Archiv – Rödermark

Achtung Autofahrer: Jetzt kommt Zeit der Wildunfälle

Achtung Autofahrer: Jetzt kommt Zeit der Wildunfälle

Ober-Roden/Seligenstadt - Plötzlich steht ein Reh auf der Straße. „Bremsen, Lenkrad festhalten und drauffahren“ - eine bessere Idee hat Rolf-Walter Becker vom Landesjagdverband Hessen in Bad Nauheim auch nicht. „Nicht ausweichen. Das endet meist mit …
Achtung Autofahrer: Jetzt kommt Zeit der Wildunfälle
„Monotones“ bringen Ständchen zum Geburtstag

„Monotones“ bringen Ständchen zum Geburtstag

Ober-Roden - „Monotones“-Konzert, Kerbborsche-Wettbewerb und ein Fest-Essen: Der Kerbvererein hat sich zum 25. Geburtstag einiges einfallen lassen und stellt ein klassisches Zeltfest auf die Beine.
„Monotones“ bringen Ständchen zum Geburtstag

Poller als ungewollte Bremse

Messenhausen - Ein 54-Jähriger aus dem Eichenweg kann es kaum glauben: Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat ein Autofahrer einen Poller seiner Grundstückseinfriedung beschädigt und beging Unfallflucht. Der erste Unfall passierte laut …
Poller als ungewollte Bremse

Diabetiker kochen mit Maß, aber auch mit Genuss

Urberach - Diabetes bedeutet nach allgemeiner Auffassung Verzicht auf die guten Dinge des Lebens. Gegen dieses Vorurteil kocht die Rödermärker Diabetiker-Selbsthilfegruppe einmal im Jahr an und beweist: Gesund und lecker sind Eigenschaften, die sich …
Diabetiker kochen mit Maß, aber auch mit Genuss

Rotter ist die Nummer eins der CDU-Liste

Urberach - Die CDU will bei der Kommunalwahl am 6.  März nächsten Jahres stärkste Partei im Stadtparlament bleiben. Beim Listenparteitag stellten die Christdemokraten die Weichen in personeller Hinsicht. Von Michael Löw 
Rotter ist die Nummer eins der CDU-Liste

„Dinjerhof“: Neue Ideen im alten Gemäuer

Ober-Roden - Der „Dinjerhof“ soll noch stärker zum Herzstück von Alt-Ober-Roden werden. Wilhelm Schöneberger, der das Familienanwesen über fast zehn Jahre hinweg restauriert hat, gründete mit einem Dutzend Gleichgesinnter einen Freundeskreis, um den …
„Dinjerhof“: Neue Ideen im alten Gemäuer

Greifvögel ziehen das Publikum an

Urberach - Der Herbstmarkt brachte am Sonntagnachmittag Leben und Farbe auf den Häfnerplatz. Der wurde umso voller, je weiter die Zeit fortschritt.
Greifvögel ziehen das Publikum an

Herbstmarkt 2015 in Urberach: Fotos

Orwischer Herbstmarkt: günstige Angebote in den offenen Geschäften, Kürbisse, Flammkuchen, heiße Maronen, frischen Apfelmost oder leckere Fudges auf dem Häfnerplatz, Pferdekutsche, Gänse und Europas größter Uhu in den Gassen - die Urberacher …
Herbstmarkt 2015 in Urberach: Fotos

Bestohlene Frau erkennt Trickdiebe auf der Straße wieder

Rödermark/Langen - Eine Frau wird erst von einem Trickdieb-Duo bestohlen, um dann den entscheidenden Hinweis für deren Festnahme zu liefern. 
Bestohlene Frau erkennt Trickdiebe auf der Straße wieder

Herbstmarkt duftet nach Maronen und Flammkuchen

Urberach - Bis zum frühen Nachmittag, solange sich das Wetter noch nicht so recht zwischen neblig-feucht und aufreißenden Wolken entscheiden konnte, war es auf dem Orwischer Herbstmarkt sehr ruhig.
Herbstmarkt duftet nach Maronen und Flammkuchen

Jaguar wird knallbuntes Kunstwerk

Ober-Roden - Ebony Black, Odyssey Red oder Ingot? Klar - kaufkräftige Autofans können ihren Jaguar in unzähligen edlen Umschreibungen von Schwarz, Rot oder Silber bestellen. Von Michael Löw
Jaguar wird knallbuntes Kunstwerk

Streit unter Senioren um Pfefferkörner und faule Kirschen

Urberach - Vier alte, teils hoch betagte Menschen unter einem Dach - das könnte fast die perfekte Senioren-Idylle sein. Von Michael Löw
Streit unter Senioren um Pfefferkörner und faule Kirschen

Beute offenbar zu unhandlich

Urberach - Unbekannte haben zwischen Dienstag, 18.30 Uhr, und Mittwoch, 8.30 Uhr, beim Einbruch in ein Fahrradgeschäft an der Ober-Rodener-Straße fette Beute gemacht. Aber sie konnten nicht alles wegschaffen.
Beute offenbar zu unhandlich

Herbstmarkt bringt Farbe in den Ort

Urberach - Die goldenen Seiten des Herbstes wollen Geschäftsleute und Vereine am Sonntag auf dem Häfnerplatz zeigen. Dazu haben sie so illustre Gäste wie einen Falkner, Jagdhornbläser und Traktorsammler eingeladen.
Herbstmarkt bringt Farbe in den Ort

B486-Sperrung ab morgen Abend wieder aufgehoben

Urberach/Offenthal - Gute Nachrichten für Autofahrer: Ab morgen Abend wird die Sperrung der B486 zwischen Urberach und Offenthal aufgehoben.
B486-Sperrung ab morgen Abend wieder aufgehoben

Wiesn-Gaudi im Germania-Clubhaus

Ober-Roden - Gute Stimmung bis spät in die Nacht herrschte beim Oktoberfest des 1. FC Germania. Die Bayern-Gaudi fand zum vierten Mal im Clubhaus statt.
Wiesn-Gaudi im Germania-Clubhaus

„Stolpersteine“ halten Erinnerung an jüdische Familien wach

Urberach - 17 „Stolpersteine“ erinnern in der Bahnhof- und Darmstädter Straße an die letzten Urberacher jüdischen Glaubens, die die Schlägertrupps der Nazis aus ihren Häusern vertrieben. Von Michael Löw 
„Stolpersteine“ halten Erinnerung an jüdische Familien wach

Künstler arbeiten seit zehn Jahren bei KiR zusammen

Ober-Roden - Einblick in ihre „Gedankenwelten“ gaben 65 Künstler aus Rödermark und der Partnergemeinde Saalfelden am Wochenende im Foyer der Kulturhalle. Der Anlass: Die Gruppe „KiR Kunst in Rödermark“ ist zehn Jahre alt. Von Christine Ziesecke
Künstler arbeiten seit zehn Jahren bei KiR zusammen

Mit den „Waldkobolden“ im Regen unterwegs

Ober-Roden - Dreieinhalb Grad, seit Stunden regnet’s - viel schlimmer kann es kaum kommen, wenn man einen Vormittag fern jeder Heizung im Freien verbringen will. Von Michael Löw 
Mit den „Waldkobolden“ im Regen unterwegs

Einbrecher hebeln Terrassentür auf und durchsuchen Haus

Urberach - Unbekannte hebeln gestern die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Hallhüttenweg auf und durchsuchen das Haus nach Wertsachen.
Einbrecher hebeln Terrassentür auf und durchsuchen Haus

Bilder: Mit den „Waldkobolden“ im Regen unterwegs

Die „Waldkobolde, sozusagen die Open Air-Abteilung des „Motzenbruch“-Kindergartens, haben an Regentagen mächtig Spaß. Je höher das Wasser aus der Pfütze spritzt und je glitschiger das Holz fürs Hüttenbauen ist, desto mehr haben die Drei- bis …
Bilder: Mit den „Waldkobolden“ im Regen unterwegs

B486 länger gesperrt als ursprünglich geplant

Offenthal - Autofahrer können sich auf längere Wege und Behinderungen einstellen. Ab heute Abend ist die B486 gesperrt.
B486 länger gesperrt als ursprünglich geplant

„Flüchtlingshelfer der ersten Stunde“

Rödermark - Zum sechsten Mal verlieh die Stiftung „Miteinander Leben“ des Kreises Offenbach den Integrationspreis. Die Jury teilte den Preis unter der Christlichen Flüchtlingshilfe Egelsbach/Erzhausen (CFEE) und dem Netzwerk für Integration in …
„Flüchtlingshelfer der ersten Stunde“

Haben Sanitäter Notfall am Bahnhof nicht erkannt?

Ober-Roden - Haben Sanitäter einen nächtlichen Notfall am Bahnhof falsch eingeschätzt? Ein 34-Jähriger erhebt schwere Vorwürfe gegen den Rettungsdienst: „Ich hätte innerlich verbluten können!“ Von Michael Löw 
Haben Sanitäter Notfall am Bahnhof nicht erkannt?