Archiv – Rödermark

Personal der „Sternenburg“ kennt sich in Erster Hilfe bestens aus

Personal der „Sternenburg“ kennt sich in Erster Hilfe bestens aus

Eltern, die ihre Kinder in die „Sternenburg“ bringen, wissen ihren Nachwuchs nicht nur pädagogisch gut betreut. Die Erzieherinnen der von der Johanniter-Unfallhilfe betriebenen U3-Kita und ihr Kollege Tobias Laudenbacher sind auch in Erster Hilfe …
Personal der „Sternenburg“ kennt sich in Erster Hilfe bestens aus
Annika Theophil ist Vikarin in zwei evangelischen Gemeinden

Annika Theophil ist Vikarin in zwei evangelischen Gemeinden

Nomen est omen: Annika Theophil ist seit 1. Februar Vikarin in den evangelischen Kirchengemeinden Urberach und Ober-Roden. Das Wort „Theophil“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet gottgeliebt oder sehr glücklich. Die deutsche Übersetzung des …
Annika Theophil ist Vikarin in zwei evangelischen Gemeinden

Bach Rodau fließt wieder im alten Bett

Die Rodau mäandert ein weiteres Stück durch die Wiesen zwischen Urberach und Ober-Roden. Der Bach fließt wieder in seinem alten Bett, das nach dem Zweiten Weltkrieg zwangsbegradigt worden war. Für Bürgermeister Roland Kern war der Durchstich eine …
Bach Rodau fließt wieder im alten Bett

Europawahl 2019: Grüne jubeln in Offenbach und Region

Union und SPD erleben bei der Europawahl ein historisches Desaster und verlieren Millionen Wähler an die Grünen. Diese dominieren unter anderem in Offenbach, Frankfurt, Darmstadt, Neu-Isenburg, Dreieich, Egelsbach und Langen.
Europawahl 2019: Grüne jubeln in Offenbach und Region

Urberacher Pfadfinder schaffen 72 Stunden für ungarischen Kindergarten

Ganz im Zeichen der Freundschaft und Zusammengehörigkeit in Europa stand die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen katholischen Jugend (BdKJ), deren Rödermärker Teil gestern Nachmittag in der Kita Lessingstraße zu Ende ging.
Urberacher Pfadfinder schaffen 72 Stunden für ungarischen Kindergarten

Europawahl: Mehr Briefwähler als bei der Bürgermeisterwahl

Das Interesse an der Europawahl ist riesig: Bis gestern Mittag hatten rund 3 600 Rödermärker ihre Stimme abgegeben. Bei der Europawahl 2014 waren’s insgesamt nur 2 008 Briefwähler.
Europawahl: Mehr Briefwähler als bei der Bürgermeisterwahl

Quartiersgruppen leisten in Rödermark wertvolle Arbeit

Nachbarschaft im guten Sinne heißt Plausch am Gartenzaun; Päckchen annehmen, wenn der Postbote nebenan vergebens klingelt; nachts vorsichtshalber anrufen, wenn ungewohnte Geräusche aus der Nachbarwohnung kommen; im Sommer gießen, im Winter Schnee …
Quartiersgruppen leisten in Rödermark wertvolle Arbeit

Neuer Partner beim Kita-Bau  

Ein neuer freier Träger will Rödermarks nächsten Kindergarten mitfinanzieren und betreiben.
Neuer Partner beim Kita-Bau  

Fotografin Melanie Merget: Wasserschlacht vor der Kamera

Blau, grün, pink und gelb gefärbtes Wasser schwappt über lokale Promis und Normalos: Die Urberacher Fotografin Melanie Merget hat ihre Kunden für einen guten Zweck nass gemacht. Sie ließen sich vor klickender Kamera bis auf die Haut durchweichen.
Fotografin Melanie Merget: Wasserschlacht vor der Kamera

Kinder rennen beim MTV Urberach um die Wette

Urberach – Der MTV hat die Erfolgsgeschichte des „entega“-Kindergartenlaufs fortgesetzt. Auch die 16. Auflage brachte die kleinsten Rödermärker gewaltig in Schwung.
Kinder rennen beim MTV Urberach um die Wette

Skiclub übernimmt die Regie von Peter Müller und Dieter Hüllmandel 

Die Sorgen um den Fortbestand der Orwischer Woigass waren ausgerechnet vor deren 20. Geburtstag groß gewesen, doch der Skiclub Rodgau (SCR) hat diese Nöte wunderbar aus der Welt geschafft.
Skiclub übernimmt die Regie von Peter Müller und Dieter Hüllmandel 

Vor 40 Jahren gründeten sich die ersten Rödermark-Vereine

Die Rivalität der Stadtteile war in den Jahren kurz nach der 1977er Gebietsreform mehr als Fastnachts-Gefrotzel oder Kerb-Geläster. Ober-Röder und Urberacher achteten peinlich genau auf ihre Eigenheiten.
Vor 40 Jahren gründeten sich die ersten Rödermark-Vereine

Multiple Sklerose Kranke: Kampf gegen viele Vorurteile

Es ist die Krankheit der tausend Gesichter. Die Nervenkrankheit Multiple Sklerose, kurz MS, kann bei jedem Patienten anders aussehen – wenn sie denn überhaupt sichtbar ist. Das Klischee, MS-Kranke sitzen im Rollstuhl, trifft nicht auf jeden zu.
Multiple Sklerose Kranke: Kampf gegen viele Vorurteile

Bauland-Reserven voller Risiko

37 Hektar neue Wohn- und 24,3 Hektar neue Gewerbeflächen: Diese Optionen will sich die Stadt im Regionalen Flächennutzungsplan festschreiben lassen. Das klingt nach reichlich Bauland-Reserven. Doch jede der 13 Optionsflächen steckt voller …
Bauland-Reserven voller Risiko

Vor 35 Jahren wurde aus dem ehemaligen Faselstall das Töpfermuseum

Anfang bis Mitte der Achtzigerjahre hatte die Stadt noch Geld und machte ihren Bürgern, besonders den Urberachern, ein Kerbgeschenk.
Vor 35 Jahren wurde aus dem ehemaligen Faselstall das Töpfermuseum

Weinfest am 18. und 19. Mai mit vielen Vereinen und Gastronomen

Peter Müller und Dieter Hüllmandel ziehen sich nach 20 Jahren aus der Organisation der „Orwischer Woigass“ zurück. Gerhard Schickel, der Vorsitzende des Skiclubs Rodgau, und weitere SCR-Mitglieder, rücken nach.
Weinfest am 18. und 19. Mai mit vielen Vereinen und Gastronomen

Vom roten Bach bis zur frühen Zeit der Eisenbahn

Strömender Regen, offene Schirme, tropfende Kapuzen: Ein kleiner Stadtrundgang der besonderen Art zog sich am Samstag durch den Ober-Röder Ortskern.
Vom roten Bach bis zur frühen Zeit der Eisenbahn

Ziemlich dreist: Dieb beklaut schlafende Altenheimbewohner

Rödermark ist für die Polizei nach wie vor kein Sorgenkind. Im Gegenteil: Unter den größeren Städten im Landkreis Offenbach ist die Stadt – was die Kriminalitätsbelastung betrifft – am wenigsten auffällig.
Ziemlich dreist: Dieb beklaut schlafende Altenheimbewohner

Trotz verlorener Bürgermeisterwahl: Andrea Schülner für Wahl zur Ersten Stadträtin nominiert

Die Parteivorsitzende der Anderen Liste/ Die Grünen (AL) Andrea Schülner wurde für die Wahl zur Stadträtin nominiert. Die Entscheidung fällt am 18. Juni.
Trotz verlorener Bürgermeisterwahl: Andrea Schülner für Wahl zur Ersten Stadträtin nominiert

"Brotkorb" ist in Personalnot: Nachfolger für Marita Werber gesucht  

Das Team des „Rödermärker Brotkorb“ braucht dringend Unterstützung.
"Brotkorb" ist in Personalnot: Nachfolger für Marita Werber gesucht  

Schwalben finden bei Landwirt Gaubatz ein sicheres Zuhause

Pfeilschnell sausen die Schwalben über den Kopf von Landwirt Werner Gaubatz. Wie kleine Geschosse zischen die Vögel unter der Decke des Stalls durch die Luft – landen treffsicher an einem ihrer Nester dort oben und krallen sich fest.
Schwalben finden bei Landwirt Gaubatz ein sicheres Zuhause

Frühlingsbilder und Osterfotos unserer Leser

Wir suchen die schönsten, spektakulärsten oder witzigsten Frühlings- und Osterbilder unserer Leser. Jetzt mitmachen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen. Die Bilder unserer Leser zum Durchklicken.
Frühlingsbilder und Osterfotos unserer Leser

Streit um TV-Gerät endet vor Gericht

Mit einem Freispruch endete für einen 24-jährigen Rödermärker gestern ein Prozess vor dem Amtsgericht Langen. Der Anlass für das Strafverfahren war so skurril wie traurig. Angeklagt hatte den 24-Jährigen dessen eigene Mutter.
Streit um TV-Gerät endet vor Gericht

wumboR-Lauf 2019 in Rödermark: Bilder

Am Sonntag fand in Rödermark der wumboR-Lauf statt. Beim Halbmarathon ging der Sieg mit Nikolai Billing (LG Eintracht Frankfurt) an einen gebürtigen Urberacher. Wir zeigen die Bilder.
wumboR-Lauf 2019 in Rödermark: Bilder