Archiv – Seligenstadt

Stadt will attraktiven Wohnraum für junge Familien

Stadt will attraktiven Wohnraum für junge Familien

Seligenstadt - Bis ins Jahr 2020 hinein verfügt die Stadt Seligenstadt über umfassende städtebauliche Einwicklungsmöglichkeiten. Immerhin weist der Regionale Flächennutzungsplan rund 33 Hektar Wohnbaufläche aus. Von Michael Hofmann
Stadt will attraktiven Wohnraum für junge Familien
Bilder: Kerb in Seligenstadt

Bilder: Kerb in Seligenstadt

Bilder zur Kerb in Seligenstadt, u.a. vom Bieranstich und dem Wettbewerb um das TGS-Kerbeholz.
Bilder: Kerb in Seligenstadt

Spagat in luftiger Höhe beim Zirkus „ZappZarap“

Zellhausen - Eine spannende Woche liegt hinter den 95 Kindern und Jugendlichen, die sich beim Zirkusprojekt in Zellhausen zu Artisten, Jongleuren, Fakiren und Clowns weitergebildet haben. Von Sabine Müller 
Spagat in luftiger Höhe beim Zirkus „ZappZarap“

Werbeschilder oft nicht genehmigt

Seligenstadt - Immer öfter sorgen Werbeschilder im öffentlichen Straßenraum für Verwirrung. Die Stadt Seligenstadt sieht Handlungsbedarf.
Werbeschilder oft nicht genehmigt

Angst vor Kontrollverlust

Seligenstadt - Im Oktober wird er 26, Ende Juli erschien sein erster Roman im S. Fischer-Verlag. Von Sabine Müller 
Angst vor Kontrollverlust

Endausbau des Kreisels: Teure „Hauptschlagader“

Seligenstadt - An das Kreuzungs-Provisorium Frankfurter Straße/Kapellenstraße/Babenhäuser Straße haben sich viele Seligenstädter und auswärtige Autofahrer inzwischen gewöhnt. Der Kreisel habe sich bewährt, sagt der Magistrat. Ausbaukosten in Höhe …
Endausbau des Kreisels: Teure „Hauptschlagader“

„Notwendige Arrondierung“

Seligenstadt - Nach Einarbeitung zahlreicher Anregungen aus der frühzeitigen Bürgerbeteiligung sowie der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange, stimmte die Seligenstädter Stadtverordnetenversammlung kürzlich der vom Magistrat geforderten …
„Notwendige Arrondierung“

Im Biergarten: Ein Rüffel statt zwei Radler

Seligenstadt - Nach Seligenstadt kommen viele Tagestouristen. Die Chance, dass sie zu Stammkunden werden, ist gering. Doch darf man deswegen in der Gastronomie Abstriche bei der Gastfreundlichkeit machen? 
Im Biergarten: Ein Rüffel statt zwei Radler

Bus fährt den Fahrgästen davon

Ostkreis - Trotz aller Versprechen der Nahverkehrsexperten gibt es in der Region immer wieder Ärger wegen nicht eingehaltener Fahrplanzeiten, vor allem bei den Buslinien im Ostkreis. Ein Umbau des Bahnhofs Seligenstadt als zentraler Umsteigepunkt …
Bus fährt den Fahrgästen davon

FWS und FDP sind irritiert

Seligenstadt - Der Bürgermeisterwahl-Einspruch dominiert nach wie vor die Tagesordnungen.
FWS und FDP sind irritiert

Lügen, bis Schwarte kracht

Seligenstadt - „Wo man singt, da lasse dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder“. Diesen Sinnspruch, der dem Schriftsteller und Dichter Johann Gottfried Seume zugeordnet wird, kennen wir gut. Von Michael Hofmann
Lügen, bis Schwarte kracht

Heimatverein will Fachwerkhaus vor dem Verfall retten

Seligenstadt - Das seit Jahren leerstehende Fachwerkhaus an der Klein-Krotzenburger Kirchstraße 3 soll aufwändig restauriert werden.
Heimatverein will Fachwerkhaus vor dem Verfall retten

Tödliche Polizeischüsse: Autor fordert Konsequenzen

Seligenstadt - Die Idee, darüber ein Buch zu schreiben, hatte Klaus Jost nicht sofort. Doch je tiefer er sich ins Thema einarbeitete, umso mehr verdichtete sie sich.  Von Sabine Müller
Tödliche Polizeischüsse: Autor fordert Konsequenzen

CDU fordert Gutachten und Sitzung

Seligenstadt - Nach dem Einspruch gegen das Ergebnis der Bürgermeisterwahl fordert die CDU-Fraktion den Stadtverordnetenvorsteher Peter Sulzmann (SPD) auf, „unverzüglich eine Stellungnahme der Kommunalaufsicht und ein unabhängiges Rechtsgutachten zu …
CDU fordert Gutachten und Sitzung

Nonn-Adams wehrt sich: Unter „Generalverdacht gestellt“

Seligenstadt - Einspruch gegen die Bürgermeisterwahl vom 12. und 26. Juli in Seligenstadt: Die harschen Vorhaltungen, die Beschwerdeführerin Martina Kadner und ihre rund 100 Unterstützer zusammengetragen haben, sind in aller Munde.
Nonn-Adams wehrt sich: Unter „Generalverdacht gestellt“

Einspruch gegen Bürgermeisterwahl: „Rote Buntstifte, blaue Kreuze“

Seligenstadt - Konkretisiert hat die Seligenstädterin Martina Kadner ihren Einspruch gegen die beiden Urnengänge der Seligenstädter Bürgermeisterwahl vom 12. und 26. Juli. Von Michael Hofmann
Einspruch gegen Bürgermeisterwahl: „Rote Buntstifte, blaue Kreuze“

Odyssee nach (Fehl)Alarm in Flüchtlingsunterkunft

Seligenstadt - Steigende Flüchtlingszahlen stellen die Kreise und Kommunen vor immer größere Probleme. Das ist im Kreis Offenbach nicht anders. Keine leichte Aufgabe für den zuständigen Dezernenten Carsten Müller (SPD), keine Frage. Von Michael …
Odyssee nach (Fehl)Alarm in Flüchtlingsunterkunft

Bürgermeisterwahl manipuliert? Vorwürfe gegen Rathauschefin

Seligenstadt - Manipulationen bei den beiden Bürgermeisterwahlgängen am 12. uns 26. Juli wirft die Seligenstädterin Martina Kadner Bürgermeisterin und Wahlleiterin Dagmar B. Nonn-Adams vor.
Bürgermeisterwahl manipuliert? Vorwürfe gegen Rathauschefin

Kommentar: Bordelle nicht erwünscht!

Unser Seligenstadt soll sauber bleiben! Das wollen wir natürlich alle und von ganzem Herzen. Aber, so fragt sich der kritische Geist: Wie lässt sich die (moralische) Sauberkeit eigentlich sicherstellen? Von Michael Hofmann
Kommentar: Bordelle nicht erwünscht!

Droht erneut ein Wahlskandal?

Seligenstadt - Droht der Stadt Seligenstadt nach dem Briefwahl-Skandal 2006 ein erneuter Eklat? Bürgermeisterin Dagmar Nonn-Adams bestätigt Einsprüche gegen die Gültigkeit der Bürgermeisterwahlen vom 12. und 26. Juli. Von Michael Hofmann
Droht erneut ein Wahlskandal?

Freibad: Supersommer, Superbilanz

Seligenstadt - Der Supersommer lockte wochenlang Badegäste in Scharen in das Seligenstädter Freibad und sorgt für eine gute Zwischenbilanz. Bereits Ende Juli waren die 2014er Einnahmen übertroffen.
Freibad: Supersommer, Superbilanz

Keine Mehrheit für FWS-Antrag auf Bürgerbeteiligungssatzung

Seligenstadt - Unerwartet breiten Raum nahm dieser Tage die Diskussion der Seligenstädter Stadtverordnetenversammlung über eine sogenannte Bürgerbeteiligungssatzung ein. Letztlich wollten aber nur SPD und Grüne die Antragssteller von den Freien …
Keine Mehrheit für FWS-Antrag auf Bürgerbeteiligungssatzung

Hausdach in der Seligenstädter Altstadt abgerutscht

Seligenstadt - Um kurz vor Mitternacht ist in der Seligenstädter Altstadt ein Hausdach abgerutscht. Die herabfallenden Dachziegel beschädigten mehrere Autos.
Hausdach in der Seligenstädter Altstadt abgerutscht

Im Streitfall Bahnhof zeichnen sich Kaufgespräche ab

Seligenstadt - Die Planungen für das Seligenstädter Bahnhofsgelände sind komplex, kompliziert - und konfliktträchtig. Stadtentwicklung, Gestaltungwille und Zusammenarbeit sind hehre Ziele, die Realität beim Bauplan 81 sieht anders aus.
Im Streitfall Bahnhof zeichnen sich Kaufgespräche ab