Archiv – Seligenstadt

Nach Diebstahl: Gastronomen verwahren Schlüssel

Nach Diebstahl: Gastronomen verwahren Schlüssel

Seligenstadt - Vor einem Jahr, im April 2014, hat die Stadt Seligenstadt im Rathausinnenhof eine Ladestation für E-Bikes aufgestellt. Zwölf Akkus sind in Schließfächern verstaut, die Schlüssel dafür hingen anfangs direkt an der Station. Von Katrin …
Nach Diebstahl: Gastronomen verwahren Schlüssel
Platznot bei der Halte-Stelle

Platznot bei der Halte-Stelle

Seligenstadt - Seit zwölf Jahren ist die Halte-Stelle in Seligenstadt ein Anlaufpunkt für Menschen mit klammem Geldbeutel. Nach dem Vorbild der Tafeln gibt es dort für einen symbolischen Betrag Lebensmittel, darüber hinaus bereiten die …
Platznot bei der Halte-Stelle

Froschhausen: Ortsdurchfahrt gesperrt

Froschhausen - Die Ortsdurchfahrt von Froschhausen muss in der Woche nach Ostern – vom 7. bis 11. April – vollständig gesperrt werden.
Froschhausen: Ortsdurchfahrt gesperrt

Eierfärben mit Zwiebelsud

Seligenstadt - Ostern im Kloster - einmal ganz anders: Ein Aktionstag der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten mit Basteln, Vorträgen und Führungen. Im Mittelpunkt standen die Kinder. Von Thomas Hanel
Eierfärben mit Zwiebelsud

Österlicher Aktionstag im Kloster

Ostern im Kloster - einmal ganz anders: Ein Aktionstag der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten mit Basteln, Vorträgen und Führungen. Im Mittelpunkt standen die Kinder. Das Wetter machte dem Team der Klosterverwaltung leider einen Strich …
Österlicher Aktionstag im Kloster

Ein Nilpferd im Laden

Seligenstadt - Waschsalon, Supermarkt, Frisör, Sparkasse: Zeitzeugen erinnern sich beim Erzählcafé an Geschäfte im Niederfeld. Von Thomas Hanel
Ein Nilpferd im Laden

Augenmerk auf Kulturgeschichte der Abtei

Seligenstadt - „Wir wollen den Besuchern mehr bieten als nur einen Durchlauf im Konventgarten“, erklärt Karl Weber, Chef der Hessischen Schlösserverwaltung, bei der Vorstellung des neuen museumspädagogischen Programms in der ehemaligen …
Augenmerk auf Kulturgeschichte der Abtei

„Aktenführung ist absolut desolat“

Seligenstadt - Gab es Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe städtischer Grundstücke an Privatpersonen? CDU- und Grünen-Fraktion sehen diese und kritisieren Richtlinien-Verstöße. Die Verwaltung hat nur unsere Beschlüsse umgesetzt, sagen die Freien …
„Aktenführung ist absolut desolat“

Geschichte hautnah erleben

Seligenstadt - 14 Tage dauert er an, der Kaufmannszug. Start ist am 6. Juni in Augsburg. Von dort bewegt sich der Tross mit 205 Teilnehmern, 50 Pferden und 21 Fuhrwerken Richtung Einhardstadt und pflegt damit eine gute alte Tradition. Von Armin …
Geschichte hautnah erleben

Neuer Klöppel verleiht größter Glocke wieder eine Stimme

Ihr Versprechen wahrgemacht haben die Glockenfreunde Seligenstadt. Sie spendierten der über zwei Tonnen schweren „St. Maria“ für 3 500 Euro einen neuen Klöppel.
Neuer Klöppel verleiht größter Glocke wieder eine Stimme

Einzug für Ende Mai geplant

Seligenstadt - Baugleich mit der kürzlich in Rodgau offiziell vorgestellten Asylbewerberunterkunft, lässt der Kreis derzeit in Seligenstadt eine Gemeinschaftsunterkunft für 80 Menschen erstellen. Von Sabine Müller
Einzug für Ende Mai geplant

„Viel gedruckt, wenig umgesetzt“

Seligenstadt - Für das Engagement der Stadt Seligenstadt in Sachen Energiewende auf kommunaler Ebene haben EEG-Enthusiasten wie der SPD-Politiker Michael Hollerbach nur Spott übrig.
„Viel gedruckt, wenig umgesetzt“

Löffelbücher dienen als Kommunikationsmittel

Seligenstadt - Heute gibt es Facebook, Internet, Telefon und Co. Im 17. Jahrhundert gab es Postkutschen, schlechte Wege und gefahrvolle Reisen - insbesondere zur Messe nach Frankfurt. Von Thomas Hanel 
Löffelbücher dienen als Kommunikationsmittel

Fit für die nächsten Jahrzehnte

Seligenstadt - Vorab die gute Nachricht: Die Mainfähre „Stadt Seligenstadt“ hat eine gute Kondition für die nächsten Jahre, zumindest bis 2020, denn dann steht die nächste Hauptuntersuchung an. Von Armin Wronski
Fit für die nächsten Jahrzehnte

Mainfähre für Hauptuntersuchung an Land

Die gute Nachricht: Die Mainfähre „Stadt Seligenstadt“ hat eine gute Kondition für die nächsten Jahre, zumindest bis 2020, denn dann steht die nächste Hauptuntersuchung an. So lautet das positive Urteil von Prüfer Klaus Steigerwald.
Mainfähre für Hauptuntersuchung an Land

Scharfsichtige Roboter rollen durch die Unterwelt

Seligenstadt - Laut Eigenkontrollverordnung (EKVO) müssen sämtliche öffentliche Hauptkanäle innerhalb von 15 Jahren mittels einer Fernsehkamera auf ihren Zustand untersucht werden. In diesem Jahr ist Seligenstadt Mitte an der Reihe.
Scharfsichtige Roboter rollen durch die Unterwelt

Ein halbes Jahrhundert für die Wehr

Seligenstadt - Wer es auf 50 Jahre bei den Brandschützern in Seligenstadt bringt, durfte sich dieser Tage geehrt fühlen. Und das im wahren Sinne. Anlässlich des Ehrenabends im Feuerwehrhaus würdigte der Vorstand die vier verdienten Mitglieder.
Ein halbes Jahrhundert für die Wehr

Stadtbibliothek verleiht mehr als 50.000 Medien

Seligenstadt - Klein aber fein: Die Seligenstädter Stadtbücherei hat im vergangenen Jahr einen neuen Ausleiherekord erzielt. Mehr als 50.000 Medien haben die Nutzer entliehen.
Stadtbibliothek verleiht mehr als 50.000 Medien

Uwe Czupalla kandidiert als Bürgermeister

Seligenstadt - Seligenstadt hat einen fünften Bürgermeisterkandidaten.: Uwe Czupalla tritt als parteiloser Kandidat an.
Uwe Czupalla kandidiert als Bürgermeister

Vergrämte Eidechsen

Seligenstadt - Das Baugebiet „Am Simmig“ im Seligenstädter Norden ist weitgehend bezogen. Die Kinder haben ihren neuen Spielplatz erobert. Seit kurzem weist ein Schild darauf hin, dass auch Zauneidechsen in einem eigens errichteten Habitat …
Vergrämte Eidechsen

„Eine schöne Überraschung“

Seligenstadt - Exakt an Einhards 1175. Todestag wurde am Samstag zum neunten Mal der nach ihm benannte Literaturpreis im Riesensaal verliehen. Preisträger ist der Bielefelder Historiker Joachim Radkau. Von Sabine Müller 
„Eine schöne Überraschung“

Auf Einhards Spuren

Seligenstadt - Die Wanderung „Auf den Spuren Einhards“ ist ein Teil des umfangreichen Programms zum 12-jährigen. Der Seligenstädter Wanderclub Edelweiß lädt zu einer dreitägigen Tour (16. bis 18. Oktober) auf dem Einhardweg von Michelstadt nach …
Auf Einhards Spuren

Glaabsbräu sichert die Zukunft

Seligenstadt - Die großen Brauereien beherrschen den Biermarkt. Deshalb will Glaabsbräu mit der Nische Spezialbiere das Unternehmen zukunftsfähig machen und investiert in eine neue Anlage. Von Marc Kuhn
Glaabsbräu sichert die Zukunft

Grünen wollen bezahlbare Wohnungen

Seligenstadt - Die Seligenstädter Grünen setzen sich für den Bau von neuen Sozialwohnungen ein.
Grünen wollen bezahlbare Wohnungen