Archiv – Rödermark

Dem Gesang treu verbunden

Ober-Roden - Der Gesang hat in Rödermark Tradition. Ein musikalisches Aushängeschild sind die 105 Jahre alten Frohsinn-Chöre.
Dem Gesang treu verbunden
Ehrenamt gewürdigt

Ehrenamt gewürdigt

Rödermark - Mit der Matinee des Ehrenamtes ehrt die Stadt alljährlich seit 2007 das bürgerschaftliche und soziale Engagement ihrer Bürger.
Ehrenamt gewürdigt

Strafsekunden für ein kaputtes Ei

Ober-Roden - Der Aktionstag „Kind und Hund“ lockte über 20 Kinder zum Hundeverein nach Rödermark.
Strafsekunden für ein kaputtes Ei

Herbstmarkt in Ober-Roden und Urberach

Herbstmarkt in Rödermark zwischen Gänsen und Spinnerin, Pferdekutsche und Kürbisschätzen – das stürmische Wetter brachte den Geschäften mehr Zulauf als den Ständen im Freien.
Herbstmarkt in Ober-Roden und Urberach

Sturm beutelt Herbstmarkt

Urberach/Ober-Roden - Herbstmarkt in Rödermark, das hieß zunächst einmal Glück für alle Aussteller, die wie etwa die Spinnerin in der Kelterscheune ein festes Dach über dem Kopf oder einen schweren Marktstand hatten.
Sturm beutelt Herbstmarkt

Kräftiges Loblied auf hessische Mundart

Urberach - Lieder zum Äppelwoi in der Kelterscheune – wo sonst, fragt sich der traditionsbewusste Urberacher.
Kräftiges Loblied auf hessische Mundart

Pilze groß wie ein Bauplatz

Ober-Roden - Wer mit Dr. Rüdiger Werner in den Wald geht, muss auf so manche lehrreiche Überraschung gefasst sein und darf sich auf eine reiche Ernte freuen: 2013 war das beste Pilzjahr seit zwei Generationen. Von Michael Löw
Pilze groß wie ein Bauplatz

Sechs Stolpersteine für Ober-Röder Juden

Ober-Roden - Ober-Roden wird am 21. November Teil des größten dezentralen Mahnmals der Welt. Der Kölner Künstler Gunter Demnig verlegt in der Frankfurter Straße sechs Stolpersteine, die an die jüdische Familie Kahn/Hecht erinnern.
Sechs Stolpersteine für Ober-Röder Juden

Perspektiven für die Westseite des Bahnhofs

Rödermark - Der Behelfsparkplatz in der Odenwaldstraße 40 wird vom 4. bis zum 20. November gesperrt - allerdings nicht, um Ober-Rodens größte Seenplatte trocken zu legen. Die Stadt lässt durch Probebohrungen erkunden, ob unter dem früheren …
Perspektiven für die Westseite des Bahnhofs

Verödung der Altorte verzögern

Rödermark - Eine Bürgerbaugenossenschaft soll die Verödung der Ortszentren aufhalten. Die schwarz-grüne Koalition will so das Leben in Alt-Urberach und Alt-Ober-Roden besonders für ältere Menschen ein Stück attraktiver machen.
Verödung der Altorte verzögern

Gruseliges aus dem Backofen

Urberach - 20 kleine Küchengeister zaubern diese Woche im „Schiller-Haus“ gruselige Leckereien. Und weil sie damit längst noch nicht ausgelastet sind, basteln sie auch schaurig-schöne Halloween-Dekorationen.
Gruseliges aus dem Backofen

Zigarettenautomat mit Böllern gesprengt

Rödermark - Durch einen lauten Knall wurden Anwohner in Rödermark gestern Abend aufgeschreckt. Drei Jugendliche haben einen Zigarettenautomat gesprengt.
Zigarettenautomat mit Böllern gesprengt

Zwei Straßen ab Montag gesperrt

Urberach - Das Gruppenwasserwerk Dieburg erneuert die Trinkwasserleitung in der Borngasse, die ab Montag, 28. Oktober, zwischen der Elbe- und der Konrad-Adenauer-Straße voll gesperrt wird. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 6. Dezember.
Zwei Straßen ab Montag gesperrt

Gebiet um den Festplatz aufwerten

Ober-Roden - Erstmals arbeitet die Stadt bei der Entwicklung eines Baugebiets - dem Festplatz Ober-Roden - mit einem externen Partner zusammen. Die Hessische Landgesellschaft (HLG) soll mit den Grundstücksbesitzern verhandeln, ob und zu welchen …
Gebiet um den Festplatz aufwerten

Asbestzement macht Dachsanierung teuer

Ober-Roden - Vor gut 40 Jahren, als die Diana-Schützen ihr Vereinsheim bauten, war Eternit ein ebenso billiges wie weit verbreitetes Material. Heute sind die Platten asbesthaltiger Sondermüll und müssen teuer entsorgt werden. Das trieb die Kosten …
Asbestzement macht Dachsanierung teuer

Parade der Lederhosen, Dirndl und Maßkrüge

Ober-Roden - Fußball spielen stählt die Muskeln - wohl auch die in den Armen, denn die waren besonders gefragt beim Oktoberfest-Vierkampf des FC Germania Ober-Roden.
Parade der Lederhosen, Dirndl und Maßkrüge

Neue Heimat unter Holzgiebeln

Urberach - Schon 100 000 Euro Spenden, Eröffnung am 18. Juni - das waren die beiden wichtigsten Zahlen, die Pfarrer Klaus Gaebler beim Richtfest der St.  Gallus-Begegnungsstätte nannte.
Neue Heimat unter Holzgiebeln

Schönlinge kommen nicht ins Glas

Urberach - Schrumpelig? Ein paar braune Flecken? Winzig klein und fast so hart wie eine Kastanie? Kein Problem - Edmund Weiland nimmt auch Äpfel, die im Supermarkt keine Chance hätten, und macht die hessische Getränkespezialität schlechthin daraus. …
Schönlinge kommen nicht ins Glas

Einbrecher im Reihenhaus

Urberach - Einbrecher haben zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag im Sperberweg die Terrassentür eines Reiheneckhauses geknackt.
Einbrecher im Reihenhaus

Gänseherde am Häfnerplatz

Urberach - Der Häfnerplatz ist einmal mehr das Herzstück des Rödermärker Herbstmarktes, den das „Orwisch Aktiv Team“ am Sonntag, 27. Oktober, organisiert. Auch das Märktezentrum und der Ober-Röder Marktplatz werden mit ins Geschehen einbezogen.
Gänseherde am Häfnerplatz

Blutspender aus leidvoller Erfahrung

Ober-Roden - Gut im Mittel lagen die Zahlen bei der letzten Blutspendeaktion dieses Jahres in Ober-Roden. Dass weniger Spenden als im vorigen Oktober eingingen, lag auch daran, dass das Rote Kreuz elf Spendenwillige zumeist wegen starker Erkältung …
Blutspender aus leidvoller Erfahrung

Glänzende Aussichten bei Hitzel

Rödermark - Ob Möbelbeschläge, Papierhandtuchspender auf Rastanlagen (Sanifair), Fastnachtsorden, Pokale oder Teile aus der Metall- und Kunststoffindustrie: Die Hitzel Oberflächentechnik GmbH & Co. KG veredelt Flächen professionell.
Glänzende Aussichten bei Hitzel

MTV sucht Wege in die Zukunft

Urberach - Mitglieder zeigen immer weniger Interesse an der Vereinsarbeit, die Kosten laufen davon, die Konkurrenz ist groß: Mit diesen Problemen steht der MTV Urberach nicht allein. Als bisher einziger Verein in Rödermark sucht er bei der Lösung …
MTV sucht Wege in die Zukunft

Ahnensuche ohne Erfolgsgarantie

Ober-Roden - Die Suche nach Ahnen in fernen Ländern ist trotz hohen Kosten, großem Aufwand und kundiger Hilfe vor Ort nicht immer von Erfolg gekrönt. Diese Erfahrung mussten jetzt Lynn und Gordon Belcher aus dem US-Bundesstaat Ohio in Ober-Roden …
Ahnensuche ohne Erfolgsgarantie