Fähre wieder unterwegs

Seligenstadt - (mho) Die milderen Temperaturen der vergangenen Tage sorgten dafür, dass die Treibeisgefahr gesunken ist. Aus diesem Grund kündigen die Stadtwerke für Montag, 2. Februar, die Wiederaufnahme des Fährbetriebes an.

Diese Entscheidung wurde auf Grund sich entspannenden Lage im Schleusenbereich Kleinostheim gefällt. Gleichwohl will Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams weitere witterungsbedingte Ausfälle nicht ausschließen. Fährbenutzer können sich ab Sonntagabend über ein Info-Telefon (0178 7027304) über eventuelle Veränderungen informieren.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare