Archiv – Rödermark

Diebe stehlen Kolping-Kleiderspenden

Diebe stehlen Kolping-Kleiderspenden

Ober-Roden - Sehr viel Routine, gut 15 Helfer und vor allem eine größere Anzahl von Sammelfahrzeugen sorgten am Samstag für einen zügigen Ablauf der Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie Ober-Roden.
Diebe stehlen Kolping-Kleiderspenden
Service aus einer Hand

Service aus einer Hand

Rödermark - Die städtische Wirtschaftsförderung bietet sich Unternehmen künftig noch mehr als Problemlöser und Ansprechpartner an als bisher. Firmen können Wünsche, Anregungen, Reklamationen in der Wirtschaftsförderung einem zentralen …
Service aus einer Hand

Outdoor-Fitness mit Kinderwagen

Rödermark - „Lauf, Mama, lauf!“ Das riefen die Knirpse im Wagen ihren Müttern zwar noch nicht zu, da sie alle höchstens 18 Monate jung waren.
Outdoor-Fitness mit Kinderwagen

Stadtbus auf dem Prüfstand

Rödermark - Trotz eines leichten Anstiegs der Fahrgastzahlen auf etwa 200 am Tag kommt der Stadtbus auf den Prüfstein. Der Magistrat hat eine entscheidungsoffene Vorlage mit zwei Varianten ausgearbeitet.
Stadtbus auf dem Prüfstand

Sanierung der Halle Urberach wird noch teurer

Rödermark - Die Sanierung der Halle Urberach wird langsam zu einem Fass ohne Boden. Jetzt ist auch noch das Dach undicht.
Sanierung der Halle Urberach wird noch teurer

Härtetest für philippinische Kisten

Ober-Roden - Heinz Diederichs aus Ober-Roden ist Senior Experte in Sachen Verpackung und half auf der Insel Cebu. Von dort werden edle Möbel in brüchiger Hülle rund um die Welt geschickt. Von Michael Löw
Härtetest für philippinische Kisten

Erst Techniker, jetzt Tagesvater

Rödermark - Männliche Erzieher sind selten in Deutschland. Einer von ihnen ist Michael Stadel. Er war mal Techniker, arbeitet nun als Tagesvater. Und findet seinen neuen Beruf richtig klasse. Von Maren Hennemuth
Erst Techniker, jetzt Tagesvater

Werkstätten Hainbachtal weihen Neubau ein

Ober-Roden - Zehn Millionen Euro hat die Stikma-Entwicklungs- und Beteiligungs GmbH in den Umbau des früheren Jado-Werks investiert. Gestern feierten die Werkstätten Hainbachtal, der Hauptmieter, die Einweihung ihrer neuen Räume, in denen schon seit …
Werkstätten Hainbachtal weihen Neubau ein

Kreis-CDU feiert lauter Sieger

Rödermark - So einen richtig netten Wahlabend durfte die CDU im Kreis Offenbach am Sonntag erleben: Beide Kandidaten für die Bundestagswahl - Patricia Lips und Peter Wichtel - und alle drei Kandidaten für die Landtagswahl - Frank Lortz, Ismail Tipi, …
Kreis-CDU feiert lauter Sieger

Auch die Leihstimmen helfen nicht

Rödermark - Die FDP hat bei der Landtagswahl von Leihstimmen profitiert wie keine andere Partei. Während ihr Direktkandidat René Rock (Seligenstadt) nur 352 Erststimmen erhielt, bekam die Partei zweieinhalb Mal so viele Zweitstimmen (837). Von …
Auch die Leihstimmen helfen nicht

Lockere Sprüche bei der Kerb in Ober-Roden

Ober-Roden - „Die Owerairer Kerb woar do“, mitten im Ortskern, zwischen Kirche und Marktbrunnen – und wie immer gibt’s danach Diskussionen.
Lockere Sprüche bei der Kerb in Ober-Roden

Kerb in Ober-Roden 2013

Kerb in Ober-Roden – das Wetter passte, die Stimmung war gut und die traditionellen Kerbereignisse wie das Quetschebaum-Pflanzen im Kerbwald oder der Kerbspruch waren die Höhepunkte des vergnüglichen Festes.
Kerb in Ober-Roden 2013

Heimsieg für Patricia Lips

Rödermark - Die CDU ist der große Sieger der Bundestagswahl. Ein dickes Plus meldet nicht nur die Partei, sondern vor allem die Urberacher Wahlkreiskandidatin Patricia Lips. Von Michael Löw
Heimsieg für Patricia Lips

Brand zerstört Wohnung

Ober-Roden - Ein Brand in der Alfred-Delp-Straße hat eine Familie mit sechs Kindern obdachlos gemacht. Das Feuer war am Donnerstag um 18.51 Uhr im Bad eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen und griff auf den Flur über. Von Michael Löw
Brand zerstört Wohnung

Motorradfahrer macht sich aus dem Staub

Rödermark - Die Polizei fahndet nach einem Unfallverursacher, der sich mithilfe eines Komplizen aus dem Staub machte.
Motorradfahrer macht sich aus dem Staub

Pflegerin beklaute Seniorenheim-Bewohner

Ober-Roden - In einem Seniorenheim in Ober-Roden verschwand in den letzten Monaten immer wieder Geld aus den Portemonnaies der Bewohner. Nun ist der Polizei eine ehemalige Mitarbeiterin ins Netz gegangen, die dafür verantwortlich sein könnte.
Pflegerin beklaute Seniorenheim-Bewohner

Nach Umbau: Hängepartie an der B 459

Waldacker - Nicht ganz ein Jahr ist’s her, dass die Waldackerer die Freigabe der B 459 gefeiert haben. Mit dem Umbau der Ortsdurchfahrt hatten sie große Hoffnungen verknüpft. Von Michael Löw
Nach Umbau: Hängepartie an der B 459

Kunst leidet unterm Spardiktat

Ober-Roden - Viele Plätze in Ober-Roden und Urberach sind eng mit dem Namen Renate Golla verbunden, überall stehen Skulpturen von ihr. Nun muss die Bildhauerin ihr Atelier schließen, weil sie es nicht länger bezahlen kann. Von Christine Ziesecke
Kunst leidet unterm Spardiktat

Hänfling wollte Diesel klauen

Urberach - Nachtschicht schob ein Bauunternehmer, aus dessen Bagger Unbekannte in jüngster Zeit immer wieder Sprit gestohlen haben. Bislang hatte der 39-Jährige keinerlei Hinweise, die ihn auf die Spur der Ganoven hätte führen können.
Hänfling wollte Diesel klauen

SPD: Tageseltern besser bezahlen

Rödermark - Tageseltern haben große Verantwortung, werden aber mickrig entlohnt. 3,50 Euro bekommen sie pro Stunde und Kind. Die SPD will dieses Mini-Salär aufstocken.
SPD: Tageseltern besser bezahlen

Mundart und Oldies zum Auftakt der Kerb

Ober-Roden - Der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) gibt am Freitag, 20. September, den Startschuss zur Oweräirer Kerb. Der Mundartabend mit Anekdoten, Geschichten und Musik der „Rodauschiffer“ beginnt um 19 Uhr im „Dinjerhof“.
Mundart und Oldies zum Auftakt der Kerb

Skiclub feiert stilecht 40. Geburtstag

Ober-Roden - Mit einem rundherum gelungenen und fröhlichen Fest feierte der Skiclub Rodgau/Rödermark seinen 40. Geburtstag. Kein Jubiläum im echten Sinne, aber von langer Hand eines Jubiläums würdig vorbereitet und gespickt mit vielen Überraschungen.
Skiclub feiert stilecht 40. Geburtstag

Mehr Autos auf Urberacher Hauptstraße

Urberach - Die Offenthaler Südumgehung nimmt Gestalt an, schon im Oktober oder November soll der Verkehr über die neue Trasse fließen. Dann rollen täglich - je nach Sicht des Zählenden - zwischen 900 und 1 400 Autos mehr durch Urberach.
Mehr Autos auf Urberacher Hauptstraße

Neues Schild am Ortseingang

Urberach - Seit heute Morgen hängt an der nördlichen Einfahrt von Urberach wieder das berühmte gelbe Schild, das auf den Beginn der Ortslage hinweist und Autofahrer zu Tempo 50 verpflichtet.
Neues Schild am Ortseingang