Archiv – Seligenstadt

Graffiti entstehen live

Graffiti entstehen live

Seligenstadt - Ziemliches Gedränge gab es in der Galerie Kunstforum in der Frankfurter Straße, als Graffiti-Künstler sich bei der Arbeit über die Schulter schauen ließen.
Graffiti entstehen live
Jubiläumsfeier mit Musik und Fahrzeugschau

Jubiläumsfeier mit Musik und Fahrzeugschau

Seligenstadt - Die Freiwillige Feuerwehr Seligenstadt feiert an diesem Wochenende ihren 125. Geburtstag. Außerdem besteht die Jugendfeuerwehr seit 20 Jahren.
Jubiläumsfeier mit Musik und Fahrzeugschau

Gretchenfrage - aktuell und brisant

Seligenstadt - Trauerhallen-Diskussion: Von Toleranz in einer multireligiösen Stadt, Glaubenssymbolen und repräsentativen Gewissensnöten. Von Michael Hofmann
Gretchenfrage - aktuell und brisant

Märchen-Drehtag in der ehemaligen Abtei

Seligenstadt - Märchen-Drehtag in der ehemaligen Benediktinerabtei. Für einen Tag gastierte ein Aufnahmeteam des HR-Fernsehens am Dienstag in der Klosteranlage für den TV-Film „Siebenschön“.
Märchen-Drehtag in der ehemaligen Abtei

Da Vincis Rad und größte Eule der Welt

Seligenstadt - Eine gelungenes Spektakel: Der 12. Zunft- und Handwerkermarkt im Kloster zu Seligenstadt.  Von Katrin Stassig
Da Vincis Rad und größte Eule der Welt

Zunft- und Handwerkermarkt im Klosterhof

Die schönsten Bilder vom Zunft- und Handwerkermarkt im Klosterhof in Seligenstadt.
Zunft- und Handwerkermarkt im Klosterhof

Zunft- und Handwerkermarkt im Klosterhof

Seligenstadt - „Allerley Spectaculum und Kurzweyl“ hatte der Verein Klatschmohn für den Zunft- und Handwerkermarkt angekündigt und damit nicht zu viel versprochen. Tausende Besucher aus Seligenstadt und der Region begaben sich am Wochenende auf …
Zunft- und Handwerkermarkt im Klosterhof

Kultur- und Förderpreis: „Für die Ewigkeit“

Seligenstadt - Der Seligenstädter Kulturpreisträger 2014 heißt Horst Müller (72), den Kulturförderpreis erhält der 17-jährige David Dombrowski. Am Freitag, 27. Juni, ehrt Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams beide Preisträger für ihr …
Kultur- und Förderpreis: „Für die Ewigkeit“

Idee: Streckenweise Gegenverkehr zulassen

Seligenstadt - Bei einem Info-Abend zur Verkehrssituation im Stadtkern äußern Einbahnstraßen-BI und Anwohner ihre Sorgen. Von Sabine Müller
Idee: Streckenweise Gegenverkehr zulassen

Für symbolischen Euro pachten

Seligenstadt - Es kommt Bewegung in die Zukunftsplanung der Hans-Memling-Schule. Das seit 2012 leer stehende Gebäude am Main könnte langfristig vom Kreis als Schulträger an die Stadt Seligenstadt verpachtet werden – für einen symbolischen Euro im …
Für symbolischen Euro pachten

DLRG startet in die Saison

Seligenstadt - Mit Beginn der Freibadsaison startet auch die Sommersaison der DLRG-Ortsgruppe Seligenstadt. 21 ehrenamtliche Rettungsschwimmer unterstützen an Wochenenden und Feiertagen die hauptamtlichen Schwimmmeister im Freibad, um für die …
DLRG startet in die Saison

Abenteuer Kräuterküche

Seligenstadt - Süßes und Kräuter - eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kombination. Nicht für Florian Löwer. Der mehrfach ausgezeichnete Seligenstädter Konditormeister und Koch stellt sein neues Buch „Süßes aus der Kräuterküche - Kuchen, …
Abenteuer Kräuterküche

Greatest Hit nach blutiger Schlacht

Dettingen/Seligenstadt - „Feindseligkeiten“ auf Seligenstädter Seite führten 1743 zum Gemetzel bei Dettingen und Händels „Te Deum“. Von Michael Hofmann 
Greatest Hit nach blutiger Schlacht

Muslimisches Gräberfeld: „Das Kreuz verhüllen“

Seligenstadt - Das neu zu schaffende muslimische Gräberfeld auf dem Seligenstädter Friedhofsareal ist beschlossene Sache. Allein die Frage, ob christliche Symbole während einer Trauerfeier verhüllt werden sollen, sorgt für Zündstoff. Von Thomas …
Muslimisches Gräberfeld: „Das Kreuz verhüllen“

Letzte Hoffnung für hilflose Tiere

Ostkreis - Betroffenheit bei Tierfreunden und den örtlichen Tierschützern. Halbtot fanden sie dieser Tage eine Katze an einem Hintereingang der Frankfurter Straße 35 in Seligenstadt vor.
Letzte Hoffnung für hilflose Tiere

„Auf Berater angewiesen“

Seligenstadt - So manche Kommune möchte ihre Stromnetze in Eigenregie betreiben und die Gewinne selbst abschöpfen. Von Sabine Müller
„Auf Berater angewiesen“

„Schnell muss es gehen“

Seligenstadt - Mit den „Puddingkreppeln“ will sie das Publikum auf den Geschmack ihrer Literatur bringen. Der Text ist einer von vieren, die Gabriele Wohmann in der evangelischen Kirche vorliest. Sie habe sich sagen lassen, „das hier soll eine …
„Schnell muss es gehen“

Wissenschaft vom Leerrohr

Seligenstadt - Die Bemühungen der Stadt Seligenstadt zur Verbesserung des Breitbandangebots seit 2009 sind vielfältig. Von Michael Hofmann 
Wissenschaft vom Leerrohr

Mehr Sänger als Gotthilf Fischer

Seligenstadt - „Ich werde nicht laut pfeifen und keine Karten verteilen!“ So begann der ehemalige Fußballbundesliga-Schiedsrichter Lutz Wagner seinen Festvortrag beim Geleitsmal der Ordensbruderschaft vom Steyffen Löffel.
Mehr Sänger als Gotthilf Fischer

Initiative gegen den Wahlkampf-Irrsinn

Seligenstadt - Zu spät für die Europawahl (25. Mai) kommt eine Parlamentsinitiative der Seligenstädter SPD-Fraktion, dem immer mehr um sich greifenden Plakatierungsirrsinn Einhalt zu gebieten.
Initiative gegen den Wahlkampf-Irrsinn

Abgasfrei, geräuschlos, günstig

Seligenstadt - Berlin und Seligenstadt - zwei Städte, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Für Schneider Electric mit Niederlassungen in der Hauptstadt wie auch im hessischen Ballungsraum-Kleinstadtidyll aber zwei ideale Teststädte.  Von …
Abgasfrei, geräuschlos, günstig

Gewiefter „elder statesman“

Seligenstadt - Das Beste, was einem Historiker passieren kann, ist begeisterter Applaus nach seinem wissenschaftlichen Vortrag. Der Tübinger Professor Steffen Patzold kam im früheren Kloster in diesen Genuss. Von Sabine Müller
Gewiefter „elder statesman“

„Größere pastorale Räume“

Seligenstadt - Nicht nur Unternehmen fusionieren, auch Kirchengemeinden entscheiden sich zur Zusammenführung. Ursache ist der Personal- und Stellenplan des Bistums Mainz 2015 bis 2025. In diesem Zeitraum droht akute Personalnot. Von Michael Hofmann
„Größere pastorale Räume“

St.-Laurentius-Kapelle: Jene kleine Steinkirche

Seligenstadt - Dass Seligenstadt unter dem Namen Obermühlheim am 11. Januar 815 zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde erwähnt ist, wissen viele. Fast unbekannt dagegen ist die älteste Stadtkirche, die St. -Laurentius-Kapelle. Von Thomas Hanel
St.-Laurentius-Kapelle: Jene kleine Steinkirche