Archiv – Seligenstadt

Leiter der Einhardschule geht in Ruhestand

Leiter der Einhardschule geht in Ruhestand

Seligenstadt - Der Leiter der Einhardschule in Seligenstadt verabschiedet sich in den Ruhestand. Im Interview zieht er Bilanz.
Leiter der Einhardschule geht in Ruhestand
Haftstrafe für 17-Jährigen aus Froschhausen

Haftstrafe für 17-Jährigen aus Froschhausen

Froschhausen - Ein 17-Jähriger aus Froschhausen hat den Freund seiner Schwester erstochen. Heute wurde er dafür verurteilt. 
Haftstrafe für 17-Jährigen aus Froschhausen

„Ein Hoch auf die Frauenfassenacht“

Seligenstadt - Eine fulminante Show mit einer gelungenen Mischung aus Tanz, Büttenreden und Musik bot die kfd Seligenstadt bei ihrer Frauensitzung im vollbesetzten Riesensaal. Von Elisabeth Gathof 
„Ein Hoch auf die Frauenfassenacht“

„Der Besitz war lebensgefährlich“

Seligenstadt - Sie sind zeitgeschichtlich sicherlich nur eine Randnotiz, militärhistorisch dagegen von außerordentlich großer Bedeutung: Flugblätter, von denen im Zweiten Weltkrieg in Europa schätzungsweise 20 Milliarden Stück hinter den feindlichen …
„Der Besitz war lebensgefährlich“

Drei Schwerverletzte nach Frontalcrash

Seligenstadt - Ein Autofahrer verlässt die Autobahn und gerät dann auf der L3121 in den Gegenverkehr. Er baut einen folgenschweren Unfall. 
Drei Schwerverletzte nach Frontalcrash

Integration beginnt im Kopf

Seligenstadt - „Integration fängt im Kopf an“, so formulierte Hanne Auer, Koordinatorin für Sprachunterricht des Arbeitskreises „Willkommen in Seligenstadt – Ehrenamtliche Seligenstädter helfen Flüchtlingen“, beim Dankeschön-Empfang für alle Helfer …
Integration beginnt im Kopf

Bahntrasse: „Keine Infos verschwiegen“

Seligenstadt - Die Vereinigten Bürgerinitiativen (BI) Seligenstadt, die bekanntlich die vom Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil vorgeschlagene und von der Stadtverordnetenversammlung einstimmig befürwortete „Bahntrasse“ im dritten …
Bahntrasse: „Keine Infos verschwiegen“

Spielen vereint Generationen

Seligenstadt - Vier Tage lang war das evangelische Gemeindezentrum in der Jahnstraße Treffpunkt junger und älterer spielbegeisterter Menschen. Gestern gingen sie zu Ende, etwa 1750 Besucher fanden bis Sonntagmittag den Weg nach „S(pi)eligenstadt“. …
Spielen vereint Generationen

Von grundsätzlicher Bedeutung

Seligenstadt - Das Thema ehemalige Hans-Memling-Schule ist weiter ein heißes Eisen zwischen der Stadt Seligenstadt und dem Kreis Offenbach. Zum einen streiten beide Seiten bekanntlich seit einem Jahr vor dem Verwaltungsgericht Darmstadt um das …
Von grundsätzlicher Bedeutung

„Offen und unbelastet“

Seligenstadt - Die Runde der Bürgermeister-Kandidaten hat sich von drei auf vier erweitert. Mit dem Slogan „Gemeinsam. Parteilos. Seligenstadt“ präsentiert Angela Prokoph-Schmitt ihre Person und Ziele im Internet. Von Sabine Müller
„Offen und unbelastet“

„Zwölf Merkwürdigkeiten“

Seligenstadt - In Zeiten, in denen sich die Stadt Seligenstadt in Jubiläumslaune ihrer Glanzzeiten erinnert, kann es kein Schaden sein, wenn wir – etwas abseits der prägenden historischen Ereignisse – exemplarisch einige prominente adelige Besucher …
„Zwölf Merkwürdigkeiten“

Beinahe-Kollision: Auto knallt in Leitplanke

Seligenstadt - Um eine Kollision zu vermeiden, muss ein Áutofahrer auf der A3 beim Seligenstädter Kreuz stark bremsen. Er gerät ins Schleudern und knallt gegen die Leitplanke. Der Verursacher des Unfalls fährt davon.
Beinahe-Kollision: Auto knallt in Leitplanke

17-jähriger Messerstecher vor Gericht

Seligenstadt/Darmstadt - Vor dem Landgericht Darmstadt muss sich der 17-Jährige Dominik S. verantworten, der im vergangenen Jahr in Froschhausen den 23 Jahre alten Freund seiner Schwester erstochen hat.
17-jähriger Messerstecher vor Gericht

Zu wenig Lehrer in den Naturwissenschaften

Seligenstadt - Die vernichtende Bilanz bei der Bewirtschaftung von Schulen (PPP) war nur am Rande Thema beim Besuch des Landtagsvizepräsident an der Einhardschule. Von Armin Wronski   
Zu wenig Lehrer in den Naturwissenschaften

Allen zur Freude, Einhard zu Ehren

Seligenstadt - Dort, wo alles begann nach der Schenkung von Obermulinheim an Stadtgründer Einhard, im altehrwürdigen Kloster, startete 1200 Jahre später am Sonntag die Festversammlung im Jubiläumsjahr 2015. Von Thomas Hanel
Allen zur Freude, Einhard zu Ehren

Menschen jenseits der Statistik

Seligenstadt - Der Arbeitskreis „Willkommen in Seligenstadt“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die hier ankommenden Flüchtlinge zu unterstützen. Beim Gang zu Behörden, beim Deutschlernen, bei der Arbeitssuche, kurz, beim Einfinden in das neue Leben …
Menschen jenseits der Statistik

Mainfähre ab morgen mit neuem Antrieb

Seligenstadt - Ab Freitag ist die Fähre in Seligenstadt wieder in Betrieb und verbindet die Einhardstadt mit der bayrischen Seite. 
Mainfähre ab morgen mit neuem Antrieb

Bürgermeisterin legt gegen Beschlüsse Widerspruch ein

Seligenstadt - Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams hat gegen mehrere im Dezember gefassten Beschlüsse des Stadtparlaments vorsorglich fristgerecht Widerspruch erhoben. Von Sabine Müller
Bürgermeisterin legt gegen Beschlüsse Widerspruch ein

Hochwasser stoppt Fähre

Seligenstadt - Die Fähre in Seligenstadt fährt nicht mehr. Schuld ist das Hochwasser. Doch die Betreiber nutzen die Pause auch für notwendige Arbeiten.
Hochwasser stoppt Fähre

Schwimmbad-Vorfall: „Unfall hat sensibilisiert“

Aschaffenburg / Seligenstadt - Der Schwimmunfall im Kleinostheimer Hallenbad, bei dem vor über einem Jahr ein Seligenstädter Schüler beinahe ertrunken ist, wird die Justiz noch weiter beschäftigen. Von Sabine Müller
Schwimmbad-Vorfall: „Unfall hat sensibilisiert“

Graffiti-Sprüher treiben in Altstadt ihr Unwesen

Seligenstadt - Für die einen haben sie künstlerischen Wert, für andere sind es einfach nur unsägliche Schmierereien. Im vorliegenden Fall dürfte die einhellige Meinung zu letzterem tendieren. Von Katrin Stassig
Graffiti-Sprüher treiben in Altstadt ihr Unwesen

Paukenschlag zum Doppeletat

Seligenstadt - Das vergangene Jahr war geprägt von den klassischen Aufgaben einer Kämmerei und einer Stadtkasse. „Für die Abteilung Kämmerei handelt es sich um die Abschlüsse der Vorjahre und die Aufstellung des Haushaltsplans des Folgejahres.
Paukenschlag zum Doppeletat

Brautpaare sagen gerne „Ja“

Seligenstadt - Die Einhardstadt ist bei Hochzeitspaaren sehr beliebt. So stieg ihre Zahl im vergangenen Jahr an, 162 Paare gaben sich 2014 das Ja-Wort, wie aus der Jahresstatistik des Standes- und Friedhofsamtes hervorgeht. Zugenommen hat auch die …
Brautpaare sagen gerne „Ja“

„Gibt Optimierungsbedarf“

Seligenstadt - Nach der Schließung der Ärztlichen Notdienstzentrale in Dudenhofen ist der Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KVH) auf die Räume der Asklepios-Klinik Seligenstadt konzentriert. Von Thomas Hanel
„Gibt Optimierungsbedarf“