Umzug der Kita Zwickauer Straße

Ersatz-Kita ist frei von Legionellen

Rödermark - Dem Umzug der Kita Zwickauer Straße in die Lessingstraße steht nichts mehr im Wege. „Die Trinkwasserproben sind nicht zu beanstanden“, teilte das mit der Untersuchung auf Legionellen betraute Labor der Stadt heute mit.

Die Prüfung war notwendig, weil die Kita in der Lessingstraße seit mehr als zwei Jahren leer stand. Sie dient jetzt für die nächsten Monate als Ausweichquartier, weil in der Zwickauer Straße der Boden aufgrund eines Wasserschadens saniert werden muss.

„Der Betrieb in der Lessingstraße kann am Montag losgehen – zu den üblichen Öffnungszeiten von 7 bis 17 Uhr“, sagt Maria Schmitt-Küchler, die Leiterin der städtischen Kinderabteilung. Über die neuesten Entwicklungen hat die Stadt die Eltern per E-Mail informiert. Über die übliche Mailadresse ist die Kita nach wie vor erreichbar, für den Festnetzanschluss ist eine Rumumleitung geschaltet worden. Kita-Leiterin Lydia Drengwitz kann man unter 0176/14911185 anrufen. (lö)

Klagen auf den Kita-Platz - aber wie?

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare