Konsequenzen für den ÖPNV

K185-Baustelle: Geänderte Busrouten und Haltestellen

+
Symbolbild

Seligenstadt – Der Beginn der mehrmonatigen K185-Baumaßnahmen am Mittwoch mit einseitigen Sperrungen zwischen Klein-Welzheim und Seligenstadt hat Konsequenzen für den ÖPNV.

Die Kreisverkehrsgesellschaft (kvgOF) leitet die Buslinie OF-86 (Zellhausen, Mainflingen, Seligenstadt, Hainburg, Obertshausen) während der Bauzeit in beiden Richtungen über Mainflingen um. Ende aller Fahrten von Seligenstadt kommend ist an der Haltestelle „Schillerstraße“ in Klein-Welzheim. Ihre Fahrt in Richtung Seligenstadt beginnen die Busse ebenfalls an der Haltestelle „Schillerstraße“ auf der gegenüberliegenden Seite.

Die Haltestelle „Hörsteiner Weg“ wird während der Bauzeit nicht angefahren. Mit gleichem Namen wird in der Zellhäuser Straße nahe des Kreisels eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, die von der OF-86 sowie von der unverändert betriebenen Linie OF-85 (Zellhausen, Obertshausen) angefahren wird. Auch die Haltestelle „Liebigstraße“ in Klein-Welzheim entfällt. Alle übrigen Halte in Klein-Welzheim und Mainflingen werden wie gewohnt bedient. Aufgrund des Wendens in Klein-Welzheim fahren alle Busse von den Haltestellen auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite im Vergleich zum Regelbetrieb ab. Eine Beschilderung informiert.

Tagsüber fährt mindestens jeder zweite Bus zwischen Mainflingen und Seligenstadt bzw. umgekehrt über Zellhausen „Ostring“ und „Wiesenstraße“. Die übrigen Fahrten nutzen aus zeitlichen Gründen die Umgehungsstraße (L 2310). Auch die zusätzlichen Busse für Schüler starten alle in Klein-Welzheim „Schillerstraße“. Samstags fahren ebenfalls alle Busse über Zellhausen. Zwischen Seligenstadt, Mainhausen und Klein-Welzheim verschieben sich jedoch aufgrund der geänderten Fahrtroute die Abfahrts- und Ankunftszeiten. Unverändert bleiben während der Bauphase alle Fahrplanzeiten zwischen Seligenstadt „Würzburger Straße/Kleingärten“ und Obertshausen „Bahnhof“ sowie die Zug-Anschlüsse in Obertshausen „Bahnhof“ und in Seligenstadt „Bahnhof“.

Bilder: OP-Redakteurin in der Busfahrschule

Rosenmontag: Wegen der Innenstadt-Sperrung in Seligenstadt verkehrt die OF-86 ab 10 Uhr nur im Abschnitt zwischen Obertshausen „Bahnhof“ und Seligenstadt „Niederfeld“. Die Bedienung von Mainhausen und Klein-Welzheim wird in dieser Zeit von der OF-85 übernommen. Weitere Fahrtmöglichkeiten ist die Linie 58, die zudem von/nach Aschaffenburg verstärkt wird . (mho)

Lesen Sie dazu auch: K185-Hickhack: Jetzt soll`s ein Vergleich richten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare