Archiv – Seligenstadt

„Übergroßes Misstrauen“

„Übergroßes Misstrauen“

Seligenstadt - Neben der Überprüfung der Controlling-Hintergründe soll sich das Rechnungsprüfungsamt des Kreises Offenbach (RPA) nun auch mit der haushaltsrechtlichen und vergabetechnischen Durchleuchtung dreier Seligenstädter Baumaßnahmen befassen, …
„Übergroßes Misstrauen“
Biotonne: Problematik erörtert, das Vorgehen skizziert

Biotonne: Problematik erörtert, das Vorgehen skizziert

Seligenstadt - Hohe Wellen schlägt die OP-Berichterstattung vom Mittwoch über das Biotonnen-Infoblatt, das Erste Stadträtin Claudia Bicherl (CDU) an alle Seligenstädter Hausbesitzer verteilen ließ.
Biotonne: Problematik erörtert, das Vorgehen skizziert

Das Gedächtnis der Stadt

Seligenstadt - Zu den Kostbarkeiten im Seligenstädter Stadtarchiv gehören Dokumente, die erzählen, wie das Kloster jahrhundertelang mit der Stadt um Recht und Besitz stritt, umfangreiches Bildmaterial und Zeitungssammlungen.  Von Sabine Müller
Das Gedächtnis der Stadt

Zoff um die Biotonne

Seligenstadt - Wer dachte, die alljährlichen Sommerskandale seien mit dem Betreuungsgeld-Geschachere abgehakt, dürfte sich getäuscht haben. Es dräut ein Seligenstädter Biotonnen-Zoff. In der Hauptrolle: Erste Stadträtin Claudia Bicherl (CDU). Von …
Zoff um die Biotonne

Als „Schule mit Schwerpunkt Musik“ zertifiziert

Ostkreis - Als „Schule mit Schwerpunkt Musik“ hat das Hessische Kultusministerium die Freie Schule Seligenstadt-Mainhausen zertifiziert.
Als „Schule mit Schwerpunkt Musik“ zertifiziert

„So, wie ich Euch will“

Seligenstadt - Illyrien heißt das Land, in dem Shakespeare seine liebestollen Figuren von „Was ihr wollt“ („Twelfth Night or What You Will“) ausgesetzt hat. Von Sabine Müller
„So, wie ich Euch will“

Mittelalterliche Komödie

Seligenstadt - Am letzten Juli- und am ersten August-Wochenende lockt das Freilichttheaterprojekt Shakespeare am Main (SaM) das Publikum mit der Komödie „Was ihr wollt“ in den Rathaus-Innenhof von Seligenstadt.
Mittelalterliche Komödie

Kreuz, Halbmond und Kreis

Seligenstadt - Die Schule als Kommunikationsort für Lebenspraxis. Die Konrad-Adenauer-Schule setzt ihren „Dialog der Religionen“ fort.
Kreuz, Halbmond und Kreis

US-Journalisten sind beeindruckt

Seligenstadt - Unter den Jahrgängen, auf deren zahlreiche Treffs und Ausflüge unsere Zeitung regelmäßig hinweist, nimmt der 1940er aus Seligenstadt zweifellos eine Sonderstellung ein. Von Michael Hofmann
US-Journalisten sind beeindruckt

Gelegenheit, Fehler zu heilen

Seligenstadt - Wochenlange Proteste, ein Eltern-Tribunal, Briefe an die Verwaltung, Sitzungsbesuche sowie eine Protestnote mit 1367 Unterschriften zeigen Wirkung.  Von Michael Hofmann 
Gelegenheit, Fehler zu heilen

„Vollwertiges Fach geworden“

Seligenstadt - Im Mittelpunkt der Hessischen Schultheaterszene stehen in dieser Woche die Stadt Seligenstadt und die Einhardschule. Kultusminister Dr. Ralph Alexander Lorz verlieh gestern Förderpreise der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen …
„Vollwertiges Fach geworden“

Nachfrage steigt, Ausbau ist wohl nötig

Seligenstadt - Den Bedarfsplan der Stadt Seligenstadt für Kindereinrichtungen 2013/2014, zusammengestellt vom Amt für Kinder, Senioren, Sport und Kultur, hat die Stadtverordnetenversammlung Ende Mai ohne große Diskussionen zur Kenntnis genommen. …
Nachfrage steigt, Ausbau ist wohl nötig

Bibliophile im Glück

Seligenstadt - „Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. “ Märchenhafte Erinnerungen an genüssliche Vorlesestunden werden wach, als Wolfgang Burger am Donnerstagabend bei der Aktion „StadtLesen“ seinen neuen Krimi vorstellt. …
Bibliophile im Glück

Vorauszahlungen schwarz auf weiß

Seligenstadt - Änderungsbescheide mit der Neufestsetzung der Vorauszahlungen für die Abwassergebühren erhalten die Seligenstädter Grundstückseigentümer in den nächsten Tagen.
Vorauszahlungen schwarz auf weiß

Einhardschüler liegen vorn

Seligenstadt - Stündlich werden es mehr: Am Dienstagmorgen hatten die Seligenstädter laut Online-Radelkalender 14 468 Kilometer gesammelt und damit 2083,5 Kilogramm Kohlendioxid eingespart. Noch bis zum heutigen Donnerstag nimmt die Stadt am …
Einhardschüler liegen vorn

„Ein Hoch auf uns“

Seligenstadt - Den Abschied von der Schulzeit und den damit verbundenen Start in einen neuen Lebensabschnitt feierten 141 Schülerinnen und der Seligenstädter Merianschule. Von Armin Wronski
„Ein Hoch auf uns“

Abiball der Einhardschule

Die Einhardschule in Seligenstadt feiert ihr Abitur. Wir waren bei Abiball mit der Kamera dabei. Die schönsten Motive.
Abiball der Einhardschule

17-Jähriger ersticht Freund der Schwester

Froschhausen - Bei einer Messerstecherei in Froschhausen ist ein 23-Jähriger Mann aus Neu-Isenburg getötet worden. Die genauen Umstände des Falls sind noch nicht klar.
17-Jähriger ersticht Freund der Schwester

„Einzigartiges Ambiente“

Seligenstadt - Eintauchen in reinen Lesegenuss: Die Aktion „StadtLesen“ verwandelt von Donnerstag bis Sonntag (10 bis 21 Uhr) den Garten der früheren Seligenstädter Benediktinerabtei in eine gemütliche Leseoase - völlig ohne E-Books.
„Einzigartiges Ambiente“

Ausfüllende Beschäftigung

Seligenstadt - Knapp ein halbes Jahr ist es her, dass Reinhilde Stadtmüller den Vorsitz von pro interplast Seligenstadt von Vereinsgründerin Waltraud Huck übernommen hat. Eine „ausfüllende Freizeitbeschäftigung“, die viel Arbeit, aber auch Spaß …
Ausfüllende Beschäftigung

„Schwarzer Peter“ um Kita-Gebühren im Sozialausschuss

Seligenstadt - Mehr als 100 Eltern hatten sich am Donnerstagabend vor dem Rathaus versammelt und zeigten der geplanten Erhöhung der Kita-Gebühren im Wortsinn die Rote Karte. Von Sabine Müller
„Schwarzer Peter“ um Kita-Gebühren im Sozialausschuss

Riesling für Papst und Queen

Ostkreis - Schon vor 1000 Jahren wussten die Mönche des Klosters Seligenstadt den Rebensaft der Hörsteiner Südhanglange zu schätzen. Damals soll Abt Beringer für das Benediktinerkloster einen Weinberg erworben haben. Von Michael Hofmann
Riesling für Papst und Queen

Willkommenskultur aufbauen

Seligenstadt - Die Sozialpädagogin und Caritas-Mitarbeiterin Christine Englert ist ab Mitte Juli Ansprechpartnerin in Sachen Flüchtlingshilfe in Seligenstadt. Sie soll auch die Kräfte des „Arbeitskreises Asyl“ bündeln, in dem sie sich jetzt …
Willkommenskultur aufbauen

Kita-Gebühren: FWS für vier Prozent im Jahr

Seligenstadt - Neben der FDP lehnen auch die Freien Wähler Seligenstadt (FWS) die geplante drastische Gebührenerhöhung bei Tageseinrichtungen für Kinder ab.
Kita-Gebühren: FWS für vier Prozent im Jahr