Motorradfahrer als Exhibitionist

Rödermärker zieht an Straße die Hose runter

Rödermark – Ein Motorradfahrer aus Rödermark stand am Montagnachmittag unten ohne an der Kreisstraße zwischen Schöllkrippen und Krombach im Kreis Aschaffenburg. Der 44-Jährige war einer Autofahrerin eigentlich wegen seines nackten Oberkörpers aufgefallen, dann zeigte er sein Geschlechtsteil. Die Zeugin beobachtete das seltsame Treiben rund 20 Minuten lang und rief die Polizei.

Eine Streife nahm den Rödermärker dank einer guten Personenbeschreibung wenig später vorläufig fest. Er wurde nach seiner Vernehmung und einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen. Die Polizei in Alzenau, Telefon 06023 944-0, sucht nun weitere Autofahrer, vor denen er die Hose runtergelassen hat. Die weiteren Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Exhibitionisten hat die Kripo übernommen.  (Michael Löw)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare