Archiv – Rödermark

Der letzte Sprung vorm Winter

Der letzte Sprung vorm Winter

Urberach - Eine Mischung aus Wehmut, Ausgelassenheit und Vorfreude lag gestern über dem Badehaus. Die Stadt hatte am letzten Tag vor der Sanierung zum kostenlosen Ausbaden und Ausschwitzen eingeladen, mehrere hundert Stamm- und Zufallsgäste kamen. …
Der letzte Sprung vorm Winter
Kita-Chefin mit falschen Papieren?

Kita-Chefin mit falschen Papieren?

Rödermark - Vermutlich mit gefälschten Zeugnissen hat eine Frau einen Kindergarten geleitet. Der Trägerverein hat sie fristlos entlassen und Anzeige erstattet. Von Michael Löw 
Kita-Chefin mit falschen Papieren?

Wahre Flut an Einser-Abiturienten

Ober-Roden - Noch im vergangenen Jahr hat die Nell-Breuning-Schule (NBS) bei der Verleihung der Abiturzeugnisse stolz jene Abgänger gezählt, die eine „1“ vor ihrem Notenschnitt hatten.
Wahre Flut an Einser-Abiturienten

Abi-Zeugnisse für Nell-Breuning-Schüler

129 Abiturientinnen und Abiturienten der Oswald von Nell-Breuning-Schule bekamen in der Kulturhalle Ober-Roden ihre Reifezeugnisse ausgehändigt – allein 18 von ihnen mit einem Notenschnitt zwischen 1,0 und 1,5.
Abi-Zeugnisse für Nell-Breuning-Schüler

Datenautobahn gemeinsam bauen?

Rödermark - Die Stadt will den Bau eines leistungsfähigen Datennetzes entweder europaweit ausschreiben oder zusammen mit vier Ostkreis-Kommunen verwirklichen. Nach fast fünf Jahren sollen diese Alternativen die Breitbandversorgung endlich …
Datenautobahn gemeinsam bauen?

Kormorane plündern Teich

Urberach - Kormorane sind Feinschmecker, die gerne teuer Essen gehen. „Wenn so ein Vogel einen Zander im Schnabel hat, verschwinden sieben Euro im Schlund“, klagt Peter Bartossek, der Vorsitzende der Angelsportfreunde (ASF) Erlensee Urberach. Von …
Kormorane plündern Teich

„Bahnhof direkt“-Taxi vor Neustart

Rödermark - Der Stadtbus-Netz wird nach den Sommerferien kräftig ausgedünnt. Als Ersatz fahren subventionierte Taxis aus entlegenen Stadtteilen zu den Bahnhöfen von Ober-Roden und Urberach.
„Bahnhof direkt“-Taxi vor Neustart

Grüne Oase aus dem Nichts erschaffen

Rödermark - Große grüne Segel wiesen auch wieder den Weg zur Aktion „Offene Gärten“ in Rödermark, und das war gut so. Denn so manche der auffallend schönen, gut gepflegten und zumeist üppig blühenden Kleinode waren von der Straße aus nur ein …
Grüne Oase aus dem Nichts erschaffen

Den Bahnhof voll im Blick

Ober-Roden - Seit knapp vier Wochen hängen Überwachungskameras am Bahnhof. Sechs Mal schon dokumentierten sie Verbrechen vom Fahrraddiebstahl bis zur Körperverletzung, einen Täter haben die elektronischen Augen zweifelsfrei identifiziert. Von …
Den Bahnhof voll im Blick

Tag der Offenen Gärten

Elf Gärten – von der winzigen Laube neben dem Haus bis zum großen Kindergartenareal – öffneten in Rödermark ihre üppige Blumen-, Stauden- und Kräuterpracht am Tag der Offenen Gärten jedem interessierten Besucher und zeugten vom grünen Daumen ihrer …
Tag der Offenen Gärten

Große Solidarität nach Noten

Ober-Roden - Musik macht solidarisch. Das erlebten die Gäste der Band „Worship Together“ von der Pfarrgemeinde St. Nazarius.
Große Solidarität nach Noten

An Michaelskapelle bröckelt der Putz

Ober-Roden - Die Nazariuskirche in Ober-Roden war in ihrer Dominanz auch das Zentrum des Fronleichnamtages.
An Michaelskapelle bröckelt der Putz

Nur keine Angst vorm Beichtstuhl

Urberach - Ging es an den Tagen des Pfarrfestes in Urberach hauptsächlich um das neue Gemeindezentrum, so wurde auch die Pfarrkirche in einem neuen Licht dargestellt. Neu im Programm war diesmal eine ganz spezielle Kirchenführung: die erste Führung …
Nur keine Angst vorm Beichtstuhl

Rödermark fiebert mit Jogis Jungs

Rödermark - Noch stehen sie alle eisern und wehen im Wind - die Flaggen der WM-Teilnehmerländer. Doch ab dem Achtelfinale geht es ihnen an den Kragen, denn sobald eine Mannschaft ausscheidet, wird die Fahne entfernt!
Rödermark fiebert mit Jogis Jungs

Die Kürzung auf Null ist vom Tisch

Rödermark - Auch die mehr als 70 Sport-, Kultur- und Sozialvereine sowie kirchliche Gruppen müssen sich einschränken, damit die Stadt ihre Finanzen in den Griff bekommt. Die Förderung wird gekürzt - einmalig um 25 Prozent.
Die Kürzung auf Null ist vom Tisch

Party- und Baulöwen machen Zoff

Waldacker - Vandalen toben sich in der Kinderwaldstadt aus. Was vor zwei Monaten mit nächtlichen Grillfesten und ihrem Dreck begann, hat sich zu einem handfesten Problem entwickelt. Von Michael Löw 
Party- und Baulöwen machen Zoff

Sind falsche Sozialdienste echte Betrüger?

Rödermark - Dreister geht's kaum noch: Trickbetrüger versuchen per Telefon, sich Zugang zu Wohnungen alter Menschen zu verschaffen - möglicherweise, weil sie dort klauen wollen.
Sind falsche Sozialdienste echte Betrüger?

Von wegen abgespeckter Lauftag...

Urberach - Was als kleine, abgespeckte Version des Volkslaufs geplant war, wurde zur Großveranstaltung für den MTV Urberach.
Von wegen abgespeckter Lauftag...

Absage an Schüler beschäftigt unsere Leser

Rödermark - 24 Viertklässler, die nach den Sommerferien ein Gymnasium besuchen wollten, sind an der Ricarda-Huch-Schule und am Adolf-Reichwein-Gymnasium abgeblitzt : Kinder aus Dreieich und Heusenstamm hatten Vorrang.
Absage an Schüler beschäftigt unsere Leser

Heimspiel mit 20 Jahren Anlauf

Ober-Roden - Rund 100 Zuhörer verfolgten am Samstagabend das gemeinsame Konzert von Rodgau-Jazz-Big-Band und Trompeter Axel Schlosser. Es war Teil des „Kultursommers Südhessen“.
Heimspiel mit 20 Jahren Anlauf

Die Angst war allgegenwärtig

Rödermark - „Very, very danger“, radebrecht Yonas, wenn er seinen Weg nach Deutschland zusammenfasst. Und Munawar braucht auch nur wenige englische Worte für ihre letzte Etappe: „It was a horrortrip!“. Von Michael Löw 
Die Angst war allgegenwärtig

Kapituliert Stadt vor Parksündern?

Waldacker - Anwohner klagen - wieder einmal - über die Parkmoral entlang der B 459. Autos blockieren Geh- und Radwege oder stehen auf Blindenleitlinien. Das Ordnungsamt habe kapituliert, werfen sie der Stadt vor. Von Michael Löw 
Kapituliert Stadt vor Parksündern?

Gymnasium lässt Kinder abblitzen

Rödermark - 24 Rödermärker Viertklässler haben im September keinen Platz an einem Gymnasium. Die Wunsch-Schulen sind voll, sagt das Staatliche Schulamt. Jetzt wollen die Eltern einen Rechtsanwalt einschalten. Von Michael Löw 
Gymnasium lässt Kinder abblitzen

Vital selbst in mageren Zeiten

Ober-Roden - Respekt bekundete Jürgen Kühl, der Präsident des Tennisclubs Ober-Roden, beim Jubiläumsabend in der Kulturhalle. Dort feierte Rödermarks ältester Tennisverein seinen 50. Geburtstag. Der sportliche Teil ging auf den Plätzen in …
Vital selbst in mageren Zeiten