Böse Überraschung

Herzlos: Unbekannte klauen Brautpaar die Blumen

Ober-Roden - Der 18.8.18 bleibt einem Rödermärker Brautpaar nicht nur wegen des einprägsamen Datums in Erinnerung. Nach dem Ja-Wort im Rathaus erlebten die Frischvermählten eine böse Überraschung.

Blumendiebe hatten das große Herz aus roten Rosen von der Hochzeitskutsche geklaut. Der Bräutigam hatte den schwarzen BMW X1 gegen 10.40 Uhr auf dem Parkplatz der Volksbank abgestellt. Als das Neu-Ehepaar knapp eine Stunde später ins Glück fahren wollte, lag nur noch eine einsame Blüte auf dem Asphalt vor dem Auto. Dass der ideelle den tatsächlichen Wert des Rosenherzes bei Weitem übersteigt, wird wohl jede zukünftige Braut nachvollziehen können. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06074/837-0 bei der Wache in Dietzenbach zu melden. (lö)

Fotoaktion: Hochzeitsbilder unserer Leser

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion