Mutmaßlicher Serientäter

Erneute Übergriffe: Radfahrer belästigt Frauen sexuell

Rödermark/Eppertshausen - Es ist schon wieder passiert: Zwei Frauen werden an diesem Wochenende zwischen Ober-Roden und Eppertshausen sexuell belästigt.

Am Freitagabend gegen 19.40 Uhr ist eine 31-jährige Radlerin auf dem Erdkautenweg in Richtung Eppertshausen unterwegs gewesen. Als sie die Unterführung der B459 durchquerte, folgte ihr plötzlich ein unbekannter Radfahrer und holte sie ein. Der Mann griff ihr während der Fahrt an die Brust und schlug sie. Der Unbekannte floh nach dem Übergriff in Richtung Ober-Roden. Am Sonntagnachmittag kam es zu einem nahezu identischen Vorfall auf der selben Strecke. Eine 44-Jährige lief gegen 14.45 Uhr den Weg in Richtung Eppertshausen, als ihr ein Radfahrer entgegen kam. Der unbekannte Mann hielt vor ihr an und versperrte ihr den Weg. Dann fragte er nach einer Zigarette, als die Frau das verneinte, versuchte er sie zunächst auf die Wange zu küssen. Die 44-Jährige wehrte sich gegen das übergriffige Verhalten, woraufhin der Mann ihr an die Brust fasste.

Erst vergangenes Wochenende kam es in Rödermark zu einem ähnlichen sexuellen Übergriff auf eine Fußgängerin. Die Polizei ermittelt nun und prüft, inwiefern die Fälle zusammenhängen. Zeugen, die Hinweise zu dem Radfahrer geben können, wenden sich bitte an die Polizei unter der 069/8098-1234. (tvd)

Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion