Archiv – Seligenstadt

Alle wollen nur das Eine

Alle wollen nur das Eine

Seligenstadt – So lange es Enkel gibt, gibt es auch den sogenannten Enkeltrick. Für Kriminalisten eine frustrierende Prognose. Und weil Betrüger ebenfalls davon ausgehen und wissen, dass er in allen möglichen Abwandlungen immer wieder funktioniert, …
Alle wollen nur das Eine
Die Seligenstädterin Marlen Kästner coacht hochsensitive Menschen

Die Seligenstädterin Marlen Kästner coacht hochsensitive Menschen

Die Seligenstädterin Marlen Kästner ist viele Wege gegangen in ihrem Leben - auch beruflich.
Die Seligenstädterin Marlen Kästner coacht hochsensitive Menschen

Null Kriminalität bei Lockdown: So ist die Lage auf der Polizeiwache Seligenstadt

Die Polizeiwache in Seligenstadt hat mehr als ein Alleinstellungsmerkmal: Neben dem ersten E-Bike-Schutzmann im Kreis ist für sie auch eine Streife auf vier Pfoten unterwegs.
Null Kriminalität bei Lockdown: So ist die Lage auf der Polizeiwache Seligenstadt

Seligenstadt: Biotopwertpunkte aus der Wetterau - Kritik von Grünen-Politikerin

Seligenstadt will als Ausgleichsmaßnahme für das Neubaugebiet Biotopwertpunkte ankaufen. Dafür blickt die Stadt in die Wetterau. Doch das Vorhaben gefällt nicht allen.
Seligenstadt: Biotopwertpunkte aus der Wetterau - Kritik von Grünen-Politikerin

Basilika in Seligenstadt: Gotteshaus mit besonderem Titel

In Seligenstadt ist die Basilika eines der wenigen Gotteshäuser mit päpstlichem Titel.
Basilika in Seligenstadt: Gotteshaus mit besonderem Titel

Westring: CDU verlangt Nachbesserung bei Wohndichte – FDP lobt den Entwurf

Unter dem Motto „Nach dem einen Beschluss ist vor dem anderen“ karten CDU und FDP beim Seligenstädter Jahrhundert-Bebauungsplan „Südwestlich des Westrings“ (Bebauungsplan 86) auch im Anschluss an die Verabschiedung der Rahmenplanung munter nach.
Westring: CDU verlangt Nachbesserung bei Wohndichte – FDP lobt den Entwurf

Künstler Gunter Demnig verlegt neue Stolpersteine in Seligenstadt

Aktionskünstler Gunter Demnig ist ein gern gesehener Gast in Seligenstadt. 13 neue Stolpersteine verlegte der Mann mit dem breitkrempigen Hut an acht Stationen in der Einhardstadt.
Künstler Gunter Demnig verlegt neue Stolpersteine in Seligenstadt

Wein übernimmt von Frech: Stabwechsel im Seligenstädter Fachbereich Sport & Kultur

Wehmut und Vorfreude zugleich spürt Andreas Frech. Fast drei Jahrzehnte lang hat er den Fachbereich Sport & Kultur der Stadt Seligenstadt mit Hingabe geprägt. Nun stellt sich der Unterfranke neuen beruflichen Herausforderungen.
Wein übernimmt von Frech: Stabwechsel im Seligenstädter Fachbereich Sport & Kultur

Wo das Runde ins Runde gehört

Seligenstadt – Sich treffen, ein paar Körbe werfen, in lockerer Atmosphäre gegeneinander antreten. Und all das ohne Vereinszugehörigkeit, ohne Kosten, ohne starren Zeitplan. Das waren einige der über den Jugendbeirat formulierten Wünsche aus der …
Wo das Runde ins Runde gehört

Das Leben ist kein Biohof

Eine Stadt, die auf sich hält, braucht einen Krimi. Besser noch mehrere. Da darf die Einhardstadt sich wahrlich selig nennen: Nach Roman Kempf („Mönchspfeffer“) und Rita R. Schönig (zuletzt „Mulaule“) fügt Gerti Spitzbarth der örtlichen Palette ein …
Das Leben ist kein Biohof

Friedrich Weißbarth saniert alte Schmiede aus dem Jahr 1548: „Goldfund“

Das sorgsam sanierte Haus an der Hospitalstraße 7 in Seligenstadt, das kürzlich als Schmuckbild in dieser Zeitung erschien, ist wesentlich älter als in unserer Unterzeile beschrieben. Das Gebäude, so ergaben Recherchen und ein Hinweis des …
Friedrich Weißbarth saniert alte Schmiede aus dem Jahr 1548: „Goldfund“

Stadtparlament stimmt Anhebung der Kita-Verpflegungskosten zu

Die Verpflegung für die Kinder der städtischen Kita Käthe Münch und der Kinderkrippe Minimäuse wird teurer. Auf Antrag des Magistrats stimmte die Stadtverordnetenversammlung kürzlich mit großer Mehrheit, allerdings gegen das Votum der CDU, einer …
Stadtparlament stimmt Anhebung der Kita-Verpflegungskosten zu

Neue Stolpersteine erinnern an Seligenstädter Opfer der NS-Euthanasie

Zum fünften Mal kommt der international bekannte Künstler Gunter Demnig nach Seligenstadt, um Stolpersteine im Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus zu verlegen.
Neue Stolpersteine erinnern an Seligenstädter Opfer der NS-Euthanasie

Aktion Mensch dreht im Hotel Elysee – Inklusion auf erstem Arbeitsmarkt

„Das Wir gewinnt“ lautet das eingängige Motto der Aktion Mensch, größte private Organisation in Deutschland zur Unterstützung sozialer Projekte für Menschen mit und ohne Behinderung.
Aktion Mensch dreht im Hotel Elysee – Inklusion auf erstem Arbeitsmarkt

Schwimmbad wieder geöffnet - Andrang gering

Das Freibad in Seligenstadt hat wieder geöffnet. Trotz frischer Brise hat sich Autor Markus Terharn im Selbstversuch ins Wasser gewagt.
Schwimmbad wieder geöffnet - Andrang gering

Irdische Paradiese in Gefahr

In Zeiten globalen Klimawandels und großflächiger Naturzerstörung haben Künstler Verantwortung.
Irdische Paradiese in Gefahr

Freischwimmbad in Seligenstadt öffnet mit Corona-Auflagen

Ungeduldig haben Wasserratten und Verantwortliche auf die Öffnung des Seligenstädter Freibads gewartet.
Freischwimmbad in Seligenstadt öffnet mit Corona-Auflagen

Yogaraum, Sporthalle, Kirche, Badewanne: Themenführung im Stadtwald

900 Hektar misst der Klosterwald der Einhardstadt, unzählige Bäume, von denen manche 100 Jahre und länger dort stehen. Sie könnten viel darüber erzählen, wie der Forst über die Epochen genutzt wurde.
Yogaraum, Sporthalle, Kirche, Badewanne: Themenführung im Stadtwald

Pilotversuch mit Bedarfsbus wird fortgesetzt und ausgeweitet

Der Bedarfsbus in Seligenstadt ist ein Erfolg. Der Modellversuch soll jetzt auf andere Kommunen ausgeweitet werden.
Pilotversuch mit Bedarfsbus wird fortgesetzt und ausgeweitet