Archiv – Seligenstadt

Kreiselfrösche winken Autos freundlich zu

Kreiselfrösche winken Autos freundlich zu

Froschhausen (th) - Lange wurde diskutiert, kontrovers wurde diskutiert - nun sind Fakten geschaffen. Gestern wurden die Frosch-Skulpturen am Ortseingangs-Kreisel getauft.
Kreiselfrösche winken Autos freundlich zu
Gelände „ein Dorn im Auge“

Gelände „ein Dorn im Auge“

Seligenstadt (th) - „Seit vielen Jahren ist uns Seligenstädtern das verwahrloste Bahnhofsgebäude und das heruntergekommene Umfeld ein Dorn im Auge. Den vielen dort ankommenden Besu-chern und Pendlern bietet sich kein schönes erstes Bild von …
Gelände „ein Dorn im Auge“

Tränenreicher Abschied

Seligenstadt (mho) - Gemeinsam erleben, Lösungen suchen und sich organisieren - so lassen sich die pädagogischen Ziele des Frankreichbesuchs beschreiben.
Tränenreicher Abschied

Fast tot oder sehr krank

Seligenstadt/Langen - Zufriedene Gesichter: Zehn Jahre nach Übernahme der beiden Kliniken in Langen und Seligenstadt sehen Klinikbetreiber Asklepios und Landrat Oliver Quilling (CDU) die Entwicklung der Krankenhäuser im Kreis Offenbach sehr positiv. …
Fast tot oder sehr krank

„Kluge Entscheidung“

Seligenstadt -  Stadtverordnetenvorsteher Peter Sulzmann erlaubte sich das Protokoll zu ändern: Statt Staatsministerin Dorothea Henzler (FDP) und Landgraf Prinz Moritz von Hessen zuerst zu begrüßen, nannte Sulzmann den Pfarrer der Basilika Dieter …
„Kluge Entscheidung“

Nutzen und Zierde

Seligenstadt - Fleißig waren sie und rechtzeitig vor Pfingsten fertig auch: Über 20.000 Sommerpflanzen, Ziergemüse und Kräuter wurden gesetzt, der Seligenstädter Klostergarten schwelgt in einem Farbenmeer. Von Thomas Hanel
Nutzen und Zierde

„Keine Blockbauweise“

Seligenstadt - In Seligenstadt breitet sich der Protest gegen Bauvorhaben in Wohngebieten aus. Nachdem sich vor einiger Zeit bereits eine Initiative gegründet hat, die gegen die Projekte im Bereich der Giselastraße protestiert, macht nun auch eine …
„Keine Blockbauweise“

Ein Kulturhaus zur vielfältigen Nutzung

Seligenstadt (sig) - Die ehemalige Hans-Memling Schule soll nach Ansicht der Seligenstädter CDU zum Kulturhaus umfunktioniert werden.
Ein Kulturhaus zur vielfältigen Nutzung

Tiefer Griff in die Tasche der Eltern

Seligenstadt - Eltern, die die pädagogische Betreuung an der Konrad-Adenauer-Schule und der Emma-Schule für ihre Kinder in Anspruch nehmen, müssen künftig für diese Dienstleistung um einiges tiefer in die Tasche greifen. Von Sabine Müller
Tiefer Griff in die Tasche der Eltern

Berliner Straße: Wohnen wird teurer

Seligenstadt - Wie andernorts ist auch in Seligenstadt günstiger Wohnraum knapp. Nach Auskunft der Stadtverwaltung gibt es im gesamten Stadtgebiet 251 öffentlich geförderte Wohnungen, Mitte Februar standen 115 Haushalte auf der Warteliste. Von …
Berliner Straße: Wohnen wird teurer

Bürger an Planungen beteiligen

Seligenstadt - Kürzlich war die offizielle Schlüsselübergabe für die fertig gestellte Emma-Schule an der Giselastraße. Nach den Sommerferien werden die Grundschüler in den Neubau einziehen. Von Sabine Müller
Bürger an Planungen beteiligen

Ausleihe künftig gegen Gebühr

Seligenstadt (sam) - In den vergangenen Jahren wurde die Stadtbücherei sukzessive zu einer EDV-gestützten Einrichtung ausgebaut. Mehr Serviceleistungen und ein erweitertes Medienangebot kosten Geld.
Ausleihe künftig gegen Gebühr

Rechtschaffener Umgang ist Pflicht

Seligenstadt - George ist Schotte. 83 Jahre alt, verheiratet mit einer Deutschen, seit 40 Jahren lebt er in London. In Seligenstadt war er schon öfter - und hatte am Wochenende natürlich Traumtage erwischt. Von Thomas Hanel
Rechtschaffener Umgang ist Pflicht

Tausende Besucher beim Zunft- und Handwerkermarkt

Der Zunft- und Handwerkermarkt hat tausende Besucher ins Seligenstädter Kloster gelockt. 80 Handwerker und Gaukler präsentierten dort ihre Künste.
Tausende Besucher beim Zunft- und Handwerkermarkt

Stilles Örtchen neben Rathaus

Seligenstadt (sam) - Innenstadtbesucher, die ein dringendes Bedürfnis haben, werden bald erleichtert sein: Noch in diesem Jahr soll eine neue Sanitäranlage im Marktplatzbereich gebaut werden.
Stilles Örtchen neben Rathaus

Überfall auf Spielhalle

Seligenstadt (bl) - Zwei Männer haben am Samstag eine Spielhalle überfallen. Sie griffen einen Gast an und bedrohten die Angestellten mit einer Schusswaffe.
Überfall auf Spielhalle

„Wir wollen, dass es weitergeht“

Seligenstadt - „Erstaunen“, gar „Erschütterung“ bekundeten Stadtverordnete in ihrer jüngsten Sitzung, als es um den Bebauungsplan Nr. 77 „Beiderseits Giselastraße“ ging. Von Sabine Müller
„Wir wollen, dass es weitergeht“

„Mit eigenen Räumen könnten wir mehr anbieten“

Seligenstadt (sam) - Was Hänschen nicht gelernt hat, kann sich Hans durchaus noch aneignen, wenn er schon im besten Mannesalter ist. Die Volkshochschule (VHS) Seligenstadt macht seit Jahren ein vielfältiges Bildungsangebot.
„Mit eigenen Räumen könnten wir mehr anbieten“

„Nix mehr sagen, einfach wählen“

Seligenstadt - Erste Stadträtin Claudia Bicherl ist in der Stadtverordnetenversammlung am Montagabend im Feuerwehrhaus mehrheitlich für eine zweite Amtszeit wieder gewählt worden. Von Sabine Müller
„Nix mehr sagen, einfach wählen“

Gewalt vermeiden

Seligenstadt (th) - „Ihr werdet keine Polizisten sein aber so arbeiten wie die Polizei. “ Dies sagte der leitende Polizeidirektor Alexander König zu zehn Schülerinnen und Schüler der Einhardschule.
Gewalt vermeiden

Groß und selbstbewusst

Seligenstadt - Ein Fest im Kindergarten ohne Kinder im Garten? – In Anlehnung an die Wetterprognose keine erhellende Aussicht. Doch die Leiterin der Evangelischen Kindertagesstätte Niederfeld, Angelika Baus, und ihr elfköpfiges Erzieherinnenteam …
Groß und selbstbewusst

Stimmgewaltiger Chor

Seligenstadt - Großes kündigt sich an im Programm des Kultursommers – nicht nur Seligenstadts, sondern ganz Südhessens. Dies hat auch die Neugier des Landrats geweckt.  Von Sabine Müller
Stimmgewaltiger Chor

Betreuung und Leinenzwang

Seligenstadt (sig) - In Anträgen an die Stadtverordnetenversammlung beschäftigt sich die FDP-Fraktion mit Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten für die Bürger.
Betreuung und Leinenzwang

„Sie hören auch zu, wenn es um Leid geht“

Seligenstadt (sig) - Die Frauengruppe „Sonnenblumen“ ist mit dem Seniorenpreis der Stadt Seligenstadt ausgezeichnet worden. Im Verlauf einer Feierstunde im Bürgerhaus Klein-Welzheim verlieh Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams den mit 500 Euro …
„Sie hören auch zu, wenn es um Leid geht“