Fahrbahndecke in Waldacker wächst Meter um Meter

+

Rödermark (lö) - Das Ende von Umleitung und Sperrungen in Waldacker naht - verspricht zumindest Hessen Mobil. Am Freitag, 27. Juli, ist die neue Asphaltdecke auf der B 459 fertig, ab Samstag kann der Verkehr wieder in beide Richtungen rollen, sagte eine Hessen Mobil-Sprecherin gestern auf Anfrage.

Die Anwohner der Haupt- und ihrer Seitenstraßen werden es gern hören, denn die Behinderungen gehen ihnen arg auf die Nerven. Die Jägerstraße ist derzeit die einzige freie Zufahrt in das Wohngebiet östlich der B 459. Alle übrigen Straßen sind entweder Sackgasse oder mit Schildern und Bauzäunen dicht gemacht.

Heikle Momente hatte es in den vergangenen Tagen an der Einmündung der Wingertstraße gegeben: Autofahrer, die nach Ober-Roden wollten, ignorierten das Links-Abbiege-Verbot, nutzen Lücken im Verkehr und fuhren kurzerhand etwa 50 Meter gegen die Einbahnstraße. Sie nahmen lieber das Risiko als einen kilometerlangen Umweg über die Kreisquerverbindung und Rodgau in Kauf.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare