Ergebnisse der Stichwahl im Überblick

Roland Kern gewinnt Bürgermeisterwahl in Rödermark

+
Amtsinhaber Roland Kern (rechts) bleibt Bürgermeister in Rödermark.

Rödermark - Die Bürgermeisterwahl in Rödermark ist um 18.50 Uhr entschieden: Amtsinhaber Roland Kern setzt sich in der Stichwahl gegen Carsten Helfmann hauchdünn durch. 

Die Bürgermeisterwahl in Rödermark ging vor zwei Wochen ohne Sieger aus. Keiner der vier Kandidaten konnte die Mehrheit erringen. Amtsinhaber Roland Kern (Andere Liste/Die Grünen) und Carsten Helfmann (CDU) gingen nun heute in die Stichwahl. In dieser setzte sich Kern mit 51,34 Prozent gegen seinen Herausforderer Helfmann (48,66 Prozent) durch. Die Wähler (10.251) haben sich also für die AL-Galionsfigur Roland Kern und gegen einen „frischen Wind“ in Form von Carsten Helfmann entscheiden. Die Stadt zählte am Ende 10.176 gültige Stimmen. Nur 272 Stimmen liegen zwischen den Kandidaten. Die Wahlbeteiligung bei der Bürgermeisterwahl 2017 lag bei genau 50 Prozent (20.500 Wahlberechtigte). Bei der ersten Wahl vor zwei Wochen zog es noch 53,74 Prozent der Bürger an die Wahlurnen. 

Die Ergenisse der Bürgermeister-Stichwahl im Überblick:

  • Roland Kern, 51,34 Prozent, 5224 Stimmen
  • Carsten Helfmann, 48,66 Prozent, 4952 Stimmen

Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen erreichte Kern 43,3 Prozent, Helfmann 38,5 Prozent. Die Mitbewerber Samuel Diekmann (SPD) und Tobias Kruger (FDP) hatten das Nachsehen. Diekmann schaffte 15,2 Prozent, Tobias Kruger 2,9 Prozent. Für die absolute Mehrheit reichte es also für keinen der vier Kandidaten. Die Bürgermeisterwahl hatte im Vorfeld aber auch keinen ausgemachten Favoriten. Einen Überblick zu den Ergebnissen (auch nach einzelnen Wahlbezirken) liefert die Stadt Rödermark auf ihrer Webseite.

Bei der letzten Bürgermeisterwahl 2011 siegte Roland Kern übrigens mit 59,1 Prozent vor Norbert Rink (CDU, 30,6 Prozent), Stefan Junge (SPD, 4,6 Prozent), Hans Gensert (3,7 Prozent) und Manfred Rädlein (FWR, 2,0 Prozent). (dr)

Bilder zur Bürgermeisterwahl in Rödermark

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare