Archiv – Rödermark

Ohne oder mit Bindestrich?

Ohne oder mit Bindestrich?

Ober-Roden - Von Amts wegen ist die Schreibweise Ober-Rodens seit der Gebietsreform eine klare Sache - theoretisch. Trotzdem muss nicht jedes Schild mit „Ober Roden“ in die Schrottpresse. Von Michael Löw 
Ohne oder mit Bindestrich?
Wachsame Augen des Gesetzes

Wachsame Augen des Gesetzes

Ober-Roden - Die im Frühsommer scharf geschaltete Videoüberwachung hat den Bahnhof Ober-Roden sicherer gemacht. Stadt, Landes- und Bundespolizei zogen eine positive Bilanz. Möglichst innerhalb des nächsten Jahres sollen auch in Urberach Kameras …
Wachsame Augen des Gesetzes

Müllhalde am Rand der B45

Rödermark - Auf dem Parkplatz zwischen Rödermark und Rodgau landet immer wieder Dreck in Massen. Diesmal sind sogar Scheidungsunterlagen dabei. Aufräumen kostet die Steuerzahler viel Geld.  Von Michael Löw 
Müllhalde am Rand der B45

Mit weniger Geld mehr erreichen

Rödermark - Die Stadt soll erst einmal ihre Waldfestplätze im Breidert und auf der Bulau in Ordnung bringen, bevor sie am Urberacher Entenweiher eine Bühne baut und Strom verlegt. Das fordern die Vereine, die noch klassisch im Wald zu Bier und …
Mit weniger Geld mehr erreichen

Einbrecher im Doppelpack

Ober-Roden - Auffallend ähnlich sahen sich zwei Einbrecher, die am Montagnachmittag bei der Arbeit gestört wurden: etwa 35 Jahre alt, 1,80 Meter groß, dunkler Teint, kurze schwarze Haare, kurzer Bart, schwarze Lederjacken (eine mit Kapuze) schwarze …
Einbrecher im Doppelpack

Warten auf neue Halle

Ober-Roden - Der Tanzsportclub (TSC) ist in Sachen Hallenneubau noch nicht entscheidend weiter gekommen. Die Stadt hat ihm voriges Jahr zwar ein Grundstück in der Kapellenstraße angeboten, doch mehr ist seither nicht passiert.
Warten auf neue Halle

Kirchenfrevler wüten in St. Gallus

Urberach - Einbrecher haben in der St.  Gallus-Kirche ihr Unwesen getrieben. Sie brachen den Tabernakel auf und zerstreuten die Hostien, die katholische Christen als „Leib des Herrn“ verehren, im Altarraum. Von den Tätern fehlt jede Spur. Von …
Kirchenfrevler wüten in St. Gallus

Große Schritte abseits eingelaufener Pfade

Ober-Roden - „Die Koalition endet am Wahlabend." Das sagte Stefan Gerl, der Fraktionsvorsitzende der Anderen Liste, am Donnerstagabend zur Zukunft des schwarz-grünen Bündnisses in Rödermark. Von Michael Löw 
Große Schritte abseits eingelaufener Pfade

Trickdiebin mit Muttermal im Kaufland

Urberach - Ein auffälliges Muttermal ziert das Gesicht einer etwa 20 Jahre alten und korpulenten Trickdiebin. Sie ging im Kaufland auf Diebestour.
Trickdiebin mit Muttermal im Kaufland

An jeder Ecke eine Wirtschaft

Rödermark - Bilder längst verblasster Kneipen-Herrlichkeit hat der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) zusammengetragen und die schönsten Motive in seinem Kalender 2015 veröffentlicht.
An jeder Ecke eine Wirtschaft

Bei manipulierten Unfällen kräftig abgesahnt

Rödermark/Darmstadt - Ein 29-jähriger Rödermärker soll Kopf einer Bande gewesen sein, die mit fingierten Autounfällen mehr als 150.000 Euro ergaunert hat. Der mutmaßliche Betrüger steht am Montag, 26.  Januar, vor dem Landgericht Darmstadt.
Bei manipulierten Unfällen kräftig abgesahnt

Dreieichbahn wird zum Bummelzug

Rödermark - Bestenfalls im gemütlichen Joggingtempo rollt die Dreieichbahn seit einigen Wochen auf den Urberacher Bahnhof zu. „Man kann fast schon neben her gehen“, kritisiert unser Leser Jens Sulzmann aus Ober-Roden.
Dreieichbahn wird zum Bummelzug

Zehn Kubikmeter Müll auf Ladefläche

Urberach - Ein mit zehn Kubikmeter Müll beladener Laster wurde nun abgeschleppt. Das Besondere am Gefährt: Der Lkw stand schon monatelang ohne TÜV in der Carl-Benz-Straße herum.
Zehn Kubikmeter Müll auf Ladefläche

Klein-Woodstock oder Ruhezone?

Urberach - Der Park am Entenweiher soll ein sauberer und sicherer Ort der Begegnung werden. Die Stadt will dies unter anderem mit einem Pavillon für Kulturveranstaltungen erreichen. Gegen dieses rund sieben Meter große Gebäude hagelt es Protest aus …
Klein-Woodstock oder Ruhezone?

Polizeihelfer aus drei Ländern

Urberach - Fünf Bürger aus drei Nationen starten in diesen Tagen ihren freiwilligen Polizeidienst. Neben der Russin Olga Safran und der Türkin Emel Yildirim sind dies Horst Schmidt, Jens Kohl und Jürgen Broszat.
Polizeihelfer aus drei Ländern

Schrottlaster lockt Umweltferkel

Urberach - Das Ordnungsamt lässt jedes Jahr mehr als 50 Autos abschleppen, die am Straßenrand vor sich hin rosten. Lastwagen mit einer Ladefläche voller Baustellenabfall sind zum Glück die Ausnahme. Von Michael Löw 
Schrottlaster lockt Umweltferkel

Neues Geschäftshaus an Ortsdurchfahrt Waldacker

Waldacker - Im Geschäftsleben von Waldacker tut sich etwas - auch wenn man es kaum mehr glaubt: An der Hauptstraße haben zwei neue Läden aufgemacht, darunter eine Bäckerei, die nicht nur Brot und Brötchen verkauft. Von Christine Ziesecke 
Neues Geschäftshaus an Ortsdurchfahrt Waldacker

Rück- und Ausblick aus persönlicher Sicht

Ober-Roden - Im neuen Gewand empfingen Gewerbeverein und Rödermark das neue Jahr und jene Bürger, die in Handel, Gewerbe, Vereinen oder Politik ihren Platz haben. Erstmalig war kein namhafter Redner zu Gast; vielmehr wagten sieben Rödermärker sowohl …
Rück- und Ausblick aus persönlicher Sicht

Essen in Altenheimen: Kauen nicht erforderlich

Rödermark / Rodgau - Die gemeinsamen Mahlzeiten gehören in Altenheimen zu den wichtigsten sozialen Ereignissen eines Tages. Eine neue Methode der Zubereitung eröffnet auch Bewohnern mit Schluck- beschwerden die Chance zum ästhetischen Essgenuss. …
Essen in Altenheimen: Kauen nicht erforderlich

Platz für die lieben Kleinen

Urberach - Seit vergangenen Sommer steht die Helene-Lange-Schule leer. Die Förderschüler wechselten im Zuge der Inklusion an herkömmliche Schulen im Kreis Offenbach. Dieser hat das Gebäude samt Gelände der Stadt für 40 Jahre gegen Zahlung eines …
Platz für die lieben Kleinen

Bus macht Einkauf möglich

Rödermark - „Nur langsam.“ Freundlich reicht Heinz Weber der alten Dame zur Unterstützung die Hand. Noch eine kleine Stufe überwinden, dann hat die Frau es in den Einkaufsbus der „Initiative Breidert“ geschafft. Von Bernhard Pelka
Bus macht Einkauf möglich

Traditionsgeschäft zieht nach 91 Jahren Reißleine

Ober-Roden - Rödermark verliert ein weiteres Traditionsgeschäft mitten im Ortskern von Ober-Roden. Nach 91 Jahren Geschäftstätigkeit schließt das Einrichtungshaus „Weber Wohnideen“ an der Dieburger Straße 40 zu Mitte Februar. Der Ausverkauf hat …
Traditionsgeschäft zieht nach 91 Jahren Reißleine

Musiker zahlt Lehrgeld im Internet

Ober-Roden - Ein Musiker aus Ober-Roden ist bei einem Ebay-Geschäft Opfer eines Betrügers geworden. Er kaufte und bezahlte eine Klarinette, doch gesehen hat er das Instrument nie.
Musiker zahlt Lehrgeld im Internet

Alltagstauglicher Stromer

Rodgau - Kein Motorgeräusch, keine Vibrationen, kein Schaltruckeln. Wie von einem Gummiband gezogen setzt sich der Opel Ampera fast lautlos in Bewegung. Seit gut einem Jahr ergänzt das Elektroauto den Fuhrpark der Stadtwerke. Die Erfahrungen damit …
Alltagstauglicher Stromer