist am Samstag, 29. Juni, 14 Uhr und am Sonntag, 30. Juni, ab 13 Uhr. Sonntags sind die …
Kulinarisches, Kommerz und Kultur

Gute Taten am Badehaus

Urberach - Jetzt ist das Geheimnis gelüftet: Der Platz hinterm Badehaus ist Schauplatz der großen 72-Stunden-Aktion der Urberacher Pfadfinder und ihrer Helfer.
Gute Taten am Badehaus

Wer hat Thomas Sylla gesehen?

Ober-Roden/Offenbach - Wo ist Thomas Sylla? Das fragt die Polizei und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem 25-jährigen Mann. Dieser ist nicht in der Lage sich zu orientieren und benötigt dringend ärztliche Hilfe.
Wer hat Thomas Sylla gesehen?

Asbest verzögert Sporthallen-Sanierung

Urberach - Die schlechte Nachricht in Sachen Asbest vorweg: Die Sanierung der Halle Urberach dauert weit länger als geplant. Aber es gibt auch Positives zu vermelden. Von Michael Löw
Asbest verzögert Sporthallen-Sanierung

Incoe legt Grundstein für Europazentrale

Ober-Roden - Die Firma Incoe-Heißkanaltechnik hat gestern den Grundstein ihrer 5200 Quadratmeter großen Europazentrale gelegt.
Incoe legt Grundstein für Europazentrale

Erinnerung an jüdische Nachbarn

Ober-Roden - Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig erinnern bald auch in Ober-Roden an Juden, die in der Nazizeit ermordet, deportiert, vertrieben, entrechtet oder in den Selbstmord getrieben wurden. Von Michael Löw
Erinnerung an jüdische Nachbarn

Blicke über Hecken und Zäune sind gewünscht

Rödermark - Zwölf Gartenbesitzer öffnen am Sonntag, 16. Juni, wieder ihre Pforten: Bei der vierten Aktion „Offene Gärten“ können Neugierige von 10 bis 17 Uhr ausführliche Blicke auf privates Grün werfen. In vielen Gärten stellen zudem Künstler ihre …
Blicke über Hecken und Zäune sind gewünscht