Archiv – Seligenstadt

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Seligenstadt (th) - Glück im Unglück für ein Ehepaar aus Rossdorf: Weil das Seligenstädter Ehepaar Krista und Gernot Janik ihm während des Urlaubs half, konnten die beiden Rossdorfer doch noch ein paar schöne Ferientage verbringen. Doch der Reihe …
Geteiltes Leid ist halbes Leid
Junge Schauspieler proben Momo

Junge Schauspieler proben Momo

Seligenstadt - Im alten Fundus des Heimatbundes wird am Samstagvormittag mal wieder geprobt. 15 Kinder und Jugendliche stehen sich in zwei Gruppen gegenüber und messen sich, Auge in Auge. „Wie würden sich die grauen Herren wohl bewegen?“, fragt …
Junge Schauspieler proben Momo

„Frieden muss wachsen, das braucht Zeit“

Seligenstadt - Sein Auslandsvikariat hat Martin Franke in Argentinien verbracht, ein Jahr lebte er dort, seither lässt ihn der südamerikanische Kontinent nicht mehr los. Uruguay und Paraguay waren Ziele, und demnächst kommt mit Kolumbien ein …
„Frieden muss wachsen, das braucht Zeit“

Philipp Seipel wird heute 104 Jahre alt

Seligenstadt (Bo) - Seinen 104. Geburtstag feiert am heutigen Donnerstag der Seligenstädter Philipp Seipel in der Steinheimer Straße 29. Die Wiege des waschechten Einhardstädters stand in der Kleinen Maingasse.
Philipp Seipel wird heute 104 Jahre alt

„Ein tolles Gemeinschaftserlebnis“

Seligenstadt - Gelächter an den Tischen, Gewusel treppauf, treppab, nebenan konzentriertes Brüten über den Spielbrettern. Die Einhardstadt hatte sich für drei Tage in S(pi)eligenstadt verwandelt – zumindest das evangelische Gemeindezentrum an der …
„Ein tolles Gemeinschaftserlebnis“

Zu alt zum Arbeiten?

Seligenstadt - Katharina Wombacher ist enttäuscht und wütend. Viele Monate lang hat die Seligenstädterin sich um eine neue Arbeitsstelle bemüht, nachdem sie vor eineinhalb Jahren die Kündigung bekam. Jetzt kann sie nicht länger mit Arbeitslosengeld …
Zu alt zum Arbeiten?

Kunstforum: Jazz und Literatur

Seligenstadt (th) ‐ Druckfrisch liegt jetzt das Halbjahresprogramm 2012 des Kunstforums Seligenstadt vor. Zehn Veranstaltungen spannen von Januar bis Juni einen weiten thematischen Bogen.
Kunstforum: Jazz und Literatur

Goethe, Avantgarde und „Bobbes“

Seligenstadt - In der Schulzeit hatte Winfried Sahm ein großes Problem: Er war stets der Kleinste. Zumindest, was die Körpergröße angeht. Also machte er aus der Not eine Tugend und legte sich ein großes Mundwerk zu. Von Jörn Polzin
Goethe, Avantgarde und „Bobbes“

Schwerverletzt nach Unfall: Verursacher flüchet

Seligenstadt (akr) - Bei einem Unfall am Dienstagmorgen ist ein 20-Jähriger mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Unfallverursacher fuhr einfach davon.
Schwerverletzt nach Unfall: Verursacher flüchet

Schlechte Wege und erotische Erlebnisse

Seligenstadt - Sie gehören zu den eindrucksvollsten Zeugen einer vergangenen Zeit: Die drei Löffelbücher, die in den Wirtshäusern Seligenstadts auslagen und in die sich ab Mitte des 17. Jahrhunderts Reisende auf ihrem Weg eintrugen. Von Thomas …
Schlechte Wege und erotische Erlebnisse

Neue sanitäre Anlagen noch in diesem Jahr

Seligenstadt (sig) - Die öffentlichen sanitären Anlagen auf dem Marktplatz in Seligenstadt sind seit Jahren ein Ärgernis. Nun hat sich die CDU,it dem Thema befasst.
Neue sanitäre Anlagen noch in diesem Jahr

Ein soziales Netz für Seligenstadt

Seligenstadt - Um den Aufbau eines Familienzentrums in Seligenstadt durch Fördermittel anzuschieben, gab eine Mehrheit der Stadtverordneten in der jüngsten Versammlung grünes Licht. Von Sabine Müller
Ein soziales Netz für Seligenstadt

So schön kann Normalität sein

Seligenstadt - Es ist eine sehr berechtigte Frage: „Wir haben integrative Kindergartenplätze und Schulen für Behinderte. Aber was kommt danach für Menschen mit Behinderung?“ Dies fragt sich auch eine nachdenkliche Johanna Wurzel, Vorsitzende des …
So schön kann Normalität sein

Defizit bei Krippenplätzen

Seligenstadt - Der Kindertagesstättenbedarfsplan für Seligenstadt weist ein sehr gutes Angebot an Betreuungsplätzen aus. Das geht aus einem Bericht des Magistrats hervor, den die Stadtverordnetenversammlung in ihrer jüngsten Sitzung zur Kenntnis …
Defizit bei Krippenplätzen

Erhebliche Bedenken statt Zustimmung

Seligenstadt (sig) - „Es gibt weder eine wohlwollende Zustimmung der CDU-Fraktion zum FDP-Vorschlag zur Bebauung des Stadtwerkegeländes noch einen breiten Konsens für die vorgeschlagene weitgehend offene Bebauung des Mainufers“, sagt …
Erhebliche Bedenken statt Zustimmung

Effektive Behandlungsmethoden

Seligenstadt (sig) - Über neueste Methoden bei der Behandlung von Erkrankungen der Hand informieren Dr. Aristotelis Kaisidis, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie, Asklepios Klinik Seligenstadt, und Dr.
Effektive Behandlungsmethoden

„Auch wir leben über unsere Verhältnisse“

Seligenstadt (jp) - Der Neujahrsempfang der Seligenstädter SPD war auch für Dagmar B. Nonn-Adams ein gefühlter Neubeginn. Nach ihrer schweren Erkrankung hatte die Bürgermeisterin das politische Geschehen zuletzt mit etwas Abstand beobachten müssen, …
„Auch wir leben über unsere Verhältnisse“

Misstrauen muss Vertrauen weichen

Seligenstadt - Vertrauen. Die Grundlage einer jeden Beziehung oder Partnerschaft. Das gilt auch - oder erst recht - in der aktuellen Finanzkrise. Gerhard Grandke geht sogar noch einen Schritt weiter: „Vertrauen ist der Schlüssel zur Lösung der …
Misstrauen muss Vertrauen weichen

„Willy Brandt war mein Idol“

Seligenstadt (kg) - „Sehr gerührt“ zeigte sich die Seligenstädter SPD-Vorsitzende Karin Hansen am Ende des Neujahrsempfanges. Soeben hatte ihr Manfred Kreis, SPD-Vertreter im Seligenstädter Magistrat, die Willy-Brandt-Medaille überreicht.
„Willy Brandt war mein Idol“

Die Krise ernst nehmen

Froschhausen (sam) ‐ Auf eine Zukunft im Zeichen von Sparmaßnahmen schwor der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer seine Parteifreunde und Zuhörer beim Neujahrsempfang der Froschhausener Union ein.
Die Krise ernst nehmen

Vom „Nobody" zum lokalen Star geworden

Seligenstadt (beko) – Der Recall auf den Malediven ist ein Ziel, das sich der 16-jährige Marcello Ciurlia aus Seligenstadt gesetzt hat. Am Samstagabend überzeugte er beim Start der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) die …
Vom „Nobody" zum lokalen Star geworden

Bienen leisten viel für Gesundheit

Seligenstadt (paw) ‐ Bienenhonig ist nicht nur süß, sondern auch heilsam. Dass wussten die Ägypter schon 3000 vor Christus und nutzten die Bienenstöcke als Apotheke der Natur. In der so genannten Apitherapie finden die überlieferten Erkenntnisse …
Bienen leisten viel für Gesundheit

Marcello rockt DSDS

Seligenstadt ‐  Heute Abend um 20.15 Uhr startet in RTL die neunte Staffel DSDS, die auch für einen 16-jährigen Seligenstädter zur Reise vom Nobody zum Superstar werden kann. Mit „Highway to Hell“ rockt Marcello Ciurlia den Jurysaal und könnte ein …
Marcello rockt DSDS

Durch fehlende S-Bahn abgehängt

Seligenstadt (sam) ‐ Das hessische Finanzministerium will im Haushaltsplanentwurf 2012 bei den Verkehrsverbünden den Rotstift ansetzen. Dagegen sprach sich eine Mehrheit der Seligenstädter Stadtverordneten in ihrer jüngsten Sitzung aus.
Durch fehlende S-Bahn abgehängt