Archiv – Seligenstadt

Begegnung und Austausch

Begegnung und Austausch

Seligenstadt (mho) ‐ Knapp 50 Personen aus den Vorständen und Leitungsgremien der Kirchengemeinden St. Cyriakus, Basilika, Kirche des Nazareners, St. Marien, St. Magareta sowie der evangelischen Kirche Seligenstadt und Mainhausen kamen zur ersten …
Begegnung und Austausch
„Ein echter Überraschungscoup“

„Ein echter Überraschungscoup“

Seligenstadt (mho) ‐ Zum Dauerbrenner hat sich das Thema Verkehrsberuhigung auf der Seligenstädter Ellenseestraße entwickelt. Nach der „Probephase“ mit Verkehrshindernissen, die Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams neben heftiger Kritik auch …
„Ein echter Überraschungscoup“

Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit

Seligenstadt ‐ Schon die Anwesenheit des Präsidenten der Akademie der Künste in Berlin, Professor Klaus Staeck, in der Galerie Kunstforum „Altes Haus“ an der Frankfurter Straße sorgte dafür, dass die Vernissage zur Ausstellung „Einmischung und …
Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit

„Das Vorgehen ist nicht utopisch“

Seligenstadt (mho) ‐ Als „Startsignal, dass wir uns als Stadt weiterentwickeln wollen“ sehen Seligenstadts Liberale ihren Vorstoß, die Einhardstadt dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesplanung als „Mittelzentrum mit Teilfunktion eines …
„Das Vorgehen ist nicht utopisch“

Neubau war notwendig

Zellhausen (paw/kg) ‐ Nach einer rekordverdächtigen Bauzeit von nur einem Jahr wurde am Wochenende das neue Domizil der Freiwilligen Feuerwehr im Ortsteil Zellhausen seiner Bestimmung übergeben. Die Investitionen beliefen sich auf rund 3,5 Millionen …
Neubau war notwendig

„Für Vorschläge sind wir offen"

Mainhausen (kg) ‐ Nach der langen Diskussion in den Gemeindegremien, ob ein Anbau und eine energetische Sanierung ausreichen oder ob die Kindertagesstätte (Kita) neu gebaut werden sollte, liegt nunmehr die Baugenehmigung vor und die Hauptplanungen …
„Für Vorschläge sind wir offen"

Die Geburtshilfe steht vor dem Aus

Seligenstadt (sig) ‐ Gibt's bald keine kleinen Seligenstädter mehr? Möglich wäre das, denn an der Asklepios-Klinik ist der Fortbestand der Geburtshilfe äußerst zweifelhaft, nachdem zwei der drei Geburtshelfer ihre Belegarzttätigkeit für Gynäkologie …
Die Geburtshilfe steht vor dem Aus

Adiós „Pilot-Kommune“

Seligenstadt (mho) ‐ Lediglich appellativen Charakter hat ein jetzt gefasster Beschluss der Seligenstädter Stadtverordnetenversammlung, die örtliche Außenstelle der Kreis-Organisation „Pro Arbeit“ zu erhalten.
Adiós „Pilot-Kommune“

Trotz Entschuldigung: Strafe muss sein

Seligenstadt (th) ‐ „Es kann nicht sein, dass jemand aus nichtigen und nicht nachvollziehbaren Gründen auf einer öffentlichen Straße zusammengeschlagen wird.“ Der Seligenstädter Strafrichter Richard Jilg fand deutliche Worte an die Adresse des …
Trotz Entschuldigung: Strafe muss sein

Grosz, Weber und Staeck mischen sich nach wie vor ein

Seligenstadt (mho) ‐ „Einmischung und Widerstand“ zu Fragen von Gesellschaft und Politik eint die Künstler George Grosz, A. Paul Weber und Klaus Staeck, deren Grafiken und Plakate von Sonntag, 28. März, bis zum 30. Mai in der Galerie Kunstforum an …
Grosz, Weber und Staeck mischen sich nach wie vor ein

1,7 Millionen in zehn Förderjahren

Seligenstadt (mho) ‐ Rund 1,7 Millionen Euro haben Bund und Land Hessen in den vergangenen zehn Jahren im Zuge der Förderprogramms „Soziale Stadt“ für das Seligenstädter Wohngebiet Niederfeld bewilligt.
1,7 Millionen in zehn Förderjahren

Parkdeck-Pläne sind bewilligt, Kosten bei 970.000 Euro

Seligenstadt (mho) ‐ Über den Stand der Seligenstädter Konjunkturprogramm II-Projekte informierte Erste Stadträtin Claudia Bicherl als Vertreterin der erkrankten Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams am Montag die Stadtverordnetenversammlung.
Parkdeck-Pläne sind bewilligt, Kosten bei 970.000 Euro

Eine konzertierte Aktion

Seligenstadt (mho) ‐ Die Sanierung von Pulverturm und Palatium standen im Mittelpunkt, als der Förderkreis Historisches Seligenstadt dieser Tage seine Mitgliederversammlung im Winterrefektorium der ehemaligen Benediktinerabtei veranstaltete.
Eine konzertierte Aktion

Seligenstädter Kirchturmpolitik

Seligenstadt ‐ Obwohl das marode ehemalige Rathaus im Seligenstädter Stadtteil Klein-Welzheim definitiv keine Zukunft hat, soll nun ein Gutachten endgültig Klarheit darüber geben, wie‘s um Gebäudesubstanz, Sanierungspotenzial und -kosten sowie …
Seligenstädter Kirchturmpolitik

Vom Weihnachtsmarkt zum ganz normalen Wahnsinn

Seligenstadt ‐ Der ausverkaufte Riesensaal bebte. Was die Bigband East 17 um Stefan Weilmünster, Norbert Zabolitzki und Mathias Neubauer auf die Beine gestellt hatte, ließ niemanden ruhig auf seinem Stuhl sitzen. Von Thomas Hanel
Vom Weihnachtsmarkt zum ganz normalen Wahnsinn

Falscher Vorwerk-Vertreter unterwegs

Seligenstadt ‐ „Guten Tag, ich bin von Vorwerk und möchte ihren Staubsauger kontrollieren.“ Der in dunkler Jeans und Lederjacke gekleidete Mann, der einen schwarzen Trolley im Schlepptau hat, kommt Jutta P. (Name der Redaktion bekannt) aus …
Falscher Vorwerk-Vertreter unterwegs

Golfclub Seligenstadt soll mehr Mitglieder zulassen

Seligenstadt ‐ An soziale und ökologische Vorgaben wollen die Grünen im Dietzenbacher Kreistag künftig die Förderrichtlinien für Sport- und Kulturvereine binden. Das könnte auch für Seligenstadt von Bedeutung sein. Von Michael Hofmann
Golfclub Seligenstadt soll mehr Mitglieder zulassen

Ein neuer Fußballclub

Seligenstadt ‐ Verwundert werden viele Mitglieder der beiden Seligenstädter Fußballvereine Sportfreunde und Sportvereinigung sein, wenn sie von der Gründung eines neuen Vereins auf dem Gebiet des Jugendfußballs hören. Von Rudi König
Ein neuer Fußballclub

Geschichten über Vertrauen, Grenzen, Hilfe und Ignoranz

Seligenstadt ‐ Videokamera, Klappe und Mikrofon ersetzten zeitweise Füller, Bleistift und Lineal als bevorzugte Arbeitsinstrumente: Die Schüler der Klasse sechs der Freien Schule Seligenstadt schlüpften vorübergehend in die Rollen von Kameraleuten, …
Geschichten über Vertrauen, Grenzen, Hilfe und Ignoranz

„Wieder Chance vertan“

Seligenstadt ‐ Auf das Sicherheitsrisiko im Straßenverkehr, das mit rund 2 200 Schülern einhergehe, die täglich auf dem Weg zur Einhard- und Merianschule sind, haben die Seligenstädter Grünen bereits im Sommer 2008 hingewiesen und Gespräche mit …
„Wieder Chance vertan“

Kommentar: Rebellen und Dokumente

Auf beachtliches Interesse stoßen derzeit die beiden Kunstdrucke mit Federzeichnungen von 27 charakteristischen Bauten Seligenstadts, die der aus Argentinien stammende und in Nürnberger lebende Künstler und Architekturhistoriker Dr. Pablo de la …
Kommentar: Rebellen und Dokumente

Einig und geschlossen

Seligenstadt (paw) ‐ Die siebte Froschhausener Vereinsbörse präsentierte sich als eindrucksvoller Leistungsnachweis der Vereinsfamilie im Seligenstädter Stadtteil.
Einig und geschlossen

„Tolles Erlebnis“ für Akteure und Publikum

Seligenstadt (mho) ‐ Viele Zuhörer waren sich einig: „Ein tolles Erlebnis“. In der Tat wusste das große Chor- und Orchesterkonzert in Seligenstadts Kirche St. Marien in dessen Verlauf der Gesangverein Liederfreund Froschhausen mit zwei weiteren …
„Tolles Erlebnis“ für Akteure und Publikum

„Das ist ein Bürgergericht par excellence“

Seligenstadt (mho) ‐ Auf Kritik der Seligenstädter CDU-Mehrheitsfraktion stoßen Überlegungen des Justizministeriums, auch das Amtsgericht in der Einhardstadt zur Disposition zu stellen.
„Das ist ein Bürgergericht par excellence“