Archiv – Rödermark

„Ein sehr erfüllender Beruf“

„Ein sehr erfüllender Beruf“

Urberach - Auf der Suche nach Handwerk und Handel in Rödermark mit langer Familientradition fällt stets zuerst der Name Esser. Kein Wunder, denn die Apotheke in der Traminer Straße wird in fünfter Generation von Jochen Esser (50) und seiner …
„Ein sehr erfüllender Beruf“
Goldene Uhr gestohlen

Goldene Uhr gestohlen

Urberach - Die Terrassentür war einmal mehr die Schwachstelle, über die Einbrecher in ein Haus gelangten. Diese Erfahrung mussten die Bewohner eines Hauses am Eichenbühl machen.
Goldene Uhr gestohlen

Feuerwehr musste schon sieben Leichen bergen

Rödermark - Sieben Tote, 36 oft schwerst verletzte Unfall- oder Brandopfer: Rödermarks Feuerwehrleute wurden in den vergangenen zwölf Monaten mit soviel psychischen Herausforderungen wie schon lange nicht mehr konfrontiert. Von Michael Löw 
Feuerwehr musste schon sieben Leichen bergen

Schmuck und Geld erbeutet

Ober-Roden - Unbekannte drangen am Dienstag in eine Doppelhaushälfte in der Memelstraße ein. Die Einbrecher hatten sich auf die Rückseite des Hauses zur Terrasse geschlichen. Hier gelang es ihnen, die Terrassentür aufzuhebeln.
Schmuck und Geld erbeutet

Gericht stellt Betrugsverfahren ein

Rödermark - Der Prozess gegen einen Online-Händler aus Ober-Roden, dem die Staatsanwaltschaft gewerbsmäßigen Betrug mit Haushaltsgeräten vorwirft, ist nach zwei Verhandlungstagen vor dem Landgericht Darmstadt eingestellt worden.
Gericht stellt Betrugsverfahren ein

Gute Stube für Fledermäuse

Ober-Roden - Die ersten künstlichen Fledermaus-Nisthöhlen haben die Initiative „Wir sind Breidert“ und der Naturschutzbund (NABU) im Wald am „Braaret-Bernsche“ auf gehängt.
Gute Stube für Fledermäuse

Baugerüst vom Rohbau abmontiert

Urberach/Jügesheim - Unbekannte haben dem Urberacher Bauunternehmer Jörg Rügemer ein fast komplettes Baugerüst gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 18.000 Euro.
Baugerüst vom Rohbau abmontiert

Bob Dylan ganz auf Hessisch

Urberach - Der hessischen Mundart verbunden fühlt sich der BSC Urberach schon lange, doch selten wurde dies so überraschend umgesetzt wie beim vergangenen „Dachtheater“ im BSC-Saal: ein Abend voller Bob Dylan-Songs mit hessischer Übersetzung.
Bob Dylan ganz auf Hessisch

Geschichte der Bibel in Bildern

Ober-Roden - Ein Altar des Künstlers Sieger Köder erzählt die biblische Geschichte in einzigartigen Bildern. Sie erinnern an Chagall. In Rödermark ist das Kunstwerk zu sehen.
Geschichte der Bibel in Bildern

Steine gegen das Vergessen

Ober-Roden - Erinnerung und Mahnung sollen sie sein, die Stolpersteine, die der Künstler Gunter Demnig seit 1997 weltweit verlegt. Jetzt hat er damit auch in Ober-Roden ein Zeichen gesetzt.
Steine gegen das Vergessen

Zeitungsträgerin umgefahren und abgehauen

Rödermark/Ober-Roden - Am Freitag letzter Woche (15. November) ist eine Radfahrerin in Ober-Roden von einem bisher unbekannten Autofahrer angefahren worden. Das Mädchen wurde bei dem Crash verletzt.
Zeitungsträgerin umgefahren und abgehauen

Ampel ist defekt: Stau in Waldacker

Waldacker - Pendler und Anwohner der Hauptstraße in Waldacker fühlen sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt: Auf der B 459 stauen sich die Autos - während des Berufsverkehrs sogar bis weit über Ober-Roden hinaus. Schuld daran ist ein Defekt …
Ampel ist defekt: Stau in Waldacker

Terminstress im Grenzgebiet

Urberach - Rund 3,34 Kilometer ist die Offenthaler Südumgehung lang. Knapp 300 Meter davon verlaufen auf Rödermärker Gebiet - hier wird der Anschluss an die alte B 486 gebaut. Von Michael Löw
Terminstress im Grenzgebiet

Einbahn-Regelung führt zu Umwegen

Ober-Roden - Die Stadt hat die Straße Am Rosengarten zur Einbahnstraße erklärt. Das ärgert fünf Geschäftsleute: Sie fühlen sich von Kunden und Lieferanten abgeschnitten.
Einbahn-Regelung führt zu Umwegen

Die Nostalgiewelle schwappte hoch

Ober-Roden - Die Schlagerband „Oder so!?!“ feiert ihren 15. Geburtstag mit Evergreens der Wirtschaftswunderzeit. Tanzfreudiges Publikum lässt sich Klassiker von Eierlikör bis Edelkirsch schmecken.
Die Nostalgiewelle schwappte hoch

Start in die fünfte Jahreszeit

Rödermark - Die Turngemeinde Ober-Roden und der KSV Urberach haben die Fastnachtskampagne eingeläutet. In Ober-Roden richteten sich aller Augen auf das neue Prinzenpaar.
Start in die fünfte Jahreszeit

FDP vermisst Sparwillen bei Kern

Rödermark - Die FDP spricht Bürgermeister Roland Kern jeglichen Sparwillen ab. Sein Haushaltsentwurf sei eine Bankrotterklärung, weil er schon im zweiten Jahr unterm Schutzschirm dessen Vorgaben ignoriere:
FDP vermisst Sparwillen bei Kern

Vierfachen Opa ins Leben zurück geholt

Ober-Roden - Günter Birth hat geholfen, als andere nur gafften, und so einem Menschen ins Leben zurück geholt. Von Christine Ziesecke
Vierfachen Opa ins Leben zurück geholt

B 486 zwei Wochen dicht

Urberach - Ab heute Abend 20 Uhr ist die B 486 zwischen Urberach und Offenthal gesperrt. Die Anwohner der Konrad-Adenauer-Straße bekommen zwei Wochen lang einen Vorgeschmack auf das, was das Regierungspräsidium ihnen dauerhaft zumuten will.
B 486 zwei Wochen dicht

Schulbus mit Extra-Fahrgästen

Rödermark - Nach nicht einmal eineinhalb Betriebsjahren muss der Stadtbus kräftig Federn lassen: Vermutlich ab Frühjahr fährt er wieder nur als Schulbus, der allerdings jeden Passagier mitnimmt, der ein RMV-Ticket hat.
Schulbus mit Extra-Fahrgästen

Trotz Schutzschirm auf Talfahrt

Rödermark - Rödermarks Schulden steigen nächstes Jahr stärker als es der Schutzschirm-Vertrag erlaubt. Bürgermeister Roland Kern, seit Juli als Kämmerer für die Finanzen zuständig, kündigte an, dass die Stadt 7,55 Millionen Euro Miese macht.
Trotz Schutzschirm auf Talfahrt

Laternen leuchten am Martinstag

Rödermark - Fackeln und zahllose Laternen leuchteten sowohl in Urberach wie in Ober-Roden am Montagabend dem Heiligen Martin und seinem Pferd den Weg zum knisternden Feuer.
Laternen leuchten am Martinstag

Brandts Spuren in der Stadt

Rödermark - Willy Brandt wäre am 18. Dezember diesen Jahres 100. Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass ist die SPD Rödermark auf der Suche nach regionalen Erinnerungen an seine Person und bittet um Mithilfe.
Brandts Spuren in der Stadt

Wanderer arbeiten zusammen

Rödermark/Rodgau - Der Wanderclub Edelweiß Dudenhofen (300 Mitglieder) und die Wanderabteilung der Turngemeinde 08 Ober-Roden (75 Mitglieder) arbeiten ab sofort zusammen.
Wanderer arbeiten zusammen