Archiv – Rödermark

Rödermarks Ortsgeschichte digital: Heimat- und Geschichtsverein hat fleißig gearbeitet

Rödermarks Ortsgeschichte digital: Heimat- und Geschichtsverein hat fleißig gearbeitet

Der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) hat tausende Fotografien und Dokumente digitalisiert. Ein Touch-Screen-Monitor im Töpfermuseum lädt zum Blättern in der Geschichte der Stadt und ihrer Menschen ein.
Rödermarks Ortsgeschichte digital: Heimat- und Geschichtsverein hat fleißig gearbeitet
Rödermark: Das Archiv im Keller der Halle Urberach ist Gedächtnis der Stadt

Rödermark: Das Archiv im Keller der Halle Urberach ist Gedächtnis der Stadt

Nicht jeder Raum in einem öffentlichen Gebäude ist auch öffentlich zugänglich oder der Allgemeinheit bekannt. Aber es gibt auch Räume in Rödermark, in denen viele Leute ein- und ausgehen, ohne zu wissen, was ihr Name bedeutet oder welche Funktion …
Rödermark: Das Archiv im Keller der Halle Urberach ist Gedächtnis der Stadt

Rödermark: Parteien laufen sich für den Wahlkampf warm

Der Wahlkampf für die Kommunalwahl 2021 nimmt allmählich Fahrt auf. Kann das Thema Städtebau zum Knackpunkt für Schwarz-Grün werden?
Rödermark: Parteien laufen sich für den Wahlkampf warm

Rödermark: einheitliche Höchstgeschwindigkeit in der Robert-Bloch-Straße

Die gesamte Robert-Bloch-Straße in Rödermark ist jetzt Tempo-30-Zone. Anwohner hatten die Geschwindigkeitsbegrenzung schon lange gefordert, die Stadt hatte dies von Anfang an befürwortet, doch die Umsetzung war an rechtlichen Hürden immer wieder …
Rödermark: einheitliche Höchstgeschwindigkeit in der Robert-Bloch-Straße

Streit in Rödermark eskaliert: Porsche-Fahrer schlägt Suzuki-Fahrer – Polizei bittet um Hilfe

Nach einer Auseinandersetzung in der Traminer Straße in Rödermark-Urberach sucht die Polizei einen Verdächtigen mit einer Täterbeschreibung.
Streit in Rödermark eskaliert: Porsche-Fahrer schlägt Suzuki-Fahrer – Polizei bittet um Hilfe

Rödermark: Ärger auf der Großbaustelle - Geschäfte von Kunden abgeklemmt

Fünf Monate lang ging die Sanierung der Bahnhofstraße im Rödermark-Stadtteil Urberach geräuschlos über die Bühne. Anfang August begann ein Bauunternehmen im Auftrag von Hessen Mobil mit dem Auskoffern dieser innerstädtischen Verbindung. Seither sind …
Rödermark: Ärger auf der Großbaustelle - Geschäfte von Kunden abgeklemmt

Rödermark: Reinhard Berker ist ehrenamtlicher Ortskern-Führer

Rödermark hat keine professionellen Stadtführer. Aber Reinhard Berker steht als Ehrenamtlicher den Kollegen in Seligenstadt oder anderen Fachwerk-Schönheiten kein bisschen nach.
Rödermark: Reinhard Berker ist ehrenamtlicher Ortskern-Führer

Blitzer an gefährlicher Stelle: Erschreckende Quote – fast jedes dritte Auto zu schnell

Die Ordnungspolizei kontrolliert regelmäßig die Geschwindigkeit in Rödermark. Die Quote der Raser ist erschreckend.
Blitzer an gefährlicher Stelle: Erschreckende Quote – fast jedes dritte Auto zu schnell

Rödermark: Schläge vorm „Paramount Park“

Drei Anzeigen wegen Körperverletzung sind die Bilanz einer Auseinandersetzung an der Ruine des „Paramount Park“ in Rödermark. Der Streit, der mit Worten begann und mit Schlägen weiterging, macht in den sozialen Netzwerken die Runde.
Rödermark: Schläge vorm „Paramount Park“

Rödermark: Werner Gotta liebt VW-Busse

Vier teils betagte VW-Busse unterschiedlichsten Alters stehen auf dem Grundstück von Werner Gotta und seiner Familie in Rödermark. Aber es ist nicht nur eine Sammlung zum Anschauen – nein, die Autos sind auch heute noch Fortbewegungsmittel.
Rödermark: Werner Gotta liebt VW-Busse

300 neue Erstklässler und so viele Lehrer wie noch nie

Ausgerechnet im Krisenjahr sind die Grundschulen in Rödermark mit Personal so gut versorgt wie lange nicht mehr. Mit einem kleinen Programm hießen sie gestern 300 neue Erstklässler willkommen.
300 neue Erstklässler und so viele Lehrer wie noch nie

Ökumenische Grüße für die Schulanfänger

Raus aus der Kirche, im Freien Erinnerungen an den Kindergarten wachhalten und Ausblicke auf die Schule sammeln: In Rödermark gab es für Schulanfänger kirchlichen Segen für neue Wege.
Ökumenische Grüße für die Schulanfänger

Familie lässt Fledermäuse in ihrem Haus wohnen – und wird dafür ausgezeichnet

Anja und Marco Weckesser dürfen sich freuen: Ihr neues Eigenheim im Bulauweg wurde als „Fledermausfreundliches Haus“ ausgezeichnet. Dieser Titel wird vom hessischen Landesverband des Naturschutzbundes (Nabu) und der Stiftung Hessischer Naturschutz …
Familie lässt Fledermäuse in ihrem Haus wohnen – und wird dafür ausgezeichnet

16 Widersprüche gegen Grundsteuererhöhung in Rödermark

Die Rödermärker nehmen die Steuererhöhungen nicht unkommentiert hin. Nach Auskunft von Erster Stadträtin Andrea Schülner gibt es bisher 16 Widersprüche gegen Grundsteuer-B-Bescheide, zu denen im Internet aufgerufen worden sei. Dazu trudelten im …
16 Widersprüche gegen Grundsteuererhöhung in Rödermark

Corona-Zwangspause für Rödermarks Kirmes-König

Aufgrund der Corona-Krise herrscht bei Schaustellern derzeit Stillstand. Auch bei Sascha Adler aus Rödermark, der in diesem Jahr keine Einnahmen verzeichnen kann.
Corona-Zwangspause für Rödermarks Kirmes-König

Rödermarks Bürgermeister: Steuer ist unschuldig am Ende der „Oase“

Der „Oase“-Geschäftsführer behauptet, die Vergnügungssteuer hätte den Pärchenclub in die Insolvenz getrieben. Bürgermeister Jörg Rotter wehrt sich gegen die Vorwürfe.
Rödermarks Bürgermeister: Steuer ist unschuldig am Ende der „Oase“

Düstere Wolken über der „Oase“

„Wir sind erledigt. Die Stadt beerdigt uns.“ Josef Horak sieht düstere Wolken über dem Pärchenclub „Oase“. Das Etablissement ist seit September 1993 außerhalb an der Darmstädter Straße 200 ansässig. Jetzt spricht Horak, der sich als Mehrheitseigner …
Düstere Wolken über der „Oase“

Rödermark: Erinnerungen an die gute alte Kirmeszeit

Peter Stein hat als Schausteller in vierter Generation über Jahrzehnte hinweg sämtliche Kerbvergnügen, Jahrmärkte, Volksfeste und Weihnachtsmärkte in Stadt und Kreis Offenbach bereichert.
Rödermark: Erinnerungen an die gute alte Kirmeszeit

Aussegnungsraum im Pflegeheim: Ruhe und Würde im Mittelpunkt

In unserer Sommerserie blicken wir hinter oft verschlossene Türen. Der Aussegnungsraum im Pflegeheim Haus Morija in Rödermark ist einer von ihnen.
Aussegnungsraum im Pflegeheim: Ruhe und Würde im Mittelpunkt

Ehrgeiziges Frauen-Projekt des Flüchtlingsnetzwerks

Auch die Veranstaltungsreihe „Sommer der Frauen“ leidet unter der Krise. Die Programmmacher mussten umdenken. Aus dem „Sommer der Frauen“ wurde deshalb die Reihe „Zeit der Frauen“. Was hat es damit auf sich?
Ehrgeiziges Frauen-Projekt des Flüchtlingsnetzwerks

Zweiter Brand im „Paramount Park“ – Polizei geht von Brandstiftung aus

Im „Paramount Park“-Ruine in Rödermark nahe Offenbach hat es zum zweiten Mal gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Zweiter Brand im „Paramount Park“ – Polizei geht von Brandstiftung aus

Coletta Knapek ist ein Ideen-Quell

Schon im Flur des Mehrfamilienhauses an der Görlitzer Straße steht eine Nähmaschine. Im Esszimmer dann die nächste: Deutliche Hinweise darauf, dass hier eine Frau wohnt, die sich für Handarbeiten begeistert. Aber Coletta Knapek stellt ganz …
Coletta Knapek ist ein Ideen-Quell

Leser in Rödermark erinnern sich an heutige Oldtimer

Rödermark / Ober-Roden – Wahre Autokenner mögen’s mir verzeihen. Ich kann einen VW-Bus der späten Sechzigerjahre nicht von einem Lloyd LT dieser Zeit unterscheiden. Das Ergebnis: ein falscher Bildtext zum 60. Geburtstag des Musikvereins Viktoria 08 …
Leser in Rödermark erinnern sich an heutige Oldtimer

Rödermark: Motor für fast 400 Stadtrechner

Nicht jeder Raum in einem öffentlichen Gebäude ist auch öffentlich zugänglich oder der Allgemeinheit bekannt. Aber es gibt auch in Rödermark Räume, in denen viele Leute ein- und ausgehen, ohne zu wissen, was ihr Name bedeutet oder welche Funktion …
Rödermark: Motor für fast 400 Stadtrechner