Archiv – Rödermark

Ab morgen gibt es den Lions-Glückskalender

Ab morgen gibt es den Lions-Glückskalender

Rödermark/Rodgau – 500 Preise im Gesamtwert von 18.000 Euro verbergen sich hinter den 24 Türchen des ersten Adventskalenders, den der Lions Club Rodgau/Rödermark ab Freitag, 1.  November, verkauft.
Ab morgen gibt es den Lions-Glückskalender
Rödermark: CDU zeigt sich tatendurstig und einig wie lange nicht mehr

Rödermark: CDU zeigt sich tatendurstig und einig wie lange nicht mehr

Nach der gewonnen Bürgermeisterwahl will die CDU ihr Profil schärfen. Vor allem in den Bereichen Planen, Bauen und Stadtentwicklung drückt sie aufs Tempo. Das wurde bei der Hauptversammlung im Forum St. Nazarius deutlich.
Rödermark: CDU zeigt sich tatendurstig und einig wie lange nicht mehr

Verneigung vor Heinz Jakobi

Bei einer sehr emotionalen Matinee verbeugte sich der KSV vor dem 94-jährigen Heinz Jakobi, dem großen, alten Mann des Vereins. Er trat im (Wieder-)Gründungsjahr 1949 in den damals neu zusammengestellten Verein ein.
Verneigung vor Heinz Jakobi

TCO spendet 225 Kilo Sportausrüstung für Slumkinder in Uganda

225 Kilogramm Tennisausrüstung aus Rödermark sind in den Slums vom Kampala gelandet – im wahrsten Wortsinn. Denn Armin Hoffman vom Vorstand des Tennisclubs Ober-Roden (TCO) hat den Transport nach Uganda per Luftfracht organisiert.
TCO spendet 225 Kilo Sportausrüstung für Slumkinder in Uganda

50. Urberacher Premiere: Schauspieler lassen Zahlen sprechen

Im Herbst 2004 spielten Friederike und Oliver Nedelmann erstmals in ihrem Wohnzimmer Theater. Anfangs belächelt, sind sie einer der Fixpunkte in Rödermärker Kulturleben. Zum 15. Geburtstag bringen sie ihre 50. Urberacher Premiere auf die Bühne. 
50. Urberacher Premiere: Schauspieler lassen Zahlen sprechen

SPD bezweifelt, dass die „Grüne Mitte“ drei Rodau-Querungen braucht

Ersatz für die kleine Rodau-Brücke an der Weidenkirche muss her. Das fordern die Kirchengemeinden, die der Abriss kurz vorm ökumenischen Stadtgottesdienst an Pfingsten überrascht hatte.
SPD bezweifelt, dass die „Grüne Mitte“ drei Rodau-Querungen braucht

"Paramount Park": Von der Edeldisco zum Lost Place

Der „Paramount Park“ in Rödermark ist lange die In-Adresse für ein edles Party-Publikum gewesen. Rückblick auf den Glanz und Niedergang einer Institution.
"Paramount Park": Von der Edeldisco zum Lost Place

Germania-Oktoberfest verkürzt Wartezeit zwischen Kerb und Karneval

Musik jenseits der typischen Bierzelt-Kracher war der Hit beim Oktoberfest der Germania-Fußballer. Schon vor der Eingangstür des weiß-blau dekorierten Clubheims wurden die Hämmer geschwungen und Nägel in einem Baumstamm gedroschen.
Germania-Oktoberfest verkürzt Wartezeit zwischen Kerb und Karneval

Rödermarks ältester Verein bringt 70 Sänger, Musiker und Schauspieler auf die Bühne

Es ist geschafft! Das große „Auf die Liebe“-Projekt der Sängerlust Edelweiß, im anspruchsvollen Arrangement mit Bandbegleitung und Theater-Rahmenhandlung, hatte seine Premiere und seine zugleich leider auch einzige Vorstellung. Rödermarks ältester …
Rödermarks ältester Verein bringt 70 Sänger, Musiker und Schauspieler auf die Bühne

Streit um „Soli“ der Kommunen: Es geht um knapp eine Million Euro

Ein Gesetz, vor fast 30 Jahren zur Finanzierung der deutschen Einheit beschlossen, läuft Ende 2019 aus. Diese Woche erhitzte es im Stadtparlament die Gemüter, denn es geht um knapp eine Million Euro kommunales Geld. 
Streit um „Soli“ der Kommunen: Es geht um knapp eine Million Euro

Adventskalender für den guten Zweck: 500 Preise im Wert von 18.000 Euro 

Der Lions Club Rodgau/Rödermark hat einen Adventskalender entworfen, der zugleich ein Los mit großer Gewinnchance ist. Hinter den 24 Türchen verbergen sich mehr als 500 Preise im Wert von 18 000 Euro. 
Adventskalender für den guten Zweck: 500 Preise im Wert von 18.000 Euro 

Die Rodau – ein hessischer Wildbach?

Vor zehn Jahren nahm die Stadt die Renaturierung der Rodau in Angriff. Sie gönnte dem Bach sozusagen eine „Entschleunigung“ von der nicht nur die Natur profitierte: Die Überschwemmungsgefahr in Ober-Roden ist deutlich geringer geworden.
Die Rodau – ein hessischer Wildbach?

Stadt würdigt engagierte Bürger: Erntedank des Ehrenamtes

Beim Erntedank des Ehrenamtes hat die Stadt wieder einmal engagierte Bürger gewürdigt, die Verantwortung übernehmen. 
Stadt würdigt engagierte Bürger: Erntedank des Ehrenamtes

Oktoberfest der Turngemeinde steht dem Münchner Original kaum nach

Wieder einmal ausverkauftes Haus bei der TG Ober-Roden: Die wenigen Restkarten für die 27. Auflage des Oktoberfestes des Musikzuges gingen an der Abendkasse erwartungsgemäß schnell weg. So waren die Voraussetzungen geschaffen für einen …
Oktoberfest der Turngemeinde steht dem Münchner Original kaum nach

Seniorenbeirat Rödermark: Sprachrohr der Generation 70plus

Barrierefreiheit, Ruhebänke, Beratung: Der Seniorenbeirat in Rödermark nimmt sich vieler Themen an. Sein Vorsitzender sieht noch viel Luft nach oben.
Seniorenbeirat Rödermark: Sprachrohr der Generation 70plus

Eltern bemängeln: Extra-Busse nach Darmstadt haben keinen Extra-Nutzen

Die sechs zusätzlichen Busse auf der Strecke von Urberach nach Darmstadt sind aus Sicht vieler Eltern in dem Stadtteil von Rödermark nur eine Schein-Verbesserung. 
Eltern bemängeln: Extra-Busse nach Darmstadt haben keinen Extra-Nutzen

Fotoaktion zum Welthundetag 2019: Sieger steht fest  - Die schönsten Hunde unserer Leser

Fotoaktion: Am 10. Oktober ist wieder Welthundetag! Grund genug für uns, die schönsten Hunde der Region zu suchen. Die schönsten Motive unserer Leser im Überblick.
Fotoaktion zum Welthundetag 2019: Sieger steht fest  - Die schönsten Hunde unserer Leser

„Foto-Handy AG“ des städtischen Sozialdienstes für Gold nominiert

Die „Foto-Handy AG“ von Roland Seidl und David Bohlmann hofft auf Edelmetall. Sie wurde für den Goldenen Internetpreis in der Kategorie „Ältere zeigen Älteren digitale Helfer“ nominiert.
„Foto-Handy AG“ des städtischen Sozialdienstes für Gold nominiert

Anwohner-Protest gegen Lkw-Schleichverkehr in Ober-Roden

Ein Anwohner der „Kipferl-Kreuzung“ ist genervt, weil täglich mehr als 100 schwere Lastwagen im Fünf-Meter-Abstand an seinem Haus vorbei fahren. Er würde die Brummer gerne um Ober-Roden herum leiten.
Anwohner-Protest gegen Lkw-Schleichverkehr in Ober-Roden

Zu alt oder krank fürs Auto? VdK und „MosaikSteine“ diskutieren über Risikogruppen im Verkehr

Autofahren im hohen Alter, aber auch bei chronischer Krankheit oder Behinderung ist ein heikles Thema.
Zu alt oder krank fürs Auto? VdK und „MosaikSteine“ diskutieren über Risikogruppen im Verkehr

Gallus-Gemeinde informiert Landtagsvize Lortz über Bauprojekt

Die St.  Gallus-Kirche muss gründlich renoviert werden; auf die Urberacher Katholiken kommen wahrscheinlich Kosten von mindestens einer Million Euro zu. Bis zu seinem 200. Geburtstag soll das 1823 geweihte Gotteshaus wieder tipp-topp dastehen.
Gallus-Gemeinde informiert Landtagsvize Lortz über Bauprojekt

Zum Wintersemester beginnen mehr als 170 Neulinge ihr Studium an der BA

Die Berufsakademie (BA) Rhein-Main steuert weiter auf Wachstumskurs. Zum Start ins neue Semester begrüßte Geschäftsführer Bernd Albrecht mehr als 170 Studierende.
Zum Wintersemester beginnen mehr als 170 Neulinge ihr Studium an der BA

Mehr Busse im 30-Minuten-Takt von Rödermark nach Darmstadt

Die Buslinie F/U von Rödermark-Urberach über Messel nach Darmstadt fährt während der Hauptverkehrszeiten im Halbstundentakt.
Mehr Busse im 30-Minuten-Takt von Rödermark nach Darmstadt

Jugendfeuerwehr simuliert Arbeit der Berufsfeuerwehr

Wieder einmal konnten Kinder und Jugendliche in beiden Stadtteilen ein wenig Gefühl dafür bekommen, wie es bei den Feuerwehr-Profis zugeht.
Jugendfeuerwehr simuliert Arbeit der Berufsfeuerwehr