Archiv – Seligenstadt

Wo Jesus aus dem Kürbis leuchtet

Wo Jesus aus dem Kürbis leuchtet

Seligenstadt (paw) ‐ Der Kürbis auf den Treppenstufen des Hauses 14 an der Seligenstädter Kleinen Maingasse zeigt in den Abendstunden ein faszinierendes Bild: das Antlitz von Jesus Christus.
Wo Jesus aus dem Kürbis leuchtet
Handballer kommen ihren Fans zu nahe

Handballer kommen ihren Fans zu nahe

Seligenstadt ‐ Das Ergebnis der Sanierungsarbeiten an der Sporthalle der Einhardschule erinnert die Seligenstädter Grünen an Schilda. Von Oliver Signus
Handballer kommen ihren Fans zu nahe

Ambiente ist noch weihnachtlicher

Seligenstadt (th) – Es ist knackig kalt, früh dunkel. Im Lichterglanz der Buden und Stände auf dem Marktplatz verirrt sich ab und zu eine einsame Schneeflocke – das richtige Umfeld für den Seligenstädter Weihnachtsmarkt also.
Ambiente ist noch weihnachtlicher

„Eine große Welle ausgelöst“

Seligenstadt (th) ‐ Der achtjährige Maik hat den Dreh schon nach kurzer Zeit raus: Er trommelt seinen ersten Rhythmus auf dem Schlagzeug und ist sichtlich stolz.
„Eine große Welle ausgelöst“

„Eng definierter Einzugsbereich“

Seligenstadt ‐ Verträgt die Einhardstadt auf dem ehemaligen Gelände des Autohauses Schnabel an der Frankfurter Straße ein so genanntes Nahversorgungszentrum? Von Michael Hofmann
„Eng definierter Einzugsbereich“

Musik, Kunst, Lichterglanz, Budenzauber

Seligenstadt (mho) ‐ Eingebettet in ein großes Rahmenprogramm präsentiert sich der Seligenstädter Adventsmarkt ab Donnerstag, 25. November. Musik, Kunst, Lichterglanz und Budenzauber bieten, umringt vom Fachwerkensemble der Altstadt, Unterhaltung …
Musik, Kunst, Lichterglanz, Budenzauber

Ein Hauch von „Stuttgart 21“

Seligenstadt ‐ Einen Hauch von „Stuttgart 21“ glaubten Eltern, Elternvertreter und auch einige Politiker zu verspüren, als die Seligenstädter Stadtverordneten beim strittigen Thema Multifunktionshalle für die rund 2.400 Einhard- und Merianschüler …
Ein Hauch von „Stuttgart 21“

Gegen Gewalt an Frauen

Seligenstadt ‐ „Flagge zeigen“ will die Stadt Seligenstadt und sich mit Aktionen am „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ am Donnerstag, 25. November. Von Oliver Signus
Gegen Gewalt an Frauen

Mit zittrigen Händen

Seligenstadt (th) ‐ Es ist ein unscheinbarer schwarzer Koffer. Kunstleder von außen, innen verstärkte Pappe. Auf dem Koffer prangt leserlich die Aufschrift: Sara Schloss, Kennwort: Landkreis Offenbach, Kennnummer A00991.
Mit zittrigen Händen

Damit „Blech“ draußen bleibt

Seligenstadt - Nach einer Bauzeit von lediglich rund fünf Monaten wurde das neue Parkdeck am Seligenstädter Friedhof gestern freigegeben.  Von Armin Wronski
Damit „Blech“ draußen bleibt

Multifunktionshalle für die Schulstadt ?

Seligenstadt ‐ So mancher Kreis-Politiker wird vor Wut die Faust in der Tasche ballen, wenn er vom nächsten frommen Wunsch aus der Schulstadt Seligenstadt erfährt, in die ja schon so viele Millionen Euro geflossen sind: Eine schulnahe …
Multifunktionshalle für die Schulstadt ?

TuS-Platz gesperrt, Bicherl veranlasst „Sonderdüngung“

Froschhausen ‐ Nachdem der neue Rasenplatz der TuS Froschhausen nur zwei Monate nach seiner offiziellen Freigabe wie ein Kartoffelacker aussieht, hat die Stadt Seligenstadt die Notbremse gezogen und das Areal gesperrt. Von Oliver Signus
TuS-Platz gesperrt, Bicherl veranlasst „Sonderdüngung“

Warten auf die Bagger am Danziger Block

Seligenstadt ‐ Warten auf die Bagger: An der Danziger Straße im Seligenstädter Wohngebiet Niederfeld sollten längst Großgeräte im Einsatz sein, um den dortigen maroden, ehemals städtischen Wohnblock abzureisen.  Von Michael Hofmann
Warten auf die Bagger am Danziger Block

In acht Wochen: Aus Rasenplatz wurde Acker

Froschhausen ‐ „Viele gute und faire Spiele“ sollen auf dem neuen Naturrasenplatz der TuS Froschhausen stattfinden, wünschte Erste Stadträtin Claudia Bicherl bei der Einweihung Mitte September. Von Oliver Signus
In acht Wochen: Aus Rasenplatz wurde Acker

„Damit der Kontakt zur Heimat nicht verloren geht“

Seligenstadt ‐ Mehr als 300 „Ehemalige“ drängten sich am Wochenende im Foyer der Seligenstädter Einhardschule. „Der Schulförderverein hatte vor acht Jahren die Idee zu diesem zwanglosen Treffen ehemaliger Schüler. Von Armin Wronski
„Damit der Kontakt zur Heimat nicht verloren geht“

Nach Ansicht der Union reichen 40.000 Euro aus

Seligenstadt ‐ Auf rund 55.000 Euro schätzt der Magistrat die Kosten für die Sanierung der Feuerwache Seligenstadt, vor allem mit Blick auf den Versammlungsraum im Obergeschoss. Von Michael Hofmann
Nach Ansicht der Union reichen 40.000 Euro aus

Freie Schule plant Ausbau einer Sekundarstufe 1

Klein-Welzheim ‐ Beim geplanten Ausbau einer Sekundarstufe eins mit den Jahrgangsstufen sieben bis zehn darf die Freien Schule im Seligenstädter Stadtteil Klein-Welzheim auf Unterstützung von prominenter Seite hoffen. Von Michael Hofmann
Freie Schule plant Ausbau einer Sekundarstufe 1

150 Stellplätze vor den Toren der Altstadt

Seligenstadt ‐ Insgesamt 150 Stellplätze bietet das neue Parkdeck an der Aschaffenburger Straße, das am Freitag, 19. November, um 13 Uhr seiner Bestimmung übergeben wird. Von Oliver Signus
150 Stellplätze vor den Toren der Altstadt

Zulässige „Scheinkandidaturen“

Mainhausen/Seligenstadt (sig) ‐ Mainhausens Bürgermeisterin Ruth Disser tut es, Seligenstadts Erste Stadträtin auch, und weitere Rathauschefs in Kreis und Land ebenso: Sie alle kandidieren bei der Kommunalwahl am 27. März 2011 auf Listenplatz 1, …
Zulässige „Scheinkandidaturen“

Kleiderlager der Basilika-Pfarrei steht vor dem Aus

Seligenstadt ‐ Dem Kleiderlager an der Seligenstädter Vautheigasse, einer ökumenischen Initiative unter Federführung der Basilika-Pfarrei, droht das Aus. Von Michael Hofmann
Kleiderlager der Basilika-Pfarrei steht vor dem Aus

Sorgenkinder auf Prioritätenliste

Seligenstadt ‐ Ein gutes halbes Dutzend Sanierungsprojekte hat der Förderkreis Historisches Seligenstadt auf einer Prioritätenliste aufgeführt.  Von Michael Hofmann
Sorgenkinder auf Prioritätenliste

Fall Georgi/Bußer - Grüne bohren weiter

Offenbach/Seligenstadt ‐ „Wie konnte das passieren? Warum hat sich ausgerechnet Regierungssprecher Michael Bußer jetzt zur Auftragsvergabe im Bereich „Digitalfunk“ geäußert?“ Nicht nur in Wiesbaden, auch in Seligenstadt und Froschhausen werden viele …
Fall Georgi/Bußer - Grüne bohren weiter

Eine weitere Herausforderung

Seligenstadt (mho) ‐ Vor einer weiteren echten Herausforderung steht der Förderkreis „Lichtblick“. Der Seligenstädter Verein, der Arbeitsplätze, Wohnraum und Freizeitaktivitäten für behinderte Menschen schafft, übernimmt im Frühjahr 2011 das Hotel …
Eine weitere Herausforderung

„Prestigebau“ als Wahlkampfthema

Seligenstadt (mho) ‐ Zufrieden mit dem Verlauf der Bürgerversammlung zum ehemaligen Stadtwerkegelände“ zeigt sich die Seligenstädter FDP-Fraktion.
„Prestigebau“ als Wahlkampfthema